Perfekter Schuldfreier Genuss: Obst als Dessert essen

Wenn Sie Ihren Heißhunger stillen möchten, ohne Ihre Ernährung zu gefährden, können Sie sich immer für ein gesundes Fruchtdessert entscheiden. Früchte sind natürlich süß, fettfrei und sehr vorteilhaft für Ihre Gesundheit. Essen Früchte statt Fett beladene Eis oder Gebäck kann enorme Menge an leeren Kalorien schneiden und Ihren Körper mit Stoffwechsel-steigernden Ernährung auffüllen. Sie können Ihre Früchte so wie sie sind oder sie verwenden, um eindrucksvollere Snacks zu kreieren. Hier sind einige leckere und gesunde Fruchtdesserts, die Sie Tag und Nacht genießen können.

Erdbeeren

Erdbeeren sind eine super Frucht für Gewichtsverlust und Gesundheitspflege. Sie sind erfrischend, süß und gefüllt mit Ballaststoffen und Antioxidantien wie Lycopin und Vitamin C. Erdbeeren sind sehr kalorienarm. Eine Tasse Erdbeeren enthält nur 50 Kalorien mit 3 Gramm Ballaststoffen, was diese Frucht gut für die Kontrolle des Appetits macht. Eine Tasse voll Erdbeeren etwa eine Stunde vor dem Mittag- oder Abendessen kann Ihre Mahlzeit effektiv reduzieren und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.

Sie können Ihre Erdbeeren mit einem cremigen Dip kombinieren, um eine befriedigendere Nachspeise zu machen. Dinge wie fettfreie Erdbeere oder Vanillejoghurt, zuckerfreier dunkler Schokoladenpudding oder fettfreie Peitschencreme passen hervorragend zu Erdbeeren.

Bananen

Bananen sind reich an Ballaststoffen, Vitamin B6, Kalium und Mangan. Eine Banane zu haben, wenn du hungrig oder müde bist, kann sofort die Bedürfnisse deines Körpers auflösen und deine Vitalität erneuern. Bananen sind auch ein wirksamer Appetitzügler und ein Blutdrucksenker. Sie werden am besten ein bis zwei Stunden vor den Hauptmahlzeiten gegessen.

Bananen sind eine der cremigsten Früchte und funktionieren gut als eine kalorienarme Alternative zu schweren Rahmmischungen. Eine mittelgroße Banane ist nur etwa 100 Kalorien mit 4 Gramm Ballaststoffen. Du kannst eine voll ausgereifte Banane zerdrücken, um Buttercreme zu ersetzen, oder sie erhitzen, um schuldfreie Puddings zu machen. Bananen passen auch gut zu Walnüssen, Blaubeeren, Rosinen und Honig.

Hier ist ein einfaches Rezept, um leckere kalorienarme Bananen Shortcakes zu machen.

  • Verbreiten Sie eine dicke Schicht Bananenpüree auf der Hälfte Ihres englischen Vollkornmuffins.
  • Sprinkle mit Stücken von Walnüssen, Blaubeeren oder Rosinen.
  • Etwas Honig darüber träufeln.
  • Toast es bei 350 Grad Fahrenheit für etwa 5 Minuten und genießen.
Birnen

Birnen sind wunderbar zum Abnehmen. Sie haben weniger Kalorien und bessere Gesamternährung als Äpfel. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe. Eine mittelgroße Birne ist nur 50 Kalorien mit 4 Gramm Ballaststoffen. Wenn Sie Ihre Birnen essen, achten Sie darauf, die Haut auch zu essen, da die meisten der unlöslichen Fasern auf der Schale sind. Birnen enthalten auch hohe Mengen an Vitamin C und K und wurden bei der Behandlung von Arthritis, Gicht und anderen entzündlichen Erkrankungen verwendet.

Gekochte Birnen sind sehr lecker. Die Erhitzung macht die Frucht viel süßer und fleischiger. Ihre Birnen zu pochieren oder zu strömen ist der beste Weg, ihre Ernährung zu bewahren. Servieren Sie Ihre Birnen mit gerösteten Mandeln und einem Hauch Honig oder Zimt für einen schuldfreien dekadenten Genuss.

Lassen Sie Ihren Kommentar