Der Unterschied zwischen Tocopherol und Tocotrienol

Tocopherol gehört zu den 2 Mitgliedern der Vitamin E-Familie. Das andere Mitglied ist als Tocotrienol bekannt. Vitamin E enthält 8 verschiedene Verbindungen. Dazu gehören 4 Tocopherole (Alpha, Beta, Gamma und Delta) und 4 Tocotrienole (Alpha, Beta, Gamma und Delta). Beide benötigen Fett in der Nahrung, um im Körper aufgenommen und verteilt zu werden. Obwohl es so aussieht, als ob die beiden Mitglieder ähnlich sind, gibt es verschiedene Unterschiede zwischen ihnen, wie unten beschrieben.

Struktur

Tocopherol-Moleküle haben einen langen Schwanz ohne Doppelbindungen. Dies hemmt die funktionellen Wirkungen des Vitamins im Körper. Daher hat es eine viel geringere antioxidative Kapazität als sein Gegenstück. Tocotrienol-Moleküle haben einen kurzen Schwanz mit 3 Doppelbindungen. Diese einzigartige Struktur ermöglicht dem Vitamin, verschiedene Funktionen, insbesondere antioxidativ, mit größerer Wirksamkeit auszuführen.

Auftreten

Tocotrienol kommt in bestimmten Lebensmitteln in sehr geringen Konzentrationen natürlich vor. Es wird auch als natürliches Vitamin E bezeichnet. Quellen sind Weizenkeime, Sägepalme, Gerste, Hafer, Roggen, Reis und Kleie. Tocopherol ist das Vitamin E, das Sie hauptsächlich in Drogerien finden, entweder allein oder in Multivitaminform. Es ist auch als synthetisches Vitamin E bekannt. Viele der Lebensmittel, die wir konsumieren, sind auch mit diesem Vitamin E angereichert. In seiner natürlichen Form ist es in Palmöl, Reiskleie, Weizenkeime, Sojabohnenöl, Distelöl, Erdnuss gefunden Öl und Kakaobutter. Es ist auch weit verbreitet in der kosmetischen Industrie als eine beliebte Zutat bei der Herstellung von Seifen, Cremes, Make-up und Haarpflegeprodukte verwendet.

Antioxidative Eigenschaften

Beide Mitglieder der Vitamin-E-Familie wirken als Antioxidantien. Das natürliche Vitamin E ist jedoch aufgrund seiner einzigartigen Molekülstruktur ein stärkeres Antioxidans. Der kürzere Schwanz ermöglicht eine schnellere und effizientere Bewegung um Zellen herum. Die chemische Struktur von Tocotrienolen umfasst eine Kette von Polymeren, die aus ungesättigten Materialien besteht. Dies gibt ihm die Fähigkeit, gesättigte Fettzellen um das Gehirn und die Leber zu durchdringen. Es ist eine wichtige Verbindung im körpereigenen Immunsystem. Dies bietet Schutz vor Zellschäden im Gehirn, Tumoren und verschiedenen Arten von Krebs. Es hilft auch bei der Rehabilitation geschädigter Zellen. Tocopherol hat eine viel geringere antioxidative Kapazität.

Cholesterin-Management

Tocotrienol hat seine Wirksamkeit bewiesen, den Blutcholesterinspiegel sogar in kleinen Dosen zu senken. Es wird allgemein als eine natürliche Hilfe zur Unterstützung gesunder Cholesterinspiegel anerkannt. Es ist auch in der Lage, die Arterien des angesammelten Cholesterins zu reinigen. Obwohl Tocopherol die Plaquebildung in den Arterien verhindern kann, kann es die Plaque nicht entfernen. Die molekulare Struktur trägt zu den Unterschieden in der Fähigkeit, Cholesterin zu senken, bei.

Mängel

Es wurden keine Mängel für natürliches Vitamin E festgestellt. Es hat sich jedoch als nützlich bei der Linderung von Tocopherolmangel erwiesen. Inadäquate Mengen des letzteren können das zentrale Nervensystem beeinflussen und zu neuromuskulären Erkrankungen führen. Dies ist gekennzeichnet durch die Unfähigkeit, willkürliche Bewegungen, Muskelschwächen, Störungen des Gleichgewichts und Verletzungen sensorischer Nerven zu koordinieren. Andere Mängel sind vorzeitiges Altern, Akne, schlechte Fruchtbarkeit und wiederholte Fehlgeburten.

Schau das Video: about resveratrol

Lassen Sie Ihren Kommentar