Was ist Anusara Yoga?

Nicht alle Anfänger, die neu im Yoga sind, verstehen die einzigartige Geschichte von Anusara Yoga. Anusara Yoga ist ein ausgesprochen moderner Stil dieser meditativen Kunst, der jedoch auf einer viel älteren historischen Yogadisziplin aufbaut und viel Aufmerksamkeit als Teil einer vielfältigen Yoga-Praxis auf sich zieht.

Was ist Anusara Yoga?

Anusara Yoga wurde von einem Mann namens John Friend im Jahr 1997 erstellt. Als eine neue Art von Yoga-Praxis, dreht es sich um eine "Feier des Lebens" Philosophie. Obwohl diese Form des Yoga nur einige Jahre alt ist, weisen die Befürworter von Anusara Yoga darauf hin, dass sie auf der traditionellen Hatha-Yoga-Disziplin aus dem 14. Jahrhundert basieren. Hatha Yoga ist eine Form des "Yoking" Yoga, bei der der Archetyp Sonne / Mond eine Art duales Gleichgewicht bietet. Ausgehend von diesem Yoga-Stil versucht Anusara Yoga, der Yoga-Gemeinschaft seinen eigenen besonderen Fokus auf Körper und Geist zu verleihen.

Methodik des Anusara Yoga

Als eine Yoga-Disziplin, die auf Hatha Yoga basiert, teilt Anusara Yoga einige grundlegende Elemente anderer alter Yoga-Arten. Eine davon ist das Traditionelle Asana Element, das sich mit Körperhaltung und Selbstreinigung durch Zentrierung von Körper und Geist beschäftigt.

Im Rahmen des positiven Fokus von Anusara Yoga werden Lehrer und Lehrer dieser Yoga-Disziplin von einer didaktischen Methode abgeraten. Dies bedeutet, dass sie Studentenposen im Allgemeinen nicht "fixieren", sondern stattdessen jedem Einzelnen erlauben, sich selbst zu entwickeln.

Was Anusara Yoga-Lehrer tun können, sind Richtlinien in Form des Prinzips der Ausrichtung und andere nützliche Werkzeuge, damit die Schüler ihre eigene Anusara-Yoga-Methode weiterentwickeln und entwickeln können.

Struktur einer Anusara Yoga Session

Anusara Yoga-Sitzungen haben typischerweise einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Beginnend mit einer Invokation wird eine gemeinsame Anusara-Gruppen-Yoga-Routine mehrere Stufen durchlaufen, bevor sie in einer zentrierenden Meditation oder einem ähnlichen traditionellen Abschluss endet. Interne Ressourcen von der Anusara Yoga-Gemeinschaft zeigen mehr Details darüber, wie diese neuere Yogadisziplin aus den Quellen des traditionellen Yogaunterrichts schöpft.

Philosophie des Anusara Yoga

Anusara Yoga basiert laut seinen Befürwortern auf der "tantrischen Philosophie der inneren Güte" und befasst sich mit Zielen des Selbstwertgefühls, der Selbstbefähigung und der allgemeinen Positivität. Viele medizinische Experten und andere würden zustimmen, dass eine positive Verbindung zwischen Körper und Geist bei vielen Menschen eine Reihe von körperlichen Verbesserungen bewirken kann. Viele wenden sich an Anusara Yoga, um mit dem Stress und der Ungewissheit umzugehen, die sie in der modernen Welt finden, oder einfach um Elemente einer Spiritualität zu erforschen, die auf historische Zeiten zurückgehen.

Wissenswertes über Anusara Yoga

Neuankömmlinge für die Idee von Anusara Yoga können Online-Ressourcen finden, die von Gemeinschaften vorgestellt werden, die der zeitgenössischen Praxis dieses Yoga-Stils nahe stehen. Elemente von Anusara Yoga können in ihren Gruppenkursen oder Trainingseinheiten gefunden werden, die überall in Fitnessstudios, Gesundheitsclubs, Bürgerzentren und Schulen abgehalten werden. Mit frei verteilten Materialien über die Praktiken von Anusara Yoga kann ein Individuum seine eigene persönliche Routine aufbauen und dabei von einer Fülle von Details über die traditionelle Praxis profitieren.

Schau das Video: Yoga für Anfänger | Anusara Yoga mit Christina Lobe | Yoga Workout

Lassen Sie Ihren Kommentar