5 Krafttraining Tipps für Killer Oberschenkel

Es spielt keine Rolle, ob Sie gerade ein Trainingsprogramm beginnen oder schon eine Weile trainieren, es gibt Krafttrainingstipps, mit denen Sie Ihre Oberschenkel schneiden können. Ganz gleich, ob Sie Muskeln aufbauen wollen oder einfach nur Gewicht und Zentimeter verlieren, es ist typisch für Frauen, mit dem Oberschenkelbereich zu kämpfen. Nach einigen einfachen Tipps können Sie jedoch Ihr Ziel erreichen.

Tipp # 1: Halten Sie den Cardio

Das Schlimmste, was Sie tun können, wenn Sie versuchen, Ihre Oberschenkel zu trimmen und zu stärken, ist zu reduzieren oder Herz-Kreislauf-Übungen zu beenden. Eine grundlegende Cardio-Routine, einschließlich Laufen, Joggen oder Gehen, ist eigentlich eines der besten Dinge, die Sie tun können, um Muskeln in den Beinen aufzubauen, Knochenmasse zu erhöhen und Zentimeter Fett zu verlieren.

Tipp 2: Fügen Sie Lunges zu Ihrer Routine hinzu

Wenn Sie im Rahmen Ihrer regulären Trainingsroutine keine Ausfallschritte machen, sollten Sie diese einbeziehen. Lunges sind eine grundlegende Übung mit viel Einfluss auf die Muskeln der Rückseite der Beine, die die Oberschenkel sind, und die Muskeln des Bodens. Sie können mit einem einfachen Ausfallschritt beginnen und Abwechslung hinzufügen, wenn Sie sich fest in Ihre Routine eingearbeitet haben. Der Ausfallschritt ist ein einfacher großer Schritt vorwärts mit Ihren Händen auf Ihren Hüften und einem Ausfallschritt nach unten und zurück. Eine Variation besteht darin, Handgewichte hinzuzufügen.

Tipp # 3: Hinzufügen von Kniebeugen zu Ihrer Routine

Eine weitere wichtige Übung, die ein fester Bestandteil Ihrer Oberschenkel Stärkung Routine sein sollte, ist die Kniebeuge. Dies ist ein einfacher Schritt, bei dem die Hände in Schulterhöhe gehalten werden. Hocken Sie sich so nieder, wie Sie es tun würden, wenn Sie auf einem Stuhl sitzen und Ihren Oberkörper gerade halten. Dann steh auf. Variationen dieser Übung können auch durchgeführt werden, um bestimmte Effekte hervorzuheben. Zum Beispiel, wenn Sie lieber auf innere Oberschenkel Stärke arbeiten, stehen Sie mit Ihren Füßen in einer breiteren Haltung.

Tipp 4: Nimm die Treppe

Wann immer Sie die Möglichkeit haben, die Treppe zu nehmen, tun Sie es. Sie können auch die Steppermaschine im Fitnessstudio oder sogar die Treppe in Ihrem eigenen Haus verwenden. Der Punkt ist, die Muskeln des Beines und des Oberschenkels zu benutzen, um die Treppen immer wieder zu erklimmen. Es gibt auch Variationen beim Treppensteigen. Sie können rückwärts klettern und nach vorne gehen oder umgekehrt. Dies wird verschiedene Sätze von Muskeln arbeiten. Du kannst die Treppe zur Seite steigen, während du nach oben gehst. Sie können am Ende der Treppe bleiben und den ersten Schritt als aerobe Schritt "Maschine" verwenden. Hinzufügen Knöchel Gewichte wird auch helfen.

Tipp # 5: Tanz

Eine gute Möglichkeit, die Muskeln Ihrer Oberschenkel zu stärken, ist zu tanzen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Tanz, solange Ihre Beine bewegen. Einige Ballettbewegungen, wie zum Beispiel Lagen, arbeiten sehr gut.

Der Punkt, um Ihre Oberschenkel zu stärken, ist die Muskeln zu nutzen. Wenn Sie nach getonten Oberschenkeln und nicht nach Volumen suchen, dann müssen Sie sich von den schweren Gewichten im Fitnessstudio fernhalten. Wenn Sie die Gewichtmaschinen benutzen, machen Sie höhere Wiederholungen mit leichteren Gewichten.

Schau das Video: BAUCH - BEINE - PO Homeworkout zum Mitmachen! | Straffen & formen ohne Zusatzmaterial

Lassen Sie Ihren Kommentar