Gute Ernährung: 10 Zeichen, die Sie haben

Eine gute Möglichkeit zu wissen, dass Sie eine gute Ernährung von Ihrem Ernährungsplan bekommen, ist, sich zu fragen, wie Sie ehrlich aussehen und sich fühlen. Ein gesunder Ernährungsplan umfasst mageres Eiweiß, Getreide, Nüsse, frisches Obst und Gemüse sowie gesunde Fette, die genug Kalorien liefern, um Ihren Lebensstil zu unterstützen. Eine ausgewogene Ernährung schließt keine Nahrungsmittelgruppe aus.

Ein Ernährungsplan enthält alle essentiellen Aminosäuren, Vitamine und Mineralien, die Ihr Körper braucht, um sich gesund zu fühlen und gesund zu sein. Wenn Sie sich auf eine jährliche körperliche Aktivität festlegen, können Sie bei Bedarf Änderungen vornehmen. Im Folgenden finden Sie 10 Zeichen, die Ihnen sagen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind:

1. Gesunde Cholesterinspiegel

Wegen der Genetik können einige Leute mehr Fette in ihrer Diät als andere haben, also erhält Ihr Cholesterin, das von einem Doktor geprüft wird, Ihnen das Vertrauen, dass Ihre Diät für Sie richtig ist.

2. Blutdruckniveau

Viele Dinge in Ihrer Ernährung, wie Salz, Alkohol und Kalium, können einen Anstieg oder Abfall des Blutdrucks verursachen. Sie können keinen ungesunden Blutdruck ganz auf die Art und Weise feststellen, wie Sie sich fühlen, aber eine jährliche körperliche wird Ihnen sagen, wenn Sie Anpassungen in Ihrer Ernährung benötigen.

3. Gesundes Gewicht

Innerhalb von ein paar Pfund der empfohlenen Höhe / Gewicht-Charts können Sie wissen, dass Sie die richtige Anzahl von Kalorien aus den Lebensmitteln erhalten Sie essen. Einer der größten Fehler, die Diätetiker machen, ist nicht genug zu essen. Wenn Sie einen aktiven Lebensstil leben, können Sie nicht die Tatsache ignorieren, dass Ihr Körper die richtige Menge an Kalorien benötigt, um Ihre Aktivitäten anzuheizen.

4. Gesunde Haut und glänzendes Haar

Gesunde Fette in Ihrer Ernährung aus Lebensmitteln wie Nüssen, Avocados und Oliven geben der Haut und dem Haar einen gesunden Glanz und Glanz, während mageres Eiweiß wie Huhn und Truthahn den Körper beim Zellwachstum und bei der Reparatur unterstützen.
5. Klare Sicht
Eine Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse statt verarbeiteten Lebensmitteln ist, hält die Augen gesund. Nahrungsmittel mit hohem Zuckergehalt verursachen Schwellungen im Auge und beeinträchtigen das Sehvermögen. Eine gute Ernährung reduziert auch das Risiko für AMD (altersbedingte Makuladegeneration), die zur Erblindung führen kann.
6. Mentale Wachsamkeit

Das Gehirn braucht Treibstoff zum Nachdenken. Es verbrennt jede Minute etwa 10% einer Kalorie. Wenn Sie Ihrem Körper Nahrung wegnehmen, indem Sie Mahlzeiten auslassen oder nicht genügend Kalorien zu sich nehmen, werden Sie sich körperlich müde und mental neblig fühlen. Ihre Fähigkeit, in alltäglichen Situationen schnell und präzise zu reagieren, wird beeinträchtigt.

7. Erholsamer Schlaf

Eine Diät, die mit verarbeiteten Nahrungsmitteln gefüllt ist, die künstliche Zutaten, Zucker, Koffein, Salz und weißes Mehl enthalten, versorgt Ihren Körper nicht mit allem, was er braucht, um sich richtig auszuruhen. Der Körper wird einen Großteil seiner Ruhestunden damit verbringen, Zucker und leere Nahrung zu verarbeiten.

8. Regelmäßige Stuhlbewegungen

Ballaststoffe aus Getreide, Nüssen, frischem Obst und Gemüse und ausreichend Wasser helfen dem Körper, sich von Giftstoffen zu befreien. Je länger Lebensmittel im Verdauungssystem bleiben, desto mehr Kalorien und Giftstoffe können extrahiert werden. Dies führt zu mehr Gewichtszunahme und mehr Schaden durch Toxine aus verarbeiteten Lebensmitteln. Toxine im Dickdarm müssen täglich eliminiert werden.
9. Guter Muskeltonus
Schlanke Proteine, die zu jeder Mahlzeit gegessen werden, sorgen für einen stetigen Fluss von Aminosäuren im Blutsystem, damit der Körper gesunde Muskeln reparieren, aufbauen und halten kann.
10. Gesunde Knochen

Knochenzellen werden ständig ersetzt. Viele Vitamine und Mineralien müssen gleichzeitig in Ihrer Ernährung vorhanden sein, damit der Körper das Kalzium aus den Nahrungsmitteln aufnehmen kann. Ein moderates Widerstandstrainingsprogramm dreimal pro Woche, zusammen mit einer ausgewogenen täglichen Ernährung, ist die beste Garantie für starke Knochen.

Eine gesunde Ernährung und regelmäßige moderate Bewegung sind die zwei Hauptkomponenten für Wellness. Die Bedeutung von beiden kann nicht ignoriert werden. Wenn Sie Ihren Körper berauben, werden Sie es sehen und fühlen.

Schau das Video: Geheimnis der Gesundheit: Wie richtige Ernährung Dein ganzes Leben verändern kann - Rüdiger Dahlke

Lassen Sie Ihren Kommentar