10 Lebensmittel, die es wert sind, mehr ausgegeben zu werden

Es ist definitiv möglich, gesund zu essen und sich an Ihr Budget zu halten, aber es gibt bestimmte Lebensmittel, die es wert sind, ein wenig extra zu essen. Während es viele Faktoren gibt, die in das, was Sie Ihr hart verdientes Geld ausgeben, spielen, sollten Sie daran denken, dass das Streben nach hochwertigen, nährstoffreichen Zutaten Sie mit einer kleineren Menge zufriedener macht.

Bio-Eier

Die vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) zertifizierten Bio-Eier erhalten biologisch zertifiziertes Futter, das frei von Hormonen, Arsen, Antibiotika, Pestiziden, genetisch veränderten Organismen (GVO) oder tierischen Nebenprodukten ist, und die Hühner sind nicht beschränkt zu Käfigen. Diese Eier sind reich an nützlichen Vitaminen, Mineralstoffen und Omega-3-Fettsäuren und haben weniger gesättigte Fette und Gesamtkalorien.

Kümmern Sie sich nicht extra um Kartons, die mit "Käfigfrei" oder "Freiland" gekennzeichnet sind, da es keine unabhängige dritte Partei gibt, die überprüft, ob diese Hühner wirklich käfigfrei sind oder genug Zugang zum Freien haben und das USDA nicht Setzen Sie nicht einmal einen Standard für Unternehmen, die diese gefälschten Ansprüche auf ihre Etiketten setzen.

Schokolade

Hochwertige dunkle Schokolade schmeckt nicht nur besser, sie schmilzt auch besser auf der Zunge und sorgt für ein ganz anderes Mundgefühl. Kakao mit höherer Qualität und höherer Kakaoanteil (denken Sie an 70 Prozent gegenüber 50 Prozent) hat nicht nur viel intensiveren Geschmack, es hat auch viele weitere gesundheitsfördernde Phytochemikalien. Je besser die Qualität der Schokolade ist, desto befriedigender wird sie, was dazu führt, dass Sie eine kleinere Menge essen, die für Ihre Taille besser ist.

Unraffinierte Öle

Die meisten Öle, die Sie kaufen, sind hochverarbeitet, was bedeutet, dass sie während des Raffinationsprozesses hohen Temperaturen ausgesetzt sind, die zur Zerstörung ihrer gesunden Phytochemikalien führen. Einige Unternehmen verwenden während des Extraktionsprozesses ein chemisches Lösungsmittel namens Hexan, das mit Störungen des Nervensystems in Verbindung gebracht wird. Unraffinierte Öle haben einen volleren, reichhaltigeren Geschmack und sind daher das zusätzliche Geld wert. Die zwei Arten von unraffinierten Ölen sind kaltgepreßtes Öl und mit Expeller gepresstes Öl und werden keiner Desodorierung oder Bleichung unterzogen.

Bio-Produkte aus der "Dirty Dozen" -Liste

Es ist nicht wirklich notwendig, organische Formen aller Produkte zu kaufen. Bestimmte Früchte und Gemüse sind viel natürlicher resistent gegen Schädlinge und werden nicht mit so vielen Pestiziden besprüht, oder wir essen routinemäßig nicht ihre Haut oder Schale (denken Sie an Bananen, Kokosnüsse, Avocado, Kiwi), damit die Pestizide es nicht schaffen der Teil des Produkts, den wir tatsächlich verbrauchen. Vielleicht möchten Sie jedoch mehr für die zwölf Obst- und Gemüsesorten ausgeben, die tendenziell höhere Mengen an Pestizidrückständen enthalten. Das Dirty Dozen der Environmental Working Group umfasst die folgenden Früchte und Gemüse (kaufen Sie organische Sorten von diesen): Sellerie, Gurken, Äpfel, Kirschtomaten, Pfirsiche, Kartoffeln, Trauben, Nektarinen, Peperoni, Paprika, Erdbeeren und Spinat.

Fleisch und Geflügel ohne Hormone, Steroide oder Antibiotika

Hormone und Steroide, die an Hühner, Kühe, Schweine und andere Tiere verabreicht werden, sind mit einer höheren Rate an hormonabhängigen Krebsarten verbunden. Darüber hinaus können Antibiotika, die Tieren, insbesondere Hühnern, verabreicht werden, auch nach dem Kochen noch im Fleisch vorhanden sein, und Wissenschaftler glauben, dass dies zu dem wachsenden Problem der Antibiotikaresistenz beiträgt.

Einige Kleinbauern und konventionelle Landwirte können es sich möglicherweise nicht leisten, Fleisch und Geflügel durch das USDA biologisch zertifizieren zu lassen, aber sie können sich immer noch dafür entscheiden, keine Hormone, Steroide oder Antibiotika zu verwenden. Wenn Sie auf dem Etikett kein Bio sehen, suchen Sie zumindest diejenigen auf, die nicht mit Antibiotika oder Hormonen behandelt wurden.

Wild gefangener Lachs

Wildlachs enthält im Vergleich zu Zuchtlachs deutlich weniger gefährliche Toxine wie polychlorierte Biphenyle (PCB). Wildlachs ist auch ernährungsphysiologisch überlegen. Es enthält mehr Kalzium, Kalium und Eisen (drei Nährstoffe, die die Amerikaner zu verlieren neigen), während es nur die Hälfte des Gesamtfettes und ein Drittel weniger Kalorien als Zuchtlachs hat.

Bio-Milchprodukte

Die Forschung zeigt, dass die Fettgewebe von Tieren Umweltgifte wie Dioxine akkumulieren. Laut der Food and Drug Administration (FDA) erhöhen diese Toxine Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes und Erkrankungen des Fortpflanzungssystems. Obwohl Sie diese Schadstoffe nicht vollständig vermeiden können, da sie sich im Boden, im Wasser und in der Luft befinden, können Sie Ihre Exposition gegenüber ihnen erheblich einschränken, indem Sie ein wenig zusätzliches Geld für biologische Milchprodukte ausgeben.

Gras-Beef

Nicht nur, dass die gleichen Gründe für den Verzehr von Bio-Molkereiprodukten auf Rindfleischerzeugnisse zutreffen, es gibt einen zusätzlichen Grund, mehr für Bio-Rindfleisch aus Gras zu zahlen. Studien haben herausgefunden, dass Gras gefüttert Rindfleisch ist in gesättigten Fettsäuren (ein ungesundes Fett) und höher in Omega-3-Fett (ein gesundes Fett). Es enthält auch mehr Antioxidantien wie Vitamin E. Diese Eigenschaften von mit Gras gefüttertem Rindfleisch bedeutet, dass es Entzündungen bekämpfen und Ihre Herzgesundheit stärken kann.

Traditioneller Balsamico-Essig

Echte Balsamico-Essig kommt nur aus Modena und Reggio Emilia in Italien, wo traditionelle Methoden verwendet werden, und eine spezielle Zertifizierungsstelle überwacht den gesamten Produktionsprozess. Es kann einen teureren Preis tragen, aber traditioneller Balsamico-Essig wird mit süßem, reichem, komplexem Geschmack und Aroma und einer samtigen Textur voll sein. Sie können Noten von Melasse, Schokolade, Kirsche, Feigen oder Pflaume bemerken, und es kann einen leicht rauchigen Geschmack haben. Das Holz, in dem der Essig gereift ist, verleiht unterschiedliche Aromen.

Traditioneller Balsamico-Essig wird immer als Aceto Balsamico Tradizionale bezeichnet und trägt eine "Denominazione di Origine Protetta" (D.O.P).Dies ist eine EU-Zertifizierung, die die Produktion, den Herkunftsort und vor allem die Qualität einer Zutat garantiert. Da der traditionelle Balsamico aus Modena nur in 100-ml-Birnenflaschen verkauft wird und traditioneller Balsamico aus Reggio Emilia nur in 100-ml-Flaschen mit invertierter Tulpe verkauft wird, achten Sie darauf, diese zu suchen.

Gourmet Kaffee

Der meiste Kaffee, den Sie in Ihrem typischen Supermarkt finden, ist billig und hat einen bitteren Geschmack. Hochwertiger Kaffee, der einen viel glatteren, robusteren, komplexeren Geschmack und Mundgefühl hat, wird aus 100% Arabica-Bohnen hergestellt. Gourmet-Kaffeebohnen bieten ihre eigene Geschmacksintensität und werden sogar mit spezifischen Lebensmitteln kombiniert, ähnlich wie feiner Wein. Höherwertige Bohnen und ein besserer Röstprozess, zusammen mit gerechten Löhnen für die Ernte der Bohnen und die Verwendung von umweltfreundlichen Praktiken, führt zu höheren Kosten, aber es ist absolut wert, wenn Sie diesen ersten äußerst zufriedenstellenden Schluck erleben.

Schau das Video: 100€/Monat für Lebensmittel - Kosten reduzieren durch bewussten Konsum

Lassen Sie Ihren Kommentar