Die Ernährung von rohen Nüssen

Rohe Nüsse sind eine der besten Lebensmittel, die Sie aus einer Reihe von Gründen essen können. Sie sind ein Kraftpaket von Nährstoffen und werden zu Recht als Superfood bezeichnet. Es gibt eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen für die Easting rohen Nüsse. Sie sind nicht nur preiswert, sondern auch in den meisten Reformhäusern und Supermärkten erhältlich.

Rohe Nüsse sind in natürlichen Nährstoffen höher als geröstete Versionen, da die Verarbeitung der Nüsse den ernährungsphysiologischen Nutzen, den sie in ihrer rohen Form haben, effektiv zerstört. Aus diesem Grund würden die meisten zustimmen, dass es besser ist, Nüsse in ihrem natürlichsten Zustand mit so wenig Verarbeitung wie möglich zu wählen.

Omega-Öle

Diese sind häufiger bekannt als essentielle Fettsäuren (EFA) und sind in zwei Gruppen unterteilt - Omega 3 und Omega 6. Omega-6-Öle sind in Lebensmitteln wie Backwaren, Margarine, Eier, Hühnchen und viele Getreidearten gefunden.
Die gesundheitlichen Vorteile von Omega-Ölen, zu denen eine verbesserte mentale Funktion, eine gesunde Haut und ein regulierter Cholesterinspiegel gehören, werden jedoch in Kombination mit Omega-3-Ölen im Verhältnis 2: 1 maximiert.
Rohe Nüsse sind eine gute Quelle für diese Omega-3-Öle und fast jede Art von Nuss enthält sie. Die Nüsse lassen sich bei jeder Mahlzeit einfach in die Waage integrieren. Zum Beispiel können Sie beim Frühstück 1/3 der Menge an Müsli, die Sie für sich selbst zu sich nehmen, durch eine Portion Mandeln ersetzen, um Omega 6 zu reduzieren und Omega 3 Öle auf einfache und schmackhafte Weise zu erhöhen.

Eiweiß

Protein wird von fast jeder Zelle im menschlichen Körper benötigt, und rohe Nüsse sind eine ausgezeichnete natürliche Quelle. Für diejenigen, die trainieren, um Muskelmasse aufzubauen, ist eine Handvoll roher Nüsse eine schnelle, einfache und schmackhafte Möglichkeit, den notwendigen zusätzlichen Proteinschub zu bekommen. Für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, ist Protein auch bekannt, um Hungerschmerzen zu lindern, die helfen können, den Appetit während des Tages zu regulieren.
Nüsse können eine großartige Alternative für Vegetarier sein, die ihr Protein aus anderen Quellen als Tieren beziehen. Nüsse können auch in einer Anzahl von Rezepten verwendet werden und können die Textur von Fleisch in einigen Gerichten annehmen.

Ballaststoff

Rohe Nüsse sind eine gute Quelle für Ballaststoffe, die für alle, die an der Verbesserung ihrer Gesundheit interessiert sind, von großem Nutzen sein können. Die Faser hält das Verdauungssystem in Gang und sorgt dafür, dass der Abfall in Form von großem, weichem Stuhl aus dem Körper transportiert wird. Es ist eine bekannte Tatsache, dass nicht genug Amerikaner genug Ballaststoffe in ihrer Ernährung bekommen, und dies kann zu Verdauungsstörungen einschließlich Blähungen, Lethargie und Verstopfung führen. Nur eine Handvoll gemischter roher Nüsse kann die Ballaststoffaufnahme dramatisch steigern.
Obwohl rohe Nüsse viele positive gesundheitliche Vorteile haben, können einige relativ hohe Mengen an gesättigten Fettsäuren enthalten. Aus diesem Grund wird das Essen einer Auswahl von Nüssen eher als eine bestimmte Art eine bessere Auswahl der Nahrung zur Verfügung stellen.

Schau das Video: Wieso ich (fast) keine Nüsse mehr esse - Die beste/gesündeste Nuss für den Muskelaufbau?[Vegan]

Lassen Sie Ihren Kommentar