4 Modeerscheinungen, die extrem gefährlich für Ihre Gesundheit sind

Einige Modeerscheinungen lassen uns zurückblicken und sagen: "Mann, das war irgendwie dumm." Dann gibt es Modeerscheinungen, die die Grenze zwischen dumm und einfach gefährlich überschreiten. Mit dem Aufkommen viraler Social-Media-Herausforderungen haben die heutigen Teenager - und auch ältere Menschen - einen noch größeren Anreiz, einige äußerst dumme und gefährliche Aktivitäten zu unternehmen, einschließlich dieser alarmierenden Trends.

Die Zimtherausforderung

Auf dem Papier klingt das einfach. Schlucken Sie einen Teelöffel gemahlenen Zimt, ohne etwas für eine Minute zu trinken. Ein Teelöffel! Das scheint nichts zu sein, aber wenn Sie sich ein Video von jemandem anschauen, der die Herausforderung versucht, werden Sie bald feststellen, dass es schwieriger ist, als es aussieht. Und es ist auch gefährlich, was zu Würgen, Erbrechen und möglicherweise einer Lungenkollaps oder anderen schlimmen Folgen führt. Während diese Herausforderung gutes YouTube-Futter machen könnte, ist es nicht empfehlenswert, es zu Hause zu versuchen.

Trinkendes Händedesinfektionsmittel

Teens könnte dafür bekannt sein, große Anstrengungen zu unternehmen, um alkoholische Getränke zu sichern. Trinken unter der Woche ist schlimm genug, aber wenn man Substanzen einbezieht, die eigentlich gar nicht eingenommen werden sollen, hat man ein ernsthafteres Problem. Der Alkoholgehalt von Handdesinfektionsmittel kann von irgendwo zwischen 60 bis fast 100 Prozent reichen, was es ebenso sinnvoll macht, oder noch mehr, als Standardaufnahmen. Diejenigen, die Händedesinfektionsmittel trinken, haben möglicherweise keinen Alkoholkonsum, was zu Alkoholvergiftungen und den damit verbundenen Komplikationen führt.

Wodka Augapfel

Und du dachtest, es könnte nicht schlimmer werden, als einen Händedesinfektionsmittel zu trinken. Diejenigen, die gelangweilt sind, ihren Alkohol zu trinken, haben mehr ... kreative Möglichkeiten gefunden, ihre Getränke zu sich zu nehmen, wie zum Beispiel einen Schuss in den Augapfel. Sie müssen kein Arzt sein, um sich vorzustellen, wie gefährlich das ist. Der bloße Gedanke daran ist erschütternd, und die tatsächlichen Konsequenzen sind schlimmer: Reizung, Schwellung der Hornhaut und Sehstörungen.

Das Würge-Spiel

Das sogenannte "Erstickungsspiel" klingt nicht viel wie ein Spiel. Die Teilnehmer würgen abwechselnd ihre Freunde, bis sie einen Kopfstoß bekommen und in einigen Fällen ohnmächtig werden. Offensichtlich ist alles, was dich ohnmächtig macht oder verdunkelt, nicht gut für deine Gesundheit, und in einigen Fällen sind die Auswirkungen viel schlimmer, einschließlich langfristiger neurologischer Schäden. Und im Fall von Dutzenden von Jugendlichen seit den 1990er Jahren ist es zum Tod geführt.

Es ist klar, dass einige Modeerscheinungen es nicht wert sind, daran teilzunehmen. Überlassen Sie die dummen Stunts denjenigen, die nach Internet-Ruhm suchen, und lassen Sie die bedauerlichen Ergebnisse einer warnenden Geschichte dienen.


[Bilder über Shutterstock]

Schau das Video: treffpunkt medizin: Helikoptereltern & Tyrannenkinder - Gesunde Kindheit vom 28.02.2018 / ORF TVthek

Lassen Sie Ihren Kommentar