Wie kann ich meine Augäpfel reparieren? Lasik und darüber hinaus

Mit dem Alter kommt Weisheit. Leider kommt mit dem Alter auch unscharfe, unscharfe Sicht, die Brille oder Kontakte erfordern könnte. Selbst mit wachsamem Unterhalt, der von weit hinten im Fernsehen bis hin zu Karotten reichen kann, gibt es nur so viel, um die Auswirkungen der Zeit auf die Augen zu verlangsamen. Glücklicherweise gab es nie mehr Optionen für Alternativen zum traditionellen Glas-Metall-Setup.

Lasik

Einer der ersten Gedanken, die viele Menschen haben, wenn sie sich der Idee der Sehverbesserung stellen, ist Lasik. Einer der zweiten Gedanken, den viele Menschen haben, ist: "Ich bin nicht okay mit Augapfel-Chirurgie." Die gute Nachricht ist, dass Lasik Chirurgie immer fortgeschrittener (und weniger invasiv) jeden Tag wird. Nach einer Bewertung wird ein Preis basierend auf dem Bedarf festgelegt, möglicherweise so niedrig wie 299 $ pro Auge. In der Regel ist das Verfahren schmerzfrei und kann pro Auge nur 15 Minuten dauern, was zu einer Sehschärfe von 20/20 führt.

Photorefraktive Keratektomie

Während Lasik ist ein bekannter Name, gibt es viele andere Optionen zur Verfügung. Ein ähnliches Laserverfahren wird zum Beispiel Photorefraktive Keratektomie oder PRK genannt. Wenn man Lasiks Screening-Prozess durchläuft und herausfindet, dass sie kein Kandidat sind, sollten sie PRK in Betracht ziehen. In erster Linie für diejenigen mit trockenen Augen oder dünner Hornhaut gedacht, kann der Prozess langsamer als Lasik mit einer längeren Erholungszeit sein.

Implantierbare Kontaktlinse

Wenn Sie die Form Ihrer Hornhaut nicht mit einem Laser verändern möchten, besteht die Möglichkeit, mit einem implantierten Kontakt eine hochauflösende Sicht zu erhalten. Lange verwendet, um Katarakte zu korrigieren, ermöglichen implantierbare Kontaktlinsen die Lasik Erfahrung ohne das Risiko. Sie werden auch verwendet, um Kurzsichtigkeit, Kurzsichtigkeit und Astigmatismus zu behandeln.

Refraktiven Linsenaustausch

Großartig für ältere Patienten, ein Refraktionslinsenaustausch tauscht die natürliche Linse Ihres Auges gegen eine künstliche aus. Einer der Hauptvorteile davon ist, dass die natürlich vorkommende Linse Ihres Auges anfällig dafür ist, später im Leben ein Katarakt zu werden; Eine künstliche Linse entfernt diese Variable aus der Gleichung und ermöglicht dem Patienten eine hervorragende Sicht.

Sehtherapie

Sollte Lasik (oder seine chirurgischen Cousins) immer noch wie ein Science-Fiction-Alptraum klingen, gibt es auch nicht-chirurgische Optionen. Die Sehtherapie ähnelt eher der Physiotherapie, wobei Behandlungen für Menschen mit Sehschwäche, Doppeltsehen und Lernschwierigkeiten zur Verfügung stehen. Unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt, ist dies ein Ansatz, der Übungen im Büro beinhaltet, die zur Verbesserung Ihrer Vision führen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar