5 Möglichkeiten, Essen zu vermeiden, betrunken

Essen beim Trinken von Alkohol kann ein echtes Problem für Menschen werden, die versuchen, ein gesundes Gewicht zu verlieren oder beizubehalten. Bekannt sind die Auswirkungen von Alkohol auf die Entscheidungsfähigkeit, das Urteilsvermögen und die Selbstkontrolle. Aber da ist mehr als nur ein schlechtes Urteilsvermögen. Die Fähigkeit, zu regulieren, was und wie viel wir essen, erfordert bereits viel Willenskraft für viele und wenn Sie die Auswirkungen von Alkohol in die Situation einbeziehen, wird die Fähigkeit, gesunde Entscheidungen zu treffen, noch härter.

Es gibt mehrere Ideen darüber, warum Menschen mehr essen und in der Regel ungesündere Entscheidungen beim Trinken treffen. Eine Idee ist, dass, obwohl Ihr Körper Kalorien aus Alkohol konsumiert, ohne den Zusatz von Fetten, Proteinen, Ballaststoffen und Nährstoffen, es länger dauert, sich beim Trinken satt zu fühlen. Alkohol ist ein Fermentationsprodukt von Kohlenhydraten, also liefert es Kalorien, aber einen minimalen oder gar keinen Nährwert. Es bietet 7 Kalorien pro Gramm im Vergleich zu normalen Kohlenhydraten bei 4 Kalorien pro Gramm. Alkohol wird nicht verdaut, sondern fließt durch die Auskleidung des Dünndarms und des Magens in den Blutkreislauf und dämpft die zelluläre Aktivität. Wenn Sie essen, können Sie die Aufnahme von Alkohol in den Blutkreislauf verlangsamen, weshalb das Essen vor oder während des Trinkens oft empfohlen wird. Wenn Sie irgendwelche Kalorien essen oder trinken, erhöht Ihr Körper Insulinspiegel, um den Zucker im Blut zu verwenden. Wenn die Verdauung / Absorption des Essens oder Alkohols schnell ist, wie bei einfachen Kohlenhydraten oder zuckerhaltigen Getränken, kann der Blutzuckerspiegel schnell abfallen und das Gehirn veranlassen, mehr zu signalisieren. Menschen, die trinken, neigen dazu, viele einfache Kohlenhydrate, wie Süßigkeiten oder Weißmehl basierte Lebensmittel zu wählen, um schnell auf das körperlich signalisiert Wunsch, Blutzuckerspiegel zu erhöhen adressieren. Alkohol erfordert auch die Umwandlung von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen, und bei starken Trinkern kann Alkohol die Aufnahme von Nährstoffen zusätzlich beeinträchtigen.

Für manche Leute erhöht Alkohol auch den Geschmack von Fetten und Salz und führt zu ungesünderen Entscheidungen wie Fastfood oder Chips. Erhöhter Konsum von ungesunden Lebensmitteln wie Fast Food, Soda, einfachen Kohlenhydraten und überschüssigen Transfetten kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben.

Während also ein zusätzlicher Snack oder eine Mahlzeit während des Trinkens einen gewissen Nutzen darin haben kann, die Aufnahme von Alkohol zu verlangsamen und ihn zu verstoffwechseln, summiert sich am Ende alles.

Hier sind einige Ideen, wie man ungesunde Entscheidungen vermeiden oder das Essen beim Trinken einschränken kann.

1. Begrenzen Sie Ihr Trinken! Moderation von Alkoholkonsum ist 2 Getränke pro Tag für Männer und 1 Getränk pro Tag für Frauen. Je weniger du trinkst, desto mehr Kontrolle hast du über deine Entscheidungsfähigkeiten. Darüber hinaus trinken Sie viel Wasser zwischen Ihren alkoholischen Getränken, um die Hydratation zu erhalten. Oft maskiert sich Dehydration selbst als Hungerzeichen.

2. Aus dem Auge, aus dem Sinn. Halten Sie Essen und Snacks außerhalb der Reichweite und vermeiden Sie Junk-Food im Haus zu halten.

3. Iss, bevor du trinkst. Wenn Sie vor dem Trinken eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen (mit Proteinen, Fetten und Ballaststoffen!), Kann Ihr Gehirn Signale für Sättigung und Sättigung bekommen und das Verlangen nach Snacks reduzieren.

4. Bereite Snacks im Voraus zu. Wenn Sie wissen, dass Sie des geistlosen Essens oder lieben Snacks beim Trinken schuldig sind, haben Sie Obst, schneiden Sie Gemüse, einfaches Popcorn, Joghurt und proteinreiche Lebensmittel wie gekochte Eier zugänglich. Oder planen Sie eine kleine Mahlzeit wie schwarze Bohnen, Salsa und eine Portion Vollkorntortilla-Chips.

5. Freunde für Unterstützung. Machen Sie einen Plan mit Ihren Freunden, um einander beim Trinken zu unterstützen, um unnötiges Essen zu begrenzen oder zu stoppen. Darüber hinaus bleiben Sie bei Ihren Freunden aktiv, indem Sie Spiele spielen oder andere Aktivitäten durchführen, um sich vom Essen fernzuhalten.

Schau das Video: Drogen beim Auto fahren : 10 Drogen, die Sie nicht nehmen sollten | Kesslers Knigge

Lassen Sie Ihren Kommentar