Sechs effektive Möglichkeiten, um Late Night Cravings zu bekämpfen

Late-Night-Heißhunger kann Ihre Ernährung ruinieren, und diese zusätzlichen Kalorien sind schwer zu verbrennen. Diese Tipps können Ihnen helfen, spät in die Nacht Heißhunger zu kämpfen, wie Sie FitDay verwenden, um Ihre Gewichtsabnahme zu überwachen, indem Sie Ihren Kalorienverbrauch und den Nährstoffgehalt Ihrer Mahlzeiten verfolgen.

1. Essen Sie viel Ballaststoffe

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind kalorienarm, halten aber länger satt. Essen Sie eine ballaststoffreiche Ernährung, um Heißhunger und Hunger in der Nacht zu kontrollieren. Lösliche Ballaststoffe stabilisieren den Blutzuckerspiegel, sodass Sie nachts keine Lust auf zuckerhaltige Leckereien haben und unlösliche Ballaststoffe Ihren Magen füllen, um Hungerschmerzen zu reduzieren. Essen Sie ein ballaststoffreiches Abendessen, das viel nicht stärkehaltiges Gemüse enthält, und trinken Sie den ganzen Tag über reichlich Wasser.

2. Bleiben Sie beschäftigt

Ein Grund, warum spät in der Nacht Heißhunger aufkommt, ist, dass Sie sich nach einem langen Tag entspannen und nach einer stressfreien Art suchen, sich zu beschäftigen. Nehmen Sie ein Hobby auf, wie stricken, lesen, Meditation, Puzzles oder irgendeine entspannende Tätigkeit, die Ihren Verstand beschäftigt und vom Naschen hält. Versuchen Sie, jede Woche für ein paar Abende aus dem Haus zu kommen; nimm einen Kurs oder tritt einem Buchclub bei. Wenn Sie nicht zu Hause sind und sich gelangweilt fühlen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie etwas essen.

3. Essen Abendessen später am Abend

Die meisten Leute essen ziemlich früh am Abend, um sechs oder sieben Uhr. Das Problem dabei ist, dass Sie eher hungrig werden und in der Nacht Heißhunger bekommen. Schieben Sie das Abendessen ein oder zwei Stunden zurück, und Sie werden sich bereit fürs Bett finden, bevor Sie die Chance haben, einen Snack zu sich zu nehmen.

4. Planen Sie einen gesunden Nachmittagsimbiss

Eine Möglichkeit, sich spät in der Nacht mit zuckerhaltigen oder fettigen Lebensmitteln zu versorgen, ist die Planung eines gesunden Snacks am späten Abend. Massengemüsesnacks, wie Karottenstäbchen, sind reich an Ballaststoffen, um Sie zu füllen; Ein proteinreicher Snack wie fettarmer Joghurt wird Ihnen auch helfen, zuckerhaltige Leckereien wie Kuchen und Kekse zu widerstehen. Wählen Sie einen Snack wie Popcorn, der fettarm und ballaststoffreich ist, aber auch langsam gegessen werden kann; Sie werden voller weniger essen und Sie werden in der Lage sein, Ihrem Impuls zu frönen, länger zu essen, ohne zu viele zusätzliche Kalorien zu verbrauchen.

5. Essen Sie regelmäßig den ganzen Tag

Regelmäßige, gesunde Mahlzeiten und Snacks während des Tages helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, so dass Sie weniger nach Zucker und Fetten verlangen. Basieren Sie Ihre Diät auf komplexen Kohlenhydraten wie Vollkornprodukten, aber stellen Sie sicher, dass Sie viel Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte und mageres Fleisch essen. Frühstücken Sie innerhalb von 90 Minuten nach dem Aufstehen und haben Sie kleine, gesunde Snacks am Vormittag und am Nachmittag, um Ihren Blutzuckerspiegel zwischen den Mahlzeiten stabil zu halten.

6. Behalten Sie nur gesunde Nahrungsmittel zu Hause

Der beste Weg, um zuckerhaltige, fettige Snacks zu vermeiden, ist nicht, sie nach Hause zu bringen. Wenn Sie nur gesunde Snacks im Haus haben, werden Sie gezwungen, nur gesunde Snacks zu essen.

Schau das Video: 10 BENEFICIOS PROPIEDADES Y CONTRAINDICACIONES DEL KEFIR DE AGUA salud con mary

Lassen Sie Ihren Kommentar