4 Unerwartete Dinge, die Sie unfruchtbar machen

Wenn Sie versuchen zu begreifen, oder wenn Sie in der Zukunft schwanger werden wollen, können kleine Dinge Ihre Fruchtbarkeit beeinflussen. Schau dir die Dinge an, die dich unfruchtbar machen, von denen du vielleicht nichts weißt.

1. Es ist bekannt, dass die nächtliche Lichteinwirkung den Schlaf beeinträchtigt, aber auch Ihre Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann. Die Belichtung in der Nacht, wie das Lesen von Ihrem iPad im Bett, beeinflusst Ihren Melatoninspiegel. Melatonin ist eine Chemikalie im Gehirn, die Ihnen beim Einschlafen hilft. Schlechter Schlaf kann Ihre Fähigkeit, schwanger zu werden, beeinträchtigen. Aber Melatonin ist auch in Ihrem Fortpflanzungstrakt vorhanden, um Ihre Eier vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Die nächtliche Belichtung kann Ihre Melatoninproduktion unterdrücken und sogar einen Fötus auf der ganzen Linie schädigen, indem Sie den Schlaf stören und andere mögliche Gesundheitsprobleme verursachen

2. Hoher Cholesterinspiegel kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, insbesondere wenn beide potenziellen Eltern die Bedingung haben. Frauen mit hohen Cholesterinwerten brauchen normalerweise länger, um schwanger zu werden. Wenn sowohl männliche als auch weibliche Partner einen hohen Cholesterinspiegel haben, kann es noch länger dauern. Wenn Sie schwanger werden möchten, sollten Sie sowohl das Cholesterin als auch das Cholesterin Ihres Partners testen. Indem Sie eine bessere Diät essen, Stress reduzieren und grünen Tee trinken, können Sie ihn auf ein gesünderes Niveau senken.

3. Ernährung kann auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Sie wissen wahrscheinlich bereits, gesund zu essen und Junk-Food zu vermeiden, aber Sie sollten auch berücksichtigen, wenn Sie Ihre Kalorien verbrauchen. Studien haben gezeigt, dass der Verzehr der Hälfte Ihrer täglichen Kalorien im Rahmen eines großen Frühstücks möglicherweise Ihre Fruchtbarkeit erhöhen kann, insbesondere bei Frauen mit PCOS (Syndrom der polyzystischen Ovarien). Also pass was und wann du isst

4. Bürste und Zahnseide für eine gesunde Mundhygiene. Studien zufolge könnte Ihre Fruchtbarkeit mit Ihrer Mundgesundheit verbunden sein. Pinsel und Zahnseide täglich und Routine-Reinigungen und Prüfungen zur Vorbereitung Ihres Körpers in dem Fall, dass Sie eines Tages ein Baby haben wollen.

Zum Glück, mit ein paar Verbesserungen und Änderungen an Ihrem Lebensstil, können diese Dinge umgekehrt werden, um Ihre Fruchtbarkeit wiederherzustellen.

Schau das Video: Die schlimmsten Ärzte der Welt!

Lassen Sie Ihren Kommentar