Die 5 schlimmsten Dinge auf Taco Bells Menü

In den nächsten Wochen werde ich über einige der schlimmsten Lebensmittel in einigen der beliebtesten Restaurants im ganzen Land schreiben. Dies sind die Lebensmittel, die Sie um jeden Preis vermeiden sollten. Wir konzentrieren uns jedoch nicht ausschließlich auf die negativen Aspekte dieser Restaurants, da die meisten von ihnen eine große gesunde Auswahl haben.
Es liegt an dir, beim Drive-Thru vorsichtig zu sein. Alle Restaurants, die überprüft werden, bieten vollständige Offenlegung ihrer Menünahrung an. Wenn Sie beabsichtigen, diese Restaurants Teil Ihrer Ernährung zu machen, empfehlen wir Ihnen dringend, die Websites Ihrer Lieblingsrestaurants zu besuchen und sich mit dem Wissen zu bewaffnen, damit Sie die richtigen Sachen bestellen können!
Auf unserer Liste steht die Lieblingsvereinigung von Fast Food und mexikanischer Küche, Taco Bell. Hier ist was nicht zu essen.
NICHT TRINKEN: Mountain Dew Baja Blast, 40 Unzen
Der Baja Blast mit 40 Unzen ist mit sage und schreibe 550 Kalorien purer Leere das schlechteste Getränk auf der Karte. Soda im Allgemeinen sollte vermieden werden, aber diese Mega-Größe Mountain Dew Marke sollte um jeden Preis vermieden werden.
STATT GETRÄNK: Entscheiden Sie sich für ein Frutista-Getränk oder wie wäre es mit einem hochwertigen H20? Sie werden die überschüssigen Kalorien herausschneiden und helfen, die verlorene Flüssigkeit und Elektrolyte von Ihrem Training an diesem Tag wieder aufzufüllen.
NICHT ESSEN: XXL Gegrillte Stuart Burritos
Die XXL Grilled Stuft Burritos kommt in Steak-, Rind- und Hühnersorten und kann zwischen 830 und 880 Kalorien mit durchschnittlich über 37 Gramm Fett enthalten. Dies sind wirklich die schlimmsten Burritos auf der Speisekarte, auch wenn sie vielleicht die leckersten sind.
STATT ESSEN: Entscheiden Sie sich stattdessen für einen normalen Bohnen- oder schwarzen Bohnen Burrito. Sie sparen sowohl Kalorien als auch den gesamten und gesättigten Fettgehalt. Plus, Sie können zwei davon essen und immer noch nicht die Kalorienzahl eines XXL Burrito erreichen (nicht, dass wir empfehlen, zwei von ihnen zu essen).
NICHT ESSEN: Vulkan Nachos
Nicht nur, dass diese bösen Buben pikant sind, als alle rauskommen, sie schuppen die Waage mit 970 Kalorien, 520 aus Fett und satte 58 Gramm Fett. Bam! Vermeiden Sie diese um jeden Preis.
STATT ESSEN: Wenn Sie bei Taco Bell Hunger nach Nachos haben, bleiben Sie bei den einfachen oder käsigen Nachos. Sie werden Kalorien und Fettgehalt um fast zwei Drittel reduzieren. Sie können das mit einer der besseren Optionen für eine komplette, ziemlich gut für Sie unterwegs-Essen zu kombinieren.
Nicht essen: Fiesta Taco Salate
Viele Orte, und nicht nur Taco Bell, sind der Meinung, dass "jeder denkt, Salate seien gesund, also lass uns mitspielen." Die Fiesta Taco Salads gibt es auch in Rindfleisch-, Hähnchen- oder Steaksorten und bringt Sie zwischen 730 und 780 Kalorien zurück und durchschnittlich 37 Gramm Fett.
STATT ESSEN: Die beste Option ist hier, mit dem Express Taco Salat mit Pommes zu bleiben. Es ist der beste Salat auf der Speisekarte.
NICHT ESSEN: Beefy 5-Schicht Burrito
Das Beefy 5-Layer Burrito hat neben dem Wertmenü die meisten Kalorien und den höchsten Fettgehalt aller Artikel im Why Pay More-Menü. Vermeide es.
STATT ESSEN: Gehen Sie für ein oder zwei der Käse Roll-Up oder Crunchy oder Soft Beef Tacos. Sie haben etwa halb so viel Kalorien und Fettgehalt.
Wie immer bietet Taco Bell gesündere Menüoptionen, man muss nur ein wenig fleißig sein und mit dem Kopf bestellen und nicht mit dem leeren Magen! Bevor du rübergehst und Live Más machst, sieh dir die Nährwertangaben hier an.

Schau das Video: 11 Ekelhafte Funde In Fast Food

Lassen Sie Ihren Kommentar