Gesundheitliche Vorteile von Vollkorn

Vollkornprodukte zu einem Teil Ihrer täglichen Ernährung zu machen, ist ein guter Anfang, um einen herzgesunden Lebensstil zu führen. Sie wissen, dass die Körner, die Sie essen, von ganzem Wert sind, wenn sie von drei besonderen Dingen kompromittiert werden - Keim, Endosperm und Kleie. Einfach gesagt, Körner werden als Ganzes betrachtet, wenn sie nicht ihren Nährwert verlieren, wie Weißbrot und Reis. Wie Obst und Gemüse enthalten ganze Körner eine hohe Konzentration von Antioxidantien, um Ihren Körper stark und gesund zu halten. In der Tat gibt es Antioxidantien in Vollkornprodukten, die in keinem Obst und Gemüse gefunden werden.

Andere Vorteile von Getreide zu essen, die nicht gestrippt wurden, sind die zahlreichen Vitamine in ihnen gefunden, wie Vitamin B, Eisen und Ballaststoffe. Sie bieten auch Schutz vor Herzkrankheiten, indem sie helfen, Ihren Cholesterinspiegel und Ihren Blutdruck zu senken. Und aufgrund der hohen Konzentration von Antioxidantien in den Körnern können sie sogar dazu beitragen, Sie vor bestimmten Krebsarten zu schützen. Darüber hinaus kann eine Ernährung, die reich an Vollkornprodukten ist, helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

Empfehlungen für den Vollkorneinzug

Das USDA empfiehlt, dass Erwachsene nicht weniger als drei Portionen Vollkornlebensmittel pro Tag erhalten, um einen optimalen gesundheitlichen Nutzen zu erzielen und das Risiko von Krankheiten, Krebs und Herzerkrankungen zu reduzieren. Aber Essen so wenig wie eine Portion am Tag bietet einige der gleichen gesundheitlichen Vorteile. Was ist mehr ist, dass eine Ernährung, die reich an Vollkorn ist, zusammen mit regelmäßigen Übungen kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und halten Sie es für immer gut.

Den Schalter machen

Obwohl es schwierig sein kann, auf eine Vollkorndiät umzusteigen, gibt es Schritte, die Sie ergreifen können, um die Körner in Ihre Ernährung zu integrieren, ohne den Geschmack zu opfern. Zum Beispiel können Sie die Hälfte Ihres weißen Mehls für Vollkornmehl in Sachen wie Muffins, Brot, Pfannkuchen, Pizzateig und Kekse ersetzen. Sie können auch Vollkornnudeln verwenden, wenn Sie Spaghetti herstellen, oder weißen und braunen Reis zum Rühren miteinander vermischen. Andere Optionen umfassen die Verwendung von Haferflocken in Plätzchen und Kuchen Rezepte oder Zugabe von Wildreis und Gerste zu Ihren Suppen.

Lebensmittel, die Sie bereits kennen

Einige Lebensmittel, die reich an Vollkornprodukten sind, sind wahrscheinlich bereits auf Ihrer Liste der häufig gegessenen Lebensmittel, wie Popcorn. Dies ist wichtig, weil eine einfache Möglichkeit, dieses Herz gesunde Nahrung in Ihre Ernährung regelmäßig zu integrieren, ist, was Sie bereits gerne essen zu verbessern. Anstatt Eis zum Nachtisch zu haben, sollten Sie also etwas Zimt und Zucker auf Ihr Popcorn geben, um einen süßen Leckerbissen zu erhalten. Sie könnten sogar darüber nachdenken, einen hausgemachten Apfelkuchen mit Haferflocken als Kruste zu machen, oder Backen Schokoladenmuffins mit Apfelmus und ganzen Roggen.

Schau das Video: Ketogene Ernährung Vorteile - Deshalb lohnt es sich!

Lassen Sie Ihren Kommentar