Die unhealthiest Thanksgiving Staples: Wie man eine kalorische Katastrophe vermeidet

Im Durchschnitt werden Amerikaner am Thanksgiving-Tag etwa 4.500 Kalorien und 229 Gramm Fett zu sich nehmen. Das ist die gleiche Menge Fett in drei ganzen Stücken Butter! Während dieser Feiertag sich auf reiche, kalorienreiche Kost konzentriert, gibt es einige gesunde Gerichte, die Sie wählen können, und einige nicht so gesunde Optionen, die Sie vermeiden oder einfach nur in kleinen Mengen genießen können.

Chuck es: Pekannuss oder Apfelkuchen. Ein Stück Apfelkuchen bringt 411 Kalorien zurück und ein Stück Pekannusskuchen (4,7 Unzen) packt 503 Kalorien. Meine Güte!

Kaue es: Kürbiskuchen. Kürbis ist mit Beta-Carotin beladen, einem Antioxidans, das in Ihrem Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A ist wichtig für die Erhaltung gesunder Haut, Sicht, Nägel und Muskelfasern. Auch ein Stück von einem 8-Zoll-Kuchen (4,7 Unzen) wird etwa 279 Kalorien, viel weniger als Apfel-oder Pekannuss-Kuchen.

Chuck es: Frittierte Türkei. Eine Portion dunkles Fleisch mit Haut (2-3 Scheiben, etwa 8 Unzen) bei etwa 424 Kalorien mit 17,8 Gramm Fett.

Kaue es: Ofengeröstete Putenbrust (weißes Fleisch). Gerösteter Truthahn hat einen enormen Eigengeschmack, besonders wenn er gut mit Kräutern und Gewürzen gewürzt ist. Auf die Fritteuse verzichten (und die Haut überspringen) und mehrere hundert Kalorien von der Portion wegschneiden.

Chuck es: Gemischte Nüsse. Wenn Sie geröstete Nüsse als Vorspeise vor dem Hauptevent essen, wird eine 1/2-Tasse-Portion rund 410 Kalorien berappen. Obwohl Nüsse sicherlich ein gesundes Essen sind, übertreiben die Leute es oft auf Portionsgröße (Nüsse sind eine konzentrierte Quelle von Kalorien) und mampfen gedankenlos, bis sie tatsächlich 2-3 Portionen verbraucht haben.
Chew It: Crudités & Salsa. Dies ist eine einfache Vorspeise für die Party. Gemüsestreifen (denken Sie an Karotten, Blumenkohl, Broccoli, Paprikastreifen) sind farbenfroh und einfach zuzubereiten, und Sie können sie voll auffüllen, ohne sie zu füllen, weil sie so wenig Kalorien enthalten. Vermeide die kalorienreichen Dips (Ranch, ich schaue dich an) und tauche dein Gemüse in scharfe Salsa. Salsa ist kalorienarm und die Forschung hat herausgefunden, dass das Essen von stark gewürzten Lebensmitteln hilft, insgesamt weniger Kalorien zu sich zu nehmen und einen leichten Kalorienverbrennungseffekt haben kann. Acht Unzen Crudités haben nur 75 Kalorien und zwei Esslöffel Salsa beherbergt nur 15 Kalorien.

Chuck es: Füllung. Eine 1/2-Tasse (4 Unzen) Portion Füllung stopft Sie mit erstaunlichen 439 Kalorien. Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, servieren Sie sich eine größere Portion als nur eine halbe Tasse, also stellen Sie sich vor, die Kalorienzahl zu verdoppeln, wenn Sie die Portionsgröße verdoppeln.

Chuck es: Makkaroni und Käse. Diese cremige Beilage ist eine Kalorienkatastrophe mit mehr als 310 Kalorien pro Portion.
Kaue es: Grüne Bohnen Auflauf. Da der Hauptbestandteil dieses Gerichtes - die grünen Bohnen - anfangs sehr kalorienarm ist, bietet eine 3/4 Tasse Portion dieses Thanksgiving Day nur 161 Kalorien und 9 Gramm Fett - und das alles in einer guten Menge von füllender Faser.

FutterEs: Süßkartoffel-Auflauf (mit Marshmallows). Schalte die Haustür, das hat 587 Kalorien pro 1 Tasse! Dieses Gericht beginnt mit einer gesunden Zutat (Süßkartoffeln), aber die Kalorien summieren sich schnell wegen der reichlichen Mengen an Butter und Zucker, die hinzugefügt werden.

Chew It: Geröstete Süßkartoffeln. Da süße Tatter sind voll von nützlichen Nährstoffen, einschließlich Beta-Carotin (eine Vorstufe zu Vitamin A), Ballaststoffe, Vitamin B6, Vitamin C, Eisen und Magnesium, genießen Sie diese, während sie in der Saison sind. Anstatt sie in Butter und Zucker zu ertränken, bringen Sie ihre natürliche Süße zum Vorschein, indem Sie sie rösten. Werfen Sie gewürfelte Süßkartoffeln mit einer kleinen Menge von herzgesundem extra-nativem Olivenöl und Ihren Lieblingsgewürzen und rösten Sie diese ca. 20-30 Minuten bei 420 Grad. Sie schmecken wunderbar mit Chilipulver, Zimt, Kreuzkümmel oder Cayennepfeffer und ein wenig Salz und Pfeffer. Sie sparen mehrere hundert Kalorien, indem Sie das zusätzliche Fett und den Zucker vermeiden, und Sie werden den natürlichen, erdigen Geschmack der Süßkartoffeln genießen.

Chuck It: Kartoffelpüree. Kartoffeln sind hier nicht unbedingt der kalorienreiche Schuldige, sondern eher die Tropfen Butter, Sahne und Vollmilch, die hinzugefügt werden. Muffeln Sie sie in der Soße und die Kalorien werden wirklich verschüttet werden.

Chuck It: Soße. Gute Soße, eine 1/4 Tasse Portion hausgemachte Soße (aus dem Truthahn Drippings) heftet sich auf zusätzliche 262 Kalorien.

Chew It: Frische Kräuter und Gewürze. Nichts macht Geschmack für einen Bruchteil der Kalorien wie frische Kräuter und leckere Gewürze. Petersilie, Rosmarin, Thymian und Salbei sind eine köstliche Kombination. Und denken Sie daran - Knoblauch ist Ihr Freund.

Chuck It: Dinner Roll mit Butter. Diese stärkehaltige Feiertagsklammer schneidet mehr als 310 Kalorien auf Ihren Tagesgesamtbetrag ab. Überspringen Sie dies insgesamt, wenn man bedenkt, dass es kein besonders denkwürdiges oder schmackhaftes Essen ist.
Chuck It: Alkohol. Im Durchschnitt gießt ein Glas Wein oder Bier eine zusätzliche 150 Kalorien. Während das nicht sehr viel scheint, bedenken Sie, dass sich Ihr Körper nicht so voll von Flüssigkeiten wie von festen Nahrungsmitteln fühlt, und Sie wahrscheinlich nicht bei nur einem alkoholischen Getränk anhalten, so dass die Kalorienzahl als der Tag in die Höhe schießen kann geht weiter. Alkohol kann auch dazu führen, dass Ihr Blutzucker sinkt und Sie mehr essen. Bleiben Sie bei einem alkoholischen Getränk und trinken Sie den Rest des Tages Wasser, Tee oder Kaffee.
[Bild über Getty]

Lassen Sie Ihren Kommentar