Schwitzen und seine Auswirkungen auf deinen Körper verstehen

Schwitzen ist ein großer Teil des Trainings. Es ist jedoch auch ein großer Teil Ihres Lebens, unabhängig davon, wie viel oder wie wenig Zeit Sie im Fitnessstudio verbringen. Das ist, weil dein Körper braucht Jeden Tag schwitzen, um eine Menge Dinge zu tun. Schweiß macht tatsächlich etwa 10 Prozent des Wassers aus, das Ihr Körper an einem bestimmten Tag verliert. Um zu verstehen, warum dein Körper schwitzen muss, musst du dir der Auswirkungen bewusst sein, die er auf deinen Körper hat.

Wie Schwitzen Ihren Körper beeinflusst

Wenn Sie Ihr Bestes geben, nicht zu schwitzen, gibt es viele gute Gründe, dass Sie Ihren Körper schwitzen lassen sollten, wann immer es nötig ist:

  1. Schwitzen ist eine gute Möglichkeit für Sie, saubere, gesunde Haut zu erhalten. Ihre Haut ist mit Poren gefüllt, die Schmutz und Giftstoffe sammeln. Um beide aus deinem System zu holen, musst du schwitzen. Schweiß hat eigentlich keinen Geruch - vielmehr können Ihre Haare und Hautfollikel eine schlechte Ordnung bieten, wenn Ihre Haut und Haare nicht sauber sind. Der Schweiß besteht zu etwa 95 Prozent aus Wasser, so dass Sie nicht riechen, nur weil Sie schwitzen. Ihre Haut ist auch Ihr größtes Organ, also müssen Sie schwitzen, um es aktiv zu halten.
  2. Schwitzen wird verwendet, um Ihren Körper vor Überhitzung zu bewahren. Wenn Ihre Körpertemperatur zu hoch wird, werden Sie anfangen zu schwitzen, um Ihre Temperatur niedrig zu halten. Sie müssen Ihren Körper dazu bringen, dies zu tun, um Hitzeerschöpfung, Hitzschlag oder Überhitzung, die Schwindel und Schwäche verursacht, zu vermeiden.
  3. Sie müssen schwitzen, um sich gesund zu halten. Oftmals wird Ihr Körper seine innere Temperatur erhöhen, wenn Sie krank sind, um Ihrem Körper zu helfen, in seinen normalen Zustand zurückzukehren.
Wie man Schwitzen in Ihrem Körper fördert

Schwitzen kann viele großartige Dinge für deinen Körper tun, aber um das zu tun, braucht dein Körper viel Wasser. Sie können nicht dehydriert sein und erwarten, dass Ihr Körper Schweiß produziert. Daher kann Ihre Körpertemperatur signifikant ansteigen, wenn Sie nicht genügend Wasser aufnehmen. Sie können das Schwitzen fördern, indem Sie täglich genug Wasser trinken. Sie können Ihren Körper dazu bringen, es noch mehr zu tun, indem Sie regelmäßig trainieren oder regelmäßig im Spa oder in der Sauna trainieren. Schwitzen ist so wichtig, dass eine einzelne Sitzung im Spa Ihnen helfen kann, bis zu 300 Kalorien zu verbrennen! Dies ist weil Schwitzen hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, indem Sie Kalorien schneller verbrennen.

Jetzt, da Sie die Beziehung zwischen Schwitzen und den Auswirkungen auf Ihren Körper verstehen, sollten Sie Wege finden, sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Halten Sie Ihre Haut gut aussehen, Fett verbrennen und sogar verhindern, dass Sie durch Schwitzen häufiger krank werden. Es ist eine gute Möglichkeit, sich um sich selbst zu kümmern und Ihren Körper von gefährlichen Giftstoffen zu reinigen.

Schau das Video: Die Verdauung des Menschen

Lassen Sie Ihren Kommentar