Wie Cheating dir helfen kann, Erfolg zu haben

Wir haben alle das alte Sprichwort gehört, dass Betrüger niemals gedeihen. Aber wenn es darum geht, eine gesunde Diät zu befolgen, um Gewicht zu verlieren oder Ihr gegenwärtiges Gewicht beizubehalten, gedeihen Betrüger? Einige Diäten erlauben bestimmte "Cheat" Mahlzeiten oder ganze "Cheat" Tage, so dass dieses Konzept nicht neu ist. Es gibt schlaue Möglichkeiten, sich gelegentlich zu verwöhnen, ohne Ihre Ernährung komplett aus der Bahn zu werfen. Aber seien Sie vorsichtig, um nicht zu restriktiv an bestimmten Tagen zu sein und an anderen Tagen zu nerven, da dies zu ungesunden Essgewohnheiten führt, die außer Kontrolle geraten können.
Vor allem bedeutet die Idee des Betrugs, dass bestimmte Nahrungsmittel tabu sind oder dämonisiert werden sollten. Was zu beachten ist, ist, dass eine gesunde Ernährung aus vielen verschiedenen Lebensmitteln besteht. Wirklich, es gibt keine "guten" oder "schlechten" Nahrungsmittel und nichts sollte tabu sein. Sicherlich gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die wir weniger oder öfter wählen wollen, aber Nahrungsmittel als "schlechte" oder kennzeichnende Nahrungsmittel zu bezeichnen, die, wenn sie konsumiert werden, uns dazu bringen, uns zu betrügen . Dies kann zu ungeordnetem Essen führen. Ein Ernährungsplan, der auf Scham und Schuld basiert, ist sowohl ungesund als auch schwer aufrechtzuerhalten. Aber mehr als das, eine restriktive Diät ist mental entwässernd und nimmt das Vergnügen aus dem Essen.
Nichtsdestoweniger gibt es sicherlich Möglichkeiten, wie wir diese reichen, einmaligen Speisen genießen können, ohne Kalorien zu überbieten. Wenn es um die Gewichtskontrolle geht, läuft alles auf Kalorien im Vergleich zu Kalorien hinaus, was bedeutet, dass Sie die Kalorien, die Sie aus der Nahrung aufnehmen müssen, mit den Kalorien ausgleichen, die Sie während der körperlichen Aktivität und des Grundstoffwechsels verbrauchen, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Wenn Sie abnehmen möchten, müssen Sie ein Kaloriendefizit schaffen, indem Sie weniger Kalorien aufnehmen, als Ihr Körper an einem Tag verbraucht. Solange Sie nicht auf Ihre Kalorien-Ebene gehen (abhängig davon, ob Sie abnehmen oder Ihr Gewicht halten wollen), können Sie hier und da bestimmte Leckereien berücksichtigen.
Der Schlüssel zum gelegentlichen Verwöhnen ist es, dies in Ihrem täglichen Kalorienbudget zu berücksichtigen. Das Führen eines Lebensmitteljournals ist eine der erfolgreichsten Strategien, die die Dieter anwenden können. Die Forschung hat wiederholt gezeigt, dass Menschen, die ihre Nahrungsaufnahme und Bewegung protokollieren, doppelt so viel Gewicht verlieren wie diejenigen, die keine Essenszeitschriften führen.
Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, sich Ihren täglichen Kalorienbedarf als Bankkonto vorzustellen. Sie "ziehen" Ihre Kalorien während des Tages zurück, während Sie Ihre Mahlzeiten als Imbisse wählen - ähnlich wie Sie Geld von Ihrem Bankkonto abheben würden, für welche Einkäufe Sie sich auch entscheiden. Am Ende des Tages, wenn Sie noch Kalorien in Ihrem Budget haben, können Sie diese Kalorien auf was auch immer Sie möchten ausgeben. Genauso bevorzugen es manche Leute, jeden Tag zusätzliche Kalorien zu sich zu nehmen, um sich auf eine bestimmte Mahlzeit oder einen ganzen Tag später in der Woche zu erholen. Solange Ihre Diät ist nicht so restriktiv die ganze Woche, die Sie übermüdet und übermäßig genießen Sie Ihre Cheat Mahlzeit oder Cheat Tag, Banking zusätzliche Kalorien während des Tages oder der Woche für Ihre Wahl eines Leckerbissens sollte sicher sein.
Denken Sie daran - Moderation ist immer wichtig. Sie sollten nie weniger als 1.200 Kalorien pro Tag konsumieren oder Sie laufen Gefahr, eine Reihe von Stoffwechselstörungen zu verursachen.

Schau das Video: SO GEWINNST DU bei Comunio - 5 TIPPS UND TRICKS

Lassen Sie Ihren Kommentar