Die Ernährung von Canola Öl

Canolaöl wird in vielen Nahrungsmitteln gefunden und wird üblicherweise beim Kochen verwendet; Es ist hilfreich, die Nährstoffzusammensetzung von Rapsöl zu verstehen, wie man es in Ihre Ernährung einbaut und wie es Ihre Gesundheit fördern kann. Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen über die Vorteile von Rapsöl für Ernährung und Gesundheit.

Nährstoffzusammensetzung

Canola-Öl ist ein reines Fett (enthält keine Proteine ​​oder Kohlenhydrate), das arm an gesättigten Fettsäuren ist, cholesterinfrei, natriumfrei, reich an einfach ungesättigtem Fett und enthält nützliche Omega-3-Fettsäuren. Es enthält 120 Kalorien (100 Prozent davon sind Fettkalorien) pro Portion; eine Portionsgröße von Rapsöl ist 1 Tbs. Daher beobachten Sie Ihre Fett- und Kalorienaufnahme ist es wichtig, Rapsöl in Maßen zu konsumieren. Versuchen Sie, Ihren Gesamtfettgehalt in der Nahrung auf weniger als 30 Prozent Ihrer gesamten Kalorienzufuhr zu begrenzen. Der Hauptnahrungsvorteil des Konsums von Rapsöl ist seine hohe Zusammensetzung von Omega-3-Fettsäuren.

Gesundheitliche Vorteile

Aufgrund seines vorteilhaften Fettgehalts ist Rapsöl herzgesund und kann helfen, das Risiko einer koronaren Herzkrankheit zu reduzieren. Omega-3-Fettsäuren können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Triglyceride zu senken und den Blutdruck zu senken. Es wird auch angenommen, dass Lebensmittel mit hohem Omega-3-Fett die Gehirnfunktion und Lernfähigkeit bei kleinen Kindern verbessern, und es wird empfohlen, dass schwangere Frauen pränatale Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren nehmen.

Kochen mit Canola-Öl

Aufgrund der niedrigen gesättigten Fettsäuren und des hohen Gehaltes an einfach ungesättigtem Fett des Canola-Öls, wird es im Allgemeinen über Butter für das Kochen empfohlen. Canola (oder andere Pflanzenöle) können leicht verwendet werden, um Butter oder andere Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten zu ersetzen. Lebensmittel, die Sie mit Rapsöl vorbereiten können gehören Popcorn, Hähnchenbrust, gebackener Fisch und Fajitas. Nahrungsmittel, die Canolaöl als Bestandteile enthalten, schließen viele Salatsoßen, Erdnussbutter, einige Marken der refried Bohnen und Hummus mit ein.

Ähnliche Lebensmittel

Es gibt Lebensmittel ähnlich Canola-Öl, die hohe Mengen an Herz-gesunde Omega-3-Fettsäuren enthalten: Olivenöl, Leinsamen, Sojaöl, viele Nüsse und Fischöle sind Beispiele. Es gibt auch Ergänzungen zur Verfügung, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, aber fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie sie nehmen, da Fischöle (häufig in Nahrungsergänzungsmitteln) Quecksilber enthalten können.

Die Mittelmeer-Diät

Nach der Mittelmeerdiät kann helfen, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken und helfen, LDL (schlechtes) Cholesterin zu reduzieren. Es beinhaltet die Grundlagen der gesunden Ernährung und die Auswahl von gesunden Fetten wie Oliven- und Rapsöl. Obwohl Olivenöl das Hauptfett in der Mittelmeerdiät ist, wird auch Rapsöl empfohlen. Das Essen von großzügigen Mengen an Obst und Gemüse wird ebenso empfohlen wie die Begrenzung von rotem Fleisch und anderen gesättigten Fetten, das Verzehren mäßiger Mengen von Fisch (2 Mal oder mehr pro Woche), das Trinken von Wein in Maßen, das Essen von Nüssen in Maßen und das regelmäßige Sporttreiben.

Das Endergebnis bei der Verwendung von Rapsöl ist, dass es viele gesundheitliche Vorteile aufgrund seiner hohen Menge an Omega-3-Fettsäuren hat. Wie bei jeder Art von Fett, verbrauchen Sie es in Maßen, um ein gesundes Gewicht zu erhalten.

Schau das Video: Beste Folsäure Lebensmittel für die Schwangerschaft

Lassen Sie Ihren Kommentar