Zielorientiertes Fußball-Krafttraining

Fußballtraining ist wichtig für Fußballspieler, um wettbewerbsfähig zu bleiben und während der gesamten Dauer eines Fußballspiels aktiv zu bleiben. Fußballspieler müssen komplette, gut abgerundete Athleten sein, die eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten ausführen können. Dazu gehören Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Ausdauer und Muskelkraft. Von besonderer Bedeutung ist die Kraft in den Quadrizeps, die in vielen Fußballfertigkeiten, einschließlich Tor-Scoring, stark involviert sind. Hier sind eine Reihe von Krafttraining Übungen, die entwickelt wurden, um Kraft, Muskelausdauer und Fußball-Fähigkeiten zu entwickeln.

Plyometrische Leistungssprünge

Plyometrics ist eine Form der Übung, die schnelle Bewegungen verwendet, um Muskelkraft und Kraft zu entwickeln. Es verbessert die Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Balance und Koordination eines Fußballspielers. Eine gewöhnliche Übung, an der Fußballspieler regelmäßig teilnehmen, sind vertikale Machtsprünge. Der Schlüssel zu dieser Übung ist die volle Kraft in Ihren Sprüngen, während Sie sie so schnell wie möglich ausführen.

Beginnen Sie, indem Sie aufrecht stehen und senken Sie Ihren Körper langsam in eine halbhocke Position. Mit so viel Kraft wie möglich, springe so schnell du kannst, so schnell du kannst. Während Sie springen, treiben Sie Ihre gebeugten Knie in Ihre Brust für zusätzlichen Widerstand und Anstrengung. Sobald Sie wieder auf den Boden hinabsteigen, leiten Sie Ihren nächsten Sprung ohne Pause ein. Deine Sprünge sollten kontinuierlich gemacht werden. Mit etwa 10 bis 30 Power-Jumps wird die Beinstärke eines Fußballers stark verbessert, was direkt mit Geschwindigkeit, Agilität und Ausdauer zusammenhängt. All diese Qualitäten sind sehr praktisch, wenn man versucht, den Ball gegen Gegner zu verteidigen und Tore zu schießen.

Fußball-Ballsprünge

Diese Übung ist eine weitere Variante einer plyometrischen Bewegung, die schnelle, kraftvolle Sprünge über einen Fußball beinhaltet. Stellen Sie diese Übung neben einen Fußball. Springe von einer Seite des Fußballs zur anderen und fahre ungefähr 20 bis 30 Mal hin und her. Jeder Sprung sollte mit so viel Kraft wie möglich ausgeführt werden, wobei jede Anstrengung unternommen wird, so hoch wie möglich zu springen. Jedes Mal, wenn Sie über den Fußball springen, fahren Sie mit den Knien in Richtung Brust, genau wie bei den vertikalen Power-Sprüngen. Diese Übung wird Kraft in den Beinen entwickeln, die von Fußballspielern benötigt wird.

Slalomsprints

Diese Sprints werden im Zick-Zack- oder Slalom-Modus ausgeführt, während ein Fußball um eine Reihe von Kegel dribbelt wird. Dies fördert die Beinstärke und fördert das Ballhandling. Es sollte zwei Linien von Kegeln geben, die parallel zueinander angeordnet sind, wobei jede Linie zwischen fünf und zehn Kegel enthält. Die Kegel sollten in einem Abstand von etwa fünf Fuß innerhalb derselben Linie angeordnet sein, wobei jede Kegelreihe etwa 10 Fuß voneinander entfernt sein sollte.

Beginnen Sie an einem Ende der Kegellinien und dribbeln Sie den Fußball so schnell wie möglich um jeden Kegel. Bewegen Sie sich in einem Zick-Zack-Muster von einer Zeile zur nächsten. Sobald Sie das andere Ende der Kegel erreichen, dribbeln Sie den Ball zurück zum Start.

Zirkeltraining

Zirkeltraining beinhaltet eine Kombination aus intensiven Übungen und Widerstandstraining, um Muskelkraft und Herz-Kreislauf-Fitness aufzubauen. Eine vollständige Schaltung ist abgeschlossen, wenn alle vorgeschriebenen Übungen abgeschlossen sind. Die Schaltung wird zu Beginn eingeleitet, wenn eine Schaltung abgeschlossen ist. Der Zyklus wird für eine gewisse Zeit fortgesetzt, um die gewünschten Krafttrainingsvorteile zu erzielen.

Zirkeltraining für Fußballspieler beinhaltet fußballbezogene Aktivitäten, um die Stärke und Fähigkeiten eines Athleten zu verbessern. Eine Beispielschaltung für Fußballspieler kann alle oben genannten Aktivitäten nacheinander umfassen. Zum Beispiel könnten Sie mit Powersprüngen beginnen, gefolgt von Fußballsprüngen und so weiter. Sie können einige weitere Übungen in der Schaltung hinzufügen, um die Routine abwechslungsreicher und angenehmer zu gestalten. Diese Kraftübungen sind zielorientiert für das Fußballspiel.

Lassen Sie Ihren Kommentar