Vanilleschote als Ersatz verwenden

Vanilleschote bezieht sich auf die getrocknete Samenkapsel der Vanillepflanze, die zur Familie der Orchideen gehört. Die Bohne ist eine lange, schlanke, schwarze Hülse mit verschiedenen kulinarischen Anwendungen. Obwohl mehr als 120 Sorten der Pflanze existieren, sind nur 2 Arten für kulinarische Zwecke nützlich. Dies sind die Bourbon und Tahitian Varietäten. Der aromatische Duft der Bohne wird jedoch auch häufig in Kosmetika und Kerzen verwendet. Die Bohnen werden noch frisch und grün geerntet, um einen starken Geschmack und Aroma zu gewährleisten. Sie enthalten Tausende von winzigen Samen. Die Samenschale enthält tatsächlich einen stärkeren Geschmack als die Samen.

Vanilleprodukte

Vanilleextrakt wird durch Einweichen der Bohne in einer Lösung aus Alkohol und Wasser erhalten. Die Lösung wird für mehrere Monate reifen gelassen. Die resultierende dunkle Flüssigkeit wird dann abgespannt. Es trägt ein reiches Aroma und Aroma. Der Extrakt ist die am weitesten verbreitete Form der Vanillepflanze. Es ist jedoch nicht ideal für den Einsatz in heißen Flüssigkeiten. Die hohen Temperaturen zerstreuen den Alkohol und den größten Teil des Vanillegeschmacks. Bohnen können in voller Form verwendet werden oder können zu einem feinen Pulver gemahlen werden. Gemahlene Bohnen ergeben einen der stärksten Vanillearomen, wenn sie in Lebensmitteln verwendet werden. Vanillepaste wird aus gemahlenen Bohnen und einem Extrakt zusammengemischt. Vanillezucker wird produziert, wenn eine Vanilleschote für etwa eine Woche in einem Zuckerbehälter vergraben wird. Der Vanillegeschmack von der Bohne durchdringt den Zucker, um einen herrlich aromatisierten Zucker zu erzeugen.

Wie man die Vanille-Bohne benutzt

  • Legen Sie die Bohne auf eine ebene Fläche. Schneiden Sie es mit einem Messer entlang der Länge auf. Wenn Sie die Bohne aufschlagen, werden mehrere tausend winzige Samen sichtbar. Einmal aufgeschnitten und in eine Flüssigkeit gegeben, ergibt die Bohne einen starken Geschmack. Aufgrund seines starken Geschmacks können Sie die Bohne mehrmals verwenden, bevor Sie sie entsorgen.
  • Sie können auch wählen, die Samen aus den Pods zu extrahieren und dann die Bohne separat zu verwenden. Selbst nachdem Sie die Bohnen mehrmals verwendet haben, behalten sie immer noch ihren Geschmack. Spülen Sie in klarem Wasser und lassen Sie sie trocknen. Sie können die getrockneten Bohnen dann in ein Zucker- oder Kaffeeglas geben, wo sie für eine angemessene Zeit Vanilleduft erzeugen.
  • Wenn Sie eine Soße kochen, legen Sie die offenen Hülsen in die Soße, um einen starken Vanillearoma zu erhalten. Sobald die Soße gekocht ist, schöpfen Sie die Hülse, spülen Sie und trocknen Sie gut. Es kann immer noch verwendet werden, um anderen Lebensmitteln Geschmack hinzuzufügen.
  • Die Bohnen können auch zu einem Pulver gemahlen werden. Sie können eine Kaffeemühle verwenden, um die Bohnen zu mahlen. Das Pulver kann zum Würzen verschiedener Nahrungsmittel verwendet werden.
  • Wenn Sie das Beste aus den Beans herausholen möchten, sollten Sie sie am besten in Scheiben schneiden, wenn Sie sie verwenden können. Nicht schneiden und dann lagern. Der Geschmack verschwindet schnell.

Vanilleschoten lagern

Es ist am besten, die Bohnen in einem luftdichten Behälter zu lagern. Dies hilft, den Geschmack länger zu bewahren. Bewahren Sie den Behälter an einem kühlen, dunklen Ort auf. Nicht im Kühlschrank aufbewahren, da die Bohnen wahrscheinlich brüchig werden und auskristallisieren.

Kulinarische Verwendung

  • Kuchen
  • Kekse
  • Eis
  • Süßigkeiten
  • Soßen
  • Sirupe
  • Meeresfrüchte
  • Geflügel
  • Gemüse
  • Getränke, heiß und kalt
  • Wein

Schau das Video: Karamell-Sirup ~ schnell und einfach

Lassen Sie Ihren Kommentar