Wie Abdominal Hip Thrusts zu tun

Abdominal Hüfte Trusts sind eine große Krafttraining Übung für Anfänger, und diese Bewegung ist genauso effektiv wie anspruchsvollere Übungen. Wie bei jeder neuen Übung sollten Sie die Anweisungen genau befolgen, um die richtige Form zu verwenden und optimale Ergebnisse mit der Übung zu erzielen.

Über Abdominal Hip Thrusts

Bevor Sie eine neue Art von Krafttraining durchführen, ist es wichtig zu lernen, welche Muskeln bei der Übung angesprochen werden und warum dies wichtig ist. Diese Übung hilft nicht nur, die "Kernmuskeln" zu stärken, die auch als Bauchmuskeln, Bauchmuskeln und Muskeln des unteren Rückens bekannt sind, sondern bietet auch eine gewisse Stabilisierung in diesem Bereich, wodurch Verletzungen oder Schmerzen verhindert werden. Wie bei jeder Übung, achten Sie darauf, gute Form zu verwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen, während Sie die Bauch-Hüfte-Stöße durchführen.

Deinen Körper positionieren

Während einige Kraftübungen einen hohen Grad an Vorbereitung erfordern, gehört diese Übung nicht dazu. In der Tat, Positionierung Ihres Körpers für Bauch Hüfte Stöße ist relativ einfach. Beginnen Sie damit, eine Übung oder Yoga-Matte auf den Boden zu legen. Legen Sie sich mit dem Kopf, Hals und Rücken flach auf den Boden. Beuge deine Knie, so dass deine Füße auch flach auf dem Boden sind. Idealerweise sollten Ihre Füße eine Schulterbreite auseinander liegen, wobei Ihre Zehen nach vorne zeigen. Schauen Sie direkt in den Himmel, so dass Ihre Wirbelsäule in einer geraden Linie von Ihrem Kopf zu Ihrem Steißbein verläuft.

Performing Abdominal Hip Thrusts

Jetzt, wo Sie richtig positioniert sind, können Sie mit der Übung beginnen. Beginnen Sie mit ein paar tiefen Atemzügen. Während du deinen Atem ausatmest, benutze die Muskeln in deinem Kern, um deine Hüften und dein Gesäß vom Boden zu heben. Du solltest jetzt in einer geraden Linie von deinen Schultern bis zu deinen Knien sein. Langsam senken Sie Ihre Hüften und Gesäß zurück auf den Boden. Führen Sie weitere zehn Wiederholungen der Übung durch, bevor Sie eine kurze Pause machen. Führen Sie mindestens zwei Sätze mit je zehn Wiederholungen der Hüftimpulse durch, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Erhöhung der Intensität von Abdominal-Hüft-Stößen

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie diese Übung ändern können, um sie schwieriger zu gestalten. Ein einfacher Weg, dies zu tun, ist eine Gewichtsscheibe auf Ihrem Becken zu setzen. Die Ausführung des Bauch-Hüft-Schubs mit diesem zusätzlichen Gewicht erhöht die Arbeitsbelastung der Muskeln und erhöht dadurch die Intensität der Übung. Eine weitere einfache Möglichkeit, diese Übung anspruchsvoller zu gestalten, besteht darin, die Pose an der Spitze jeder Wiederholung zu halten. Anstatt sofort jedes Mal, wenn Sie sie hochheben, die Gesäßbacken wieder auf den Boden zu legen, halten Sie sie oben für drei. Dies ermüdet die Muskeln, macht sie härter arbeiten und erhöht daher die Intensität der Übung.

Schau das Video: ТОП 5 ПРОБЛЕМНЫХ ЗОН и КАК С НИМИ БОРОТЬСЯ!

Lassen Sie Ihren Kommentar