6 Promis, die über ihre gesundheitlichen Probleme gesprochen haben

Es gibt viele Prominente, die unter verschiedenen gesundheitlichen Bedingungen gelitten haben, und es ist wichtig für sie, über ihre Gesundheit zu sprechen, weil ihre Berühmtheit als Plattform dient, die genutzt werden kann, um Menschen zu erziehen und Bewusstsein zu verbreiten.

Chrissy Teigen wird bald ihre Familie erweitern und ist derzeit schwanger mit ihr und John Legends zweitem Kind, aber nach der Geburt ihrer ersten Tochter, Luna, hat sie offenbart, dass sie postpartale Depression hatte. Apropos in einem Essay für ihren Zustand GlanzSie schrieb: "Als ich nicht im Studio war, habe ich das Haus nie verlassen. Ich meine, niemals. Nicht einmal eine Zehenspitze draußen ... die meisten Tage waren an genau der gleichen Stelle auf der Couch verbracht und selten würde ich die Energie aufbringen, um es oben zum Schlafen zu bringen ... Ich begann, Bademäntel und bequeme Kleidung in der Speisekammer zu behalten, damit ich nicht musste Geh nach oben, als John zur Arbeit ging. Es wurde viel spontan geweint. "

Yolanda Hadid hat über ihren Kampf gegen die Lyme-Borreliose gesprochen, aber sie ist nicht das einzige Mitglied der Familie mit dieser Krankheit. Bella Hadid (Yolandas Tochter) hat auch die Krankheit, die laut MedizinNet, wird durch Zecken verbreitet, die mit Bakterien des Borrelia - Typs infiziert sind. Als sie bei der jährlichen Uniting für eine Lyme-Free World Gala von ihrer Krankheit sprach, sagte sie zu den Gästen: "Ich weiß, wie es sich anfühlt, nicht aus Knochenschmerzen und Erschöpfung auszusteigen und Tage zu verbringen, um nicht zu sozialisieren um Menschen herum sein, weil die Angst und der Gehirnnebel einfach nicht wert sind. "

Darstellerin Gänseblümchen Ridley leidet an Endometriose und polyzystischen Ovarsyndrom (PCOS). Endometriose ist, wenn die Zellen aus der Gebärmutterschleimhaut in anderen Bereichen des Körpers wachsen, Crozer Keystone berichtet, während PCOS auf eine Bedingung bezieht, in der kleine und große Zysten auf den Eierstöcken wachsen.

Ridley wurde diagnostiziert, als sie 15 Jahre alt war, aber ihre Symptome flammten im Jahr 2015 auf, und sie hat in einem Interview mit ihr über ihre Gesundheitsprobleme gesprochen Elle Zeitschrift. Sie sagte: "Ich war in meiner Wohnung und wurde verrückt, und dann wurde meine Haut sehr schlecht mit dem Stress von all dem, und mir ging es nicht gut - ich hatte Löcher in meiner Darmwand und so - und wir versuchten es herauszufinden was damit zu tun hatte, weil ich mich schlecht gefühlt habe. "

Lady Gaga hat an Fibromyalgie gelitten, die WebMD Berichte sind ein Syndrom, das Muskeln und Weichgewebe betrifft. InStyle Magazin berichtet, dass sie ihre Kämpfe auf Twitter enthüllt, wo sie schrieb: "Ich möchte dazu beitragen, das Bewusstsein zu erhöhen und Menschen zu verbinden, die es haben. Ich bete, dass mehr und mehr Menschen kommen und wir alle teilen können, was hilft / tut, damit wir uns gegenseitig helfen können. "

Selena Gómez leidet an der Autoimmunkrankheit Lupus und musste aufgrund gesundheitlicher Probleme ihre Tour 2013 absagen. Sie sprach in einem Interview mit Anschlagtafel "Ich wurde mit Lupus diagnostiziert, und ich habe eine Chemotherapie gemacht. Genau darum ging es bei meiner Pause. Ich hätte einen Schlaganfall bekommen."

Kim Kardashian West hat über ihre Hautkrankheit Psoriasis gesprochen, bei der sie 2010 diagnostiziert wurde. Auf ihrer Website, KimKardashianWest.com, gestand sie, dass sie es begrüßt hat und schrieb: "Ich versuche nicht einmal mehr, es so oft zu behandeln. Manchmal habe ich einfach das Gefühl, dass es mein großer Fehler ist und jeder weiß es, also warum soll ich es abdecken? "

Schau das Video: BEN OUATTARA: Mach es einfach! | Menschen begeistern ✅

Lassen Sie Ihren Kommentar