Vier wenig bekannte Zink-Nutzen für die Gesundheit

Es ist allgemein bekannt, dass Zink und Gesundheit Hand in Hand gehen, und es bietet viele Vorteile für unseren Körper. Viele Nahrungsergänzungsmittel und Erkältungsmittel sprechen davon, dass ihr hoher Zinkgehalt das Immunsystem stärkt und Krankheiten bekämpft. Während Studien zeigen, dass dies wahr sein kann, gibt es viele andere, weniger bekannte gesundheitliche Vorteile von Zink. Hier sind 4 Möglichkeiten, wie Zink zu Ihrer Gesundheit beiträgt.

1. Verbesserte männliche Fruchtbarkeit

Zink ist wichtig für die Produktion von gesundem Sperma. Es schützt die DNA in den Fortpflanzungszellen und verhindert deren Abbau. Während es noch im männlichen Körper ist, wirkt Zink als eine Art Beruhigungsmittel für das Sperma und verhindert, dass sie zu viel Energie verbrauchen. Wenn die Spermien in den weiblichen Fortpflanzungstrakt gelangen, löst sich das Zink schnell auf und ermöglicht einen Energieschub, der das Sperma zum Befruchtungsziel treibt. Ein gesunder Zinkspiegel hilft den Spermien auch dabei, die Enzyme zu erhalten, die während der Befruchtung benötigt werden, um in ein Ei einzudringen.

2. Verbesserter Geruchssinn und Geschmack

Geschmack und Geruch sind eng miteinander verbunden. Die Zellen, die für beide verantwortlich sind, sind Zink-abhängig, ebenso wie die Proteine, die der Körper verwendet, um diese Zellen zu züchten. Sowohl Geschmacksknospen als auch Riechzellen sind spezialisierte Zellen, die für ihr Wachstum und ihre Aufrechterhaltung auf Zink angewiesen sind. Studien haben gezeigt, dass die Erhöhung der Zinkaufnahme einer Person ihren Geschmacks- und Geruchssinn steigern kann. Dies ist vor allem vorteilhaft für Menschen mit leichten bis schweren Zinkmangel.

3. Heilende Wunden

Die Hauptaufgabe von Zink ist es, Ihren weißen Blutkörperchen, Ihrem Körper, natürlichen Infektionskämpfern, zu helfen, ihre Arbeit zu machen. Dies schließt Hautinfektionen ein, die aus Wunden resultieren. Zink wird verwendet, um viele Hautwunden zu behandeln, einschließlich Bettwunden, Hautgeschwüren, Fieberbläschen, Mundgeschwüren, chirurgischen Einschnitten und Verbrennungen. Neben der Bekämpfung von Infektionen ist Zink auch wichtig für die Produktion des Bindegewebekollagens im Körper. Es unterstützt auch die Enzyme, die dein Fleisch heilen lassen.

4. Erhöhte Gehirnaktivität

Zink ist der Schlüssel zu hoher kognitiver Funktion in mehr als einer Hinsicht. Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von Zink die Wahrnehmung und das Gedächtnis erhöht. Erstens, das Mineral Team mit Vitamin B6, um sicherzustellen, dass Neurotransmitter in Ihrem Gehirn richtig funktionieren. Hohe Zinkkonzentrationen finden sich auch im Moosfasersystem des Hippocampus, dem Denk- und Gedächtniszentrum des Gehirns. Ergänzendes Zink kann besonders nützlich sein, um die Wahrnehmung von Menschen zu verbessern, die sich von einer Verletzung erholen, da der Körper Zink aus dem Gehirn ableitet, um ein körperliches Trauma zu heilen.

Zink ist sehr wichtig für Ihre Gesundheit. Es enthält viele versteckte gesundheitliche Vorteile und ist für den reibungslosen Ablauf fast aller Aspekte des menschlichen Körpers unerlässlich. Für eine optimale Gesundheit, achten Sie darauf, dass Zink ein täglicher Bestandteil Ihrer Ernährung ist.

Schau das Video: 10 Surprising Benefits of Yogurt For Skin And Hair

Lassen Sie Ihren Kommentar