Trainiere deinen unteren und oberen Rücken mit Rückenanhebungen

Auf der Suche nach getönten Armen, Bauch und Brust kann der Rücken leicht vergessen werden. Ein starker Rücken verbessert die Körperhaltung, ist wichtig für die allgemeine Körperkraft und kann sogar helfen, mehr Arten von Bauch- und Brustübungen durch zusätzliche Stabilität und Unterstützung zu machen. The Back Raise ist eine großartige Übung mit geringer Auswirkung, um diese vergessenen Muskeln zu trainieren.
Schritt für Schritt:
1. Lege dich mit dem Gesicht nach unten auf deinen Bauch und deine Zehen berühren den Boden. Bringen Sie Ihre Hände direkt unter Ihre Schultern mit flachen Handflächen und eingedrückten Ellbogen zu Ihrem Körper. (Bild 1)
2. Heben Sie Ihren Kopf und Brust, so dass Ihre Stirn drei bis sechs Zoll vom Boden entfernt ist. Halten Sie Ihr Gesicht nach unten und Ihre Füße auf dem Boden. Deine Hand wird auf dem Boden bleiben. Halte diese Position. (Bild 2)

3. Wenn du dich in # 2 stark fühlst, füge eine Variation hinzu, um deinen oberen Rücken gleichzeitig zu trainieren. Schließe deine Hände an deinen Fingerspitzen und lege deine Hände auf deinen Hinterkopf. Heben Sie Ihren Kopf und Ihre Brust, während Sie Ihre Ellbogen hinter dem Kopf halten. Halte diese Position. (Bild 3 und 4).


Konzentrieren Sie sich zuerst auf die Stärkung der Position # 2 und # 3. Schließlich können Sie sich auf Sätze langsamer, kontrollierter Wiederholungen einstellen und auf dem Weg sein, einen starken, gesunden Rücken aufzubauen!
Fotos von: Andie Baker.

Lassen Sie Ihren Kommentar