Die seltsamsten Dinge, die Menschen in ihrem Essen gefunden haben

Stellen Sie sich vor, Sie würden Ihren Imbiss mit Cashewnüssen abschließen, nur um etwas Hartes im Mund zu spüren. Und dann einen Zahn hineinziehen und herausziehen, mit getrocknetem Blut vollenden. Das ist einer Ohio-Frau passiert.

Nickolette Botsford genoss eine Tüte Planters, als sie auf ein "fremdes Objekt" stieß. Als sie bemerkte, dass ein Zahn in ihrer Tasche war, raste sie sofort in eine Notaufnahme, wo die Mitarbeiter bestätigten, dass sie einen Zahn gefunden hatte menschliche Körperflüssigkeiten. Botsford versucht derzeit, mit Kraft, dem Hersteller der Nüsse, zu kommunizieren, um Details auszuarbeiten, und sie plant, einen Rechtsanwalt anzustellen, um das Geld zurückzugewinnen, das sie für Notfallaufkommen ausgab.

Leider ist Botsford nicht die Person, die Dinge gefunden hat, die wie Essen aussehen, aber das ist nicht in verpackten Lebensmitteln gefunden worden. In verpackten und verarbeiteten Lebensmitteln gab es viele grobe Dinge - nicht nur in Ohio. Überall auf der Welt haben die Leute gedacht, dass sie etwas normales essen, wie zum Beispiel geschnittenes Brot. Nur um Dinge wie Mäuse in ihrem Paket zu entdecken. Oder eine Kakerlake. Oder sogar eine Kröte in der Dose Pepsi.

In anderen Fällen fand eine Frau ein Handy in ihrer Tüte Chips. Und eine andere Frau fand heraus, dass Eiscreme viel weniger lecker ist, wenn eine Rasierklinge in Ihrer Schaufel ist.

Und Botsford ist nicht die erste Frau, die in ihrem Snack einen Zahn findet. Eine Frau in Texas fand in ihrer Milchstraßenbar einen Zahn. In diesem Fall bot die Süßwarenfirma einen Gutschein für einen kostenlosen Ersatz an.

Zwischen der Menge an Fett und Zucker in verarbeiteten Lebensmitteln und dem Risiko, etwas völlig ungenießbar und möglicherweise wirklich gruselig und gefährlich in Ihrem Paket zu bekommen, könnte es gesünder sein, Ihr eigenes Essen zu kochen.

Schau das Video: 15 Seltsame Dinge - Die Menschen im Essen gefunden haben!

Lassen Sie Ihren Kommentar