Vermeidung von Barbecue Post-Backyard: Gesunde Barbecue-Lebensmittel

Die schwüle Sommersaison lockt zum Grillen und zum gemütlichen Grillen im Garten. Während die meisten Leute die Gelegenheit genießen, Grillparty zu besuchen oder zu bewirten, können diese Versammlung verheerenden auf Ihrem vernünftigen Ernährungsplan verursachen. Typische Nahrungsmittel, die beim Grillen und bei Sommertreffen gefunden werden, sind oft reich an Fett und Kalorien und enthalten wenig nützliche Nährstoffe. Es gibt jedoch einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihre Grillgerichte abspecken und dennoch köstliche Sommer-Favoriten genießen können.

Ein gesundes Barbecue bewirten
Wenn Sie die Party veranstalten, haben Sie Glück, dass Sie fast vollständige Kontrolle darüber haben, was serviert wird. Der erste Tipp für vernünftige saisonale Favoriten ist, mit magerem Fleisch zu beginnen. Im Allgemeinen werden Barbecues von Hot Dogs, Hamburgern, Bratwürsten, Rippchen und Fettsteaks definiert. Beginnen Sie die Mahlzeit mit Grillen magerer Truthahn-Burger, Fisch, knochenlosen, hautlosen Hähnchenbrust, magerem Schweinelende, leichten oder fettfreien Hot Dogs, Hamburgern aus magerem Rinderhackfleisch (mindestens 93% mager auf dem Etikett), oder mageres Rindfleisch, wie Lendenbraten. Versuchen Sie eine köstliche vegetarische Option, indem Sie ein paar vegetarische Burger oder vegetarische Hunde auf den Grill werfen. Für eine unterhaltsame, schlanke, proteinreiche Option, Grill-Kabobs aus Huhn (Haut entfernt), Garnelen oder Tofu und viel buntes Gemüse oder Obst.
BYO gesundes Essen
Wenn Sie an einer Party teilnehmen, wird es etwas schwieriger sein, gesunde Optionen zu finden, aber es ist möglich. Eine gute Idee ist es, Ihre eigene gesunde Beilage mit anderen Gästen zu teilen (die Gastgeber werden dankbar sein, dass sie eine Sache weniger zubereiten können!). Eine gesunde Option zur Verfügung zu haben, macht das Festhalten Ihrer gesunden Ernährung viel einfacher.
Bestimmte Lebensmittel, von denen man sich fernhalten kann (oder nur kleine Portionen davon haben), sind Nahrungsmittel wie Kartoffelsalate, Nudelsalate oder Krautsalat, die aus Mayonnaise / Dressing, Kartoffelchips, deviled Eiern und Desserts hergestellt werden. Leichtere Optionen, um herauszufinden, gehören gebackene Bohnen (solange sie nicht mit Speckstückchen getränkt sind), Gemüse und Obstschalen, gebackene Kartoffelchips, Humus und Gemüsesalate (wenn der Verband auf der Seite ist).
Walk & Talk, nicht grasen
Ein weiterer Tipp ist es zu vermeiden, herum zu schweben, wo sich das ganze Essen befindet. Nachdem Sie Ihren Teller repariert haben, entfernen Sie sich vom Essen, um die Buffet-Mentalität zu vermeiden, die auftritt, wenn Sie für Sekunden zurückgehen, einfach weil es in der Nähe ist. Dieses sinnlose Munching kann die Kalorien schnell aufstocken. Machen Sie es sich zur Aufgabe, herumzulaufen und Kontakte zu knüpfen - Sie können sich mit alten Freunden treffen oder neue Freunde finden, ohne gleichzeitig zu viel zu essen.
Hier sind ein paar andere schnelle Tipps:
  • Verwenden Sie Kräuter, Gewürze und kalorienarme Gewürze oder Würzmittel, einschließlich Salsa, Senf und Sojasauce, um Ihrem Essen Geschmack hinzuzufügen.
  • Trinke genug. Trinken Sie viel Wasser oder andere kalorienfreie Flüssigkeiten, um Durst nach Hunger zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass Barbecues Spaß machen sollen! Versuchen Sie, nicht zu viel zu betonen, was Sie essen werden. Stattdessen genießen Sie einige Ihrer Lieblings-Sommernahrung, aber achten Sie darauf, Portionskontrolle zu üben. Konzentriere dich darauf, dich wieder mit deinen Freunden und deiner Familie zu verbinden und konzentriere dich auf den Genuss, den du durch das Zusammensein mit anderen und den Besuch bei anderen hast.

Schau das Video: Plant your own tree in your mind | Masako Wakamiya | TEDxTokyoSalon

Lassen Sie Ihren Kommentar