Willst du wirklich 23 Minuten ausgeben, um 1 Cola zu verbrennen?

In einer ihrer neuesten Werbespots fragt Coca Cola: "Was wäre, wenn es eine neue, unterhaltsame Art gibt, für eine Cola zu bezahlen?" Nein, sie sprechen nicht über Monopoly-Geld. Die Firma stellte tatsächlich ein Jumbo-stationäres Fahrrad auf, das an irgendeine Art von Rube Goldberg-Gerät angedockt war, das nach jeder Fahrt für 23 Minuten eine Dose Cola ausspuckte.
Während die Cola wahrscheinlich recht warm war, als sie sich an diesem sonnigen Tag durch die Rutschen und Doodads der Maschine schlängelte, war die Botschaft klar: Wenn Sie die Kalorien in einer Dose Cola abbauen wollen, seien Sie bereit für mehr als eine Übung. dritte Stunde (oder noch länger, wenn Sie weniger als ihre geschätzten 140 Pfund wiegen).
Natürlich ist das nur eine Dose, die mit 12 Unzen zu den kleinsten Verpackungen auf dem Markt gehört. Tuckern Sie eine 20-Unzen-Flasche (als nur eine Portion bezeichnet), und Sie werden fühlen, 240 Kalorien rauschen direkt in den Hals. Das würde die gleiche 140-Pfund-Person fast 40 Minuten dauern, um auf diesem stationären Fahrrad abzuarbeiten.
Aber vom Fitness-Standpunkt aus, warum verbringst du deine Trainingszeit mit deinen Ernährungsfehlern oder "verdienst" eine Dose mit im Wesentlichen flüssigen Süßigkeiten? Cola liefert immer noch nichts als leere Kalorien, da er keine Vitamine, Mineralien oder andere Nährstoffe hat - nur eine ganze Menge Zucker.
Und was, wenn Sie die Cola ganz auslassen, aber bei der Übung bleiben? Sie würden am Ende Gewicht verlieren, nicht nur ausgleichen und eine ungesunde Gewohnheit ernähren. Ein Pfund Körperfett enthält etwa 3.500 Kalorien; durch das Verbrennen von zusätzlichen 140 Kalorien pro Tag würden Sie dieses Pfund in 25 Tagen verlieren.
Und indem Sie den Kaloriengehalt einer 20-Unzen-Cola pro Tag abarbeiten (ohne tatsächlich die Soda zu trinken), würden Sie knapp 15 Tage brauchen, um ein Pfund zu verlieren - also wären Sie am Ende des Monats zwei Pfund leichter.
Gewicht beiseite, Übung kommt mit einer Fülle von gesundheitlichen Vorteilen - und die Coca-Cola-Gesellschaft verdient ein bisschen Anerkennung für die Förderung der aeroben Aktivität. Diese Art von Training, zu dem Radfahren, zügiges Gehen, Joggen und Schwimmen gehören, trägt nachweislich dazu bei, einige schwere Krankheiten wie Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfall und sogar bestimmte Krebsarten zu verhindern. Es hilft auch, Ihr Immunsystem stark zu halten und Ihre Arterien frei von Plaque.
Übung ist sogar gut für Ihr Gehirn. Es wird gezeigt, dass es die Stimmung erhöht und dabei hilft, Depressionen zu bekämpfen, und es hilft auch Ihrem Geist, scharf zu bleiben, wenn Sie älter werden. In der Tat kann aerobe Aktivität eine der besten Möglichkeiten sein, Alzheimer-Krankheit im Alter zu bekämpfen.
Die Wahrheit ist, dass Bewegung nicht für eine schlechte Ernährung entschädigt, egal wie viele Kalorien Sie verbrennen. Aber indem Sie sich gesündere Essgewohnheiten aneignen und gleichzeitig regelmäßig Sport treiben, können Sie sowohl Ihr Gewicht als auch Ihre allgemeine Gesundheit erheblich verbessern. Sagen Sie "Nein" zur Cola und "Ja" zur Übung und Sie werden sich wirklich wohl fühlen.

Schau das Video: What the health (VOST EN/FR/DE/IT/ES)

Lassen Sie Ihren Kommentar