Trinkende Schokoladenmilch als Proteinquelle

Während Schokoladenmilch Zucker enthält, ist sie eine reichhaltige Quelle für hochwertiges Protein. Darüber hinaus ist Schokoladenmilch wie weiße Milch mit Nährstoffen gefüllt. Schokoladenmilch kann bei Muskelerholung nach anstrengenden Workouts sogar helfen. Versuchen Sie jedoch, Marken von Schokoladenmilch zu vermeiden, die sehr viel Zucker enthalten.

Protein in Schokoladenmilch

Schokoladenmilch liefert im allgemeinen etwa 8 Gramm Protein in jeder 1-Tassen-Portion. Einige Marken von Schokoladenmilch enthalten jedoch mehr, wie z. B. Fairlife ultra-filtrierte Schokoladenmilch mit 13 Gramm hochwertigem Vollprotein, hauptsächlich aus Molke und Kasein. Da Milch - einschließlich Schokoladenmilch - alle essentiellen Aminosäuren enthält, die Ihr Körper regelmäßig benötigt, ist es eine Quelle für hochwertiges vollständiges Protein.

Tägliche Proteinanforderungen

Die empfohlene Tagesdosis (RDA) für Protein beträgt 56 Gramm für Männer, 46 Gramm für Frauen und 71 Gramm täglich für schwangere und stillende Frauen, bemerkt das Institute of Medicine. Allerdings ist eine höhere Proteinzufuhr oft vorteilhaft, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, weil Protein hilft Ihnen, sich satt zu fühlen und Ihren Stoffwechsel ankurbelt. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Athleten profitieren davon, dass sie täglich 0,6 bis 0,9 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen Zeitschrift der Internationalen Gesellschaft für Sporternährung.

Andere nützliche Nährstoffe

Zusätzlich zu Protein ist Schokoladenmilch auch eine Quelle von Vitamin A, Vitamin D, Kalzium, Phosphor, Kalium, Jod und B-Vitaminen. Schokoladenmilch liefert Kohlenhydrate und eine kleine Menge an Nahrungsfett. Vollmilch ist fetthaltiger als fettarme Schokoladenmilch, aber Milchfett scheint die Risiken für Herzkrankheiten nicht zu erhöhen. Dies geht aus einer im Jahr 2012 veröffentlichten Studie hervor Fortschritte in der Ernährung.

Vergünstigungen für Sportler

Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Trinkmilch scheint deinen Körper nach dem Ausdauertraining wieder gesund zu bekommen, so eine Studie, die 2012 veröffentlicht wurde Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung. Diese Studie ergab, dass die Einnahme von fettarmer Schokoladenmilch direkt nach dem Training und zwei Stunden nach dem Training optimal für die Muskelregeneration ist, da das 4: 1 Verhältnis von Kohlenhydraten zu Protein, Flüssigkeiten und Natrium in der Schokoladenmilch liegt. Die Wahl von Schokolade mit höherem Proteingehalt ist auch wirksam, um die Muskelerholung nach dem Training zu unterstützen und den erhöhten Proteinbedarf von Sportlern zu decken.

Überlegungen zur Gewichtsabnahme

Das Protein in der Schokoladenmilch, besonders proteinreiche Schokoladenmilch, ist vorteilhaft, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren - aber addierter Zucker in der Schokoladenmilch ist nicht. Einige Marken von Schokoladenmilch enthalten bis zu 190 Kalorien und 27 Gramm Zucker in nur einer Tasse wegen Zuckerzusatz. Fairlife ultra-gefilterte Schokoladenmilch enthält jedoch nur 140 Kalorien pro Tasse und nur 12 Gramm Zucker - das ist die gleiche Menge an Zucker in fettarme Milch - so ist eine bessere Option für die Gewichtsabnahme. Besser noch, versuchen Sie Magermilch, fettfreie ultra-gefilterte weiße Milch oder regelmäßige Sojamilch, die jeweils nur 80 bis 90 Kalorien und 8 bis 13 Gramm Protein pro Tasse enthält.

Schau das Video: Schnelles Protein-Frühstück für Schüler/Studenten mit wenig Zeit

Lassen Sie Ihren Kommentar