Denken darüber nach vegan zu gehen? Lesen Sie "Die freundliche Diät" von Alicia Silverstone

Es ist fast ein brandneues Jahr und wenn Sie nach einer positiven Gesundheitsumwandlung suchen, würde ich Ihnen empfehlen, Alicia Silverstones "The Kind Diet" zu besuchen. Vielleicht haben Sie ein paar Pfunde zu verlieren, fühlen sich, als ob Sie an Energie fehlen, oder sind daran interessiert, was Sie können, um der Umwelt zu helfen. The Kind Diet fördert eine vegane Art zu essen, die alle tierischen Produkte eliminiert. Aber auch wenn Sie nicht von der Idee, Fleisch oder Milchprodukte abzugeben, angezogen sind, können Sie sich immer noch von diesem Buch inspirieren lassen, um mehr pflanzliche Lebensmittel zu essen.
Der erste Teil des Buches diskutiert die Gründe, vegan zu werden. Sie werden die negativen Aspekte des Verzehrs von Fleisch und Milchprodukten lernen, zusammen mit warum Sie Weißzucker und verarbeitete Lebensmittel vermeiden sollten. Dann beschreibt es, was Alicia als "art food" bezeichnet, zu dem Vollkornprodukte, vegane Proteinquellen, Gemüse, Desserts mit alternativen Süßstoffen und schließlich "magische Lebensmittel" wie Miso, Umeboshi-Pflaumen und Meeresgemüse gehören. Sie haben vielleicht nie von einigen davon gehört oder gedacht, sie in Ihre Ernährung zu integrieren. Es gibt sogar einem Allesfresser neue und aufregende Ernährungsideen. Die letzte Komponente des ersten Teils befasst sich mit der Ernährung und beantwortet häufig gestellte Fragen zu veganen Diäten, wie zum Beispiel Kalzium, Eisen, Omega-3 und B12.
Im zweiten Teil des Buches geht es darum, das gute Leben zu leben. Sie müssen nicht unbedingt sofort alle tierischen Produkte aus Ihrer Ernährung verbannen, wenn Sie sich mit einem so großen Schritt nicht wohl fühlen. Stattdessen schlägt Alicia drei verschiedene Ebenen vor. Wenn Sie neugierig auf Veganismus sind, aber nicht ganz sicher sind, ob es für Sie ist, versuchen Sie es mit Flirten. In diesem Stadium ersetzen Sie einige Ihrer tierischen Lebensmittel durch pflanzliche Quellen. Sie werden mit Molkereialternativen experimentieren, einige neue Vollkornprodukte und Bohnen probieren und Ihren örtlichen Bioladen besuchen. Es gibt keine Verpflichtung; Sie werden einfach einige Ernährungsumstellungen vornehmen und sehen, wie Sie sich fühlen. Das nächste Level wird vegan. Danach ist der Superheld vegan. Die Superhero Diät ist im Grunde eine nährstoffreiche vegane Ernährung, wo Vollkornprodukte und Gemüse im Überfluss gegessen werden und verarbeitete Lebensmittel sind begrenzt. In diesem Abschnitt erfahren Sie auch, wie Sie Ihre Küche auf Lager halten, Kochtipps geben, sich mit der Herausforderung, außer Haus zu essen, auseinandersetzen, über die Rolle von Sport sprechen und schließlich einige Richtlinien für den Lebensstil.
Teil drei der freundlichen Diät ist die Rezepte. Es ist in vegane Rezepte und Superhero vegane Rezepte getrennt. Die veganen Rezepte sind hilfreich für den Anfang und sind einfach zu machen. Ein paar der veganen Rezepte gehören Pecan-Crusted Seitan, gemischte Berry Cheesecake und Kaffee Fudge Brownies. Die Superhero Rezepte sind auch einfach zu folgen und basieren auf gesunden natürlichen Lebensmitteln. Eine Probe von diesen schließt ein: Geröstete Nori Burritos, Azuki Bohnen mit Kabocha Kürbis und kandierte Ingwer-Birnen.
Es gibt so viele Vorteile für eine vegane Ernährung. Wenn Sie jemals davon fasziniert waren vegan zu werden, ist dies ein hervorragendes Buch zu lesen, um Ihnen zu helfen zu entscheiden, ob diese Art des Essens für Sie ist. Das Schöne ist, dass es nicht alles oder nichts sein muss. Die Einführung von mehr pflanzlichen Lebensmitteln in Ihr Leben und die Reduzierung einiger der weniger gesunden Optionen kann einen Unterschied machen. Es ist wahr, dass wir uns wirklich aus dem zusammensetzen, was wir essen und dass unsere Nahrungsmittelwahl nicht nur Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat, sondern auch auf unseren Planeten. Sei nett zu dir selbst und zur Welt.

Lassen Sie Ihren Kommentar