Zerhackte Mäuse, Krötenpillen und mehr von den seltsamsten medizinischen Behandlungen der Geschichte

Früher, vor der modernen Medizin und den Antibiotika gab es eine Vielzahl von Behandlungen, Heilungen, Tränken und Vorstellungen, wie man die Kranken heilt. Manche Behandlungen sind geradezu albern, andere scheinen ziemlich gefährlich zu sein und andere machen einfach keinen Sinn. Werfen Sie einen Blick auf einige der fragwürdigeren Behandlungen von Krankheiten aus verschiedenen Quellen.

Heute gibt es viele Kontroversen über die Verwendung von Tieren für medizinische Tests und Experimente, aber frühere Zivilisationen hatten keine Bedenken, Tiere als Medizin zu verwenden. Es scheint, dass die alten Ägypter zerdrückte Mäuse für Zahnschmerzen verwendeten, während Elisabethaner eine halbe Maus auf einer Warze reiben und auch Mäuse für Pocken, Masern, Bettnässen und mehr benutzten. Getrocknete Kröte Pillen können einige Beschwerden heilen und Gurgeln mit Kuhdung dreimal am Tag kann Wunder für einen Husten tun.

In dem Bemühen, Stotterer dazu zu bringen, gerade zu sprechen, würden Ärzte im 18. und 19. Jahrhundert die Zungen in zwei Hälften schneiden. Heute ist das Verfahren, bekannt als Hemiglossektomie, nur für Mundhöhlenkrebs reserviert und unter Anästhesie durchgeführt, was in der Vergangenheit wahrscheinlich nicht der Fall war.

Viele der illegalen Drogen wurden heute einmal für medizinische Zwecke verwendet. Morphin zu leise weinenden Babys, Opium, um Husten und Durchfall zu stoppen, Arsen mit Quecksilber gemischt, um Syphilis zu heilen, Heroin gegen Asthma, Kokain gegen Zahnschmerzen und die Liste geht weiter.

John Welsey, ein britischer Arzt in den späten 1740er Jahren und auch als Mitbegründer des Methodismus bekannt, schrieb ein ganzes Buch über Heilmittel. Einige von ihnen, wie Kamillentee, um einen Magen zu beruhigen, sind ziemlich gültig. Ein kaltes Bad nehmen, um Brustkrebs zu heilen, weniger.

Eine andere Möglichkeit, Krebs zu stoppen? Nimm es nie an erster Stelle, indem du vorbeugend drei Mandeln pro Tag isst.

Wenn Sie sich unglücklicherweise erkältet haben (wahrscheinlich, weil Sie es nicht durch ein Zwiebelsandwich und das Waschen Ihrer Haare verhindert haben), können Sie es loswerden, indem Sie Blätter in Ihrer Hand fangen, wenn sie von einem Baum fallen.

Lassen Sie Ihren Kommentar