Die gesundheitlichen Vorteile von Tofu: Ist es nahrhaft genug, um Fleisch zu ersetzen?

Die gesundheitlichen Vorteile von Tofu als Fleischersatz sind zahlreich. Der Verzehr von Tofu hilft regelmäßig bei der Senkung des schlechten Cholesterins, lindert die mit der Menopause verbundenen Symptome und senkt sogar das Krebsrisiko. Andere wichtige gesundheitliche Vorteile von Tofu im Vergleich zu Fleisch sind die Stärkung der Knochen im mittleren Alter und die Verzögerung des Alters. Tofu hat sich als eine gute Quelle für Kalzium und Vitamin E erwiesen. Tofu oder Sojabohnenquark wird durch Mahlen von Sojabohnen zu einer milchähnlichen Substanz hergestellt, die dann komprimiert und koaguliert wird. Nachdem die Masse zu einem gallertartigen Feststoff getrocknet ist, wird sie in handtellergroße Würfel geschnitten. Da Sojabohnen billig und reichhaltig sind, aber reich an Protein, ist der allgemein bekannte Vorteil von Tofu, das "Protein des armen Mannes" zu sein.

Tofu als veganes Ersatz für Fleisch

Es gibt ein allgemeines Missverständnis, dass Vegetarier nicht so viel Protein bekommen wie Fleischliebhaber. Obwohl Gemüse hauptsächlich aus Kohlenhydraten besteht, enthalten einige Gemüse alle essentiellen Aminosäuren, die Ihr Körper benötigt.

Der einzige Unterschied zwischen Tofu und Fleischprotein besteht darin, dass Sie mehr Tofu essen müssen, um die empfohlenen Proteinwerte zu erreichen. Tatsächlich ergeben alle 100 g Tofu ungefähr 17,19 g Protein. Um den Proteinvorteil von 150 g magerem Fleisch zu erhalten, sollten Sie 290 g Tofu konsumieren.

Studien zeigen, dass das regelmäßige Verzehr von so viel Tofu eine äquivalente Menge an Energie, Protein, Gesamtfett, Kohlenhydraten, Alkohol und Ballaststoffen liefert. Die wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Tofu zeigen sich jedoch in signifikant niedrigeren Gesamtcholesterinwerten, Triglyceriden und Low-Density-Lipoprotein (schlechtes Cholesterin) für Sie, wenn Sie regelmäßig Tofu anstelle von Fleisch essen.

Vergleicht man 4 oz. Portionen, Tofu bietet 9 Prozent Ihres täglichen Fettbedarfs, 3/4 niedriger als Schweinefleisch. Daher besteht der primäre Gesundheitsvorteil von Tofu darin, das Risiko von Atherosklerose, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken.

Man könnte jedoch denken, dass Tofu im Gegensatz zu Fleisch leicht Flüssigkeiten (wie Speiseöl) aufnimmt - tatsächlich können bis zu 15 Prozent des verwendeten Speiseöls absorbiert werden. Um den Nutzen von Tofu als fettreduzierter Ersatz für Fleisch zu maximieren, müssen Sie jedoch nur mit Rezepten kreativ sein, die kein Öl benötigen.

Andere gesundheitliche Vorteile von Tofu

Isoflavone sind Verbindungen, die in Sojaprodukten vorkommen und von denen bekannt ist, dass sie direkte und indirekte antioxidative Wirkungen ausüben. Isoflavone können freie Radikale direkt einfangen und so vorzeitige Alterung verhindern. Diese nützlichen Verbindungen verhindern auch indirekt die Wirkung freier Radikale durch Unterdrückung der Phagozytenradikalproduktion.

Studien deuten darauf hin, dass eine hohe Aufnahme von Soja-basierten Produkten auch Brustkrebs, Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindert. Diese Bedingungen sind aufgrund der lebenslangen Exposition gegenüber dem Östrogen in Ihrem Körper. Aus irgendeinem Grund neutralisieren die Phytoöstrogene, die in Sojaprodukten gefunden werden, wie Genistein und Daidzein, die Wirkung von menschlichem Östrogen. Von diesen Isoflavonen ist auch bekannt, dass sie den Knochenverlust in der Lendenwirbelsäule während der Phase der Perimenopause und der Postmenopause verringern. Darüber hinaus legen weitere Studien nahe, dass Isoflavone die Knochenmineraldichte bei weiblichen Stacheln erhöhen können.

Schau das Video: 897-2 SOS - A Quick Action to Stop Global Warming

Lassen Sie Ihren Kommentar