Mit Übung zur Verbesserung der psychischen Gesundheit

Sport hat sich bei der Verbesserung der psychischen Gesundheit als sehr effektiv erwiesen. Wenn Sie in einer besseren Stimmung sein und Ihren Stress reduzieren möchten, trainieren Sie! Für beste Ergebnisse wählen Sie Fitness-Aktivitäten, die Ihre Herzfrequenz erhöhen. Wenn Sie mindestens mehrmals pro Woche jede Woche trainieren, werden Sie bessere Ergebnisse sehen.

Forschungsergebnisse zu Bewegung und psychischer Gesundheit

Studien zeigen, dass ein konsequentes Engagement für Sport Angstzustände reduziert, Depressionen reduziert, das Selbstwertgefühl erhöht und erholsamen Schlaf verbessert. Während Sport nicht als Allheilmittel für eine ernsthafte psychische Erkrankung behandelt werden kann, ist es eine hilfreiche Ergänzung zu anderen psychischen Behandlungen. Für leichtere mentale Gesundheitskämpfe führt Übung zu Erleichterung von Sorgen und Stress.

Forscher haben herausgefunden, dass die Auswirkungen von Sport auf die mentale Gesundheit größer sind, wenn Sie anstrengende, aerobe Trainingsformen wählen, die Ihre Herzfrequenz erhöhen und Ihre Blutzirkulation erhöhen. Dieser Effekt kann manchmal einige Wochen dauern. Eine größere Wirkung durch Bewegung wurde bei Menschen beobachtet, die entweder an einem hohen Grad an Angstzuständen leiden oder nicht so fit waren.

Verwenden Sie Übung, um Ihre psychische Gesundheit zu verbessern

Wenn du feststellst, dass du ständig unter Stress stehst, ängstlich bist oder unter dauerhaft niedrigem Selbstwertgefühl leidest, überlege dir, ein regelmäßiges Trainingsprogramm in dein Leben aufzunehmen. Es ist nicht ungewöhnlich, wenn man eine niedrige Energie empfindet, um das Training insgesamt zu vermeiden. In diesem Fall möchten Sie vielleicht langsam beginnen. Wählen Sie eine Aktivität, die Sie gerade genug herausfordert, aber nicht in dem Maße, dass Sie entmutigen.

Mit dem Fahrrad um den Block herum zu spazieren, an einem malerischen Ort spazieren zu gehen oder durch einen nahe gelegenen Wanderweg zu wandern, sind Beispiele für einen Einstieg. Wenn deine Ausdauer und Ausdauer zunehmen, fordere dich weiter heraus. Fahren Sie mit dem Fahrrad eine halbe Meile weiter, laufen Sie schneller oder wandern Sie einen steileren Hügel hinauf. Wichtig ist, dass Sie sich auf Herz-Kreislauf-Niveau herausfordern und dies regelmäßig tun.

Grüne Übung und psychische Gesundheit

Sie werden feststellen, dass ein Fitnessstudio Ihre bevorzugte Stelle für Sport ist. Wenn nicht, experimentieren Sie mit Aktivitäten im Freien. Grüne Übung ist jede Art von körperlicher Übung im Freien durchgeführt. Es wurde beobachtet, dass es sehr nützlich für Menschen ist, die sich traurig oder ängstlich fühlen. Natürliche Umgebungen mit wunderschönem Grün, bunten Blumen, Bergen und Gewässern sind ideale Orte für körperliche Betätigung.

Die Natur wirkt belebend und beruhigend auf Ihre Sinne. Es hilft, die Nerven zu beruhigen und den Geist zu beruhigen. Wählen Sie eine Aktivität im Freien, die Sie genießen, sei es Radfahren, Wandern, Schwimmen oder Laufen. Eine grüne Übung ist besonders hilfreich, wenn Sie sich beim Training bewusst auf die Schönheit der Umgebung konzentrieren.

Bewegung ist insgesamt eine wirksame Strategie zur Verbesserung der psychischen Gesundheit. Wenn Ihr Körper fit wird, erhöht sich Ihr Selbstwertgefühl. Sie werden auch besser schlafen. Übung verursacht natürliche physiologische Veränderungen in Ihrem Körper, die arbeiten, um Ihre Stimmung zu erhöhen und den Stress wegschmelzen.

Schau das Video: Online-Training Pro Mind für psychische Gesundheit

Lassen Sie Ihren Kommentar