Ist Transzendentale Meditation ein Racket?

Vielleicht haben Sie schon einmal von transzendentaler Meditation gehört, fragen sich aber, ob diese Form der Meditation tatsächlich eine Möglichkeit ist, sich zu entspannen und zu entspannen - oder ob es sich eher um einen Schläger handelt. Wenn Sie mehr über diese Art der Entspannungstechnik erfahren, können Sie selbst entscheiden, ob sich die transzendentale Meditation wirklich lohnt.

Was ist Transzendentale Meditation?

Eine Art von Meditation, die entwickelt wurde, um Ihnen zu helfen, Stress abzubauen, sich zu entspannen und selbstbewusster zu werden, transzendentale Meditation beinhaltet die Verwendung von Lauten oder Mantras. Ein Mantra ist ein spezifischer Klang, den Sie mit Ihrer Stimme während der Meditation machen, die Ihnen von einem Meditationslehrer zugewiesen wird. Es ist ein bedeutungsloser Klang, den Sie mit geschlossenen Augen in bequemer Position machen können. Wenn du mit anderen Schülern in einem Meditationskurs bist (und du machst alle Mantras), wird es nicht unbedingt eine ruhige Umgebung sein.

Funktioniert es?

Transzendentale Meditation kann vielen Menschen helfen, während des Stresses des täglichen Lebens ruhig und entspannt zu werden. Eine Studie veröffentlicht in 2015 in BMC Komplementäre und alternative Medizin sagt, dass transzendentale Meditation gezeigt hat, dass sie Angst und Stress reduziert, und dass Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die der transzendentalen Meditation ausgesetzt waren, eine Verbesserung der Stimmung und der Lebensqualität zeigten. Eine weitere Studie von 2014 veröffentlicht in Das Permanente Journal festgestellt, dass transzendentale Mediation hilft Burnout, Stress und Depressionen der Mitarbeiter zu reduzieren.

Ist es neugierig?

Da die transzendentale Meditation Klang verwendet, um sich zu entspannen und zu fokussieren, kann es zu einer lauten Atmosphäre kommen - besonders wenn Sie in einer Klasse mit vielen anderen Menschen sind. Aber der Lärmpegel hängt wirklich von der Klasse ab, in der Sie sich befinden, und davon, wie laut die Leute in Ihrer Nähe sind. Wenn Lärm dich stört, ist transzendentale Meditation vielleicht nicht etwas, das du genießt. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, ist es vielleicht nicht die beste Wahl für Stressabbau und Entspannung.

Ist Transzendentale Meditation das Richtige für mich?

Du brauchst keine Klänge zu machen, wenn du meditierst. Wenn also das Geräusch der transzendentalen Meditation zu dir kommt, probiere Formen des Schweigens aus - meditiere oder meditiere durch dich selbst (laß dich von den Gruppen der transzendentalen Meditationsklassen fernhalten). Aber wenn Sie noch nie eine transzendentale Meditation versucht haben, ist es vielleicht einen Versuch wert, vor allem weil Studien zeigen, dass es Ihre Gesundheit und Ihr psychisches Wohlbefinden positiv beeinflussen kann.

Schau das Video: Tennis and Transcendental Meditation

Lassen Sie Ihren Kommentar