8 M�glichkeiten, um Ihren Push-Up zu verbessern

Viele Leute hassen den gef�rchteten Liegest�tz. Die Bewegung ist eine echte Herausforderung f�r Ihre Fitness, da sie Ihre Brust, Schultern, Trizeps, Rumpf und Ges��muskeln trainiert. Die gute Nachricht ist, dass jede Art von Push-up - vom Knien �ber die normale bis zur einh�ndigen - hilft, Ihre "dr�ckenden" Muskeln sehr effektiv zu zerkleinern.

Willst du das Push-Up schnell beherrschen? Hier sind einige M�glichkeiten, wie Sie Ihren Push Up heute verbessern k�nnen.

1. Spannen Sie Ihren Kern

Einer der Hauptgr�nde, warum du mit dem Push-Up zu k�mpfen hast, k�nnte sein, dass dein R�cken dich runterzieht. Wenn dein Kern nicht richtig in Eingriff gebracht wird, wird die falsche Haltung dein Gewicht verlagern und den Liegest�tz erschweren. Ziehen Sie diese Rumpfmuskeln an, um Ihren K�rper perfekt gerade zu halten. Diese Form wird die Bewegung viel einfacher machen!

2. Drehen Sie Ihre H�nde aus

Die Position Ihrer H�nde kann einen gro�en Unterschied bei der Bewegung Ihrer Arme, Ellbogen und Schultern machen. Wenn Ihre Gelenke bei der Bewegung protestieren, versuchen Sie, die H�nde leicht nach au�en zu drehen (bis der Zeigefinger nach vorne zeigt). Dies kann die Belastung Ihrer Handgelenke reduzieren und die Bewegung f�r Ihre Gelenke ein wenig erleichtern.

3. Grabe deine Finger in den Boden

Wenn Ihre Handgelenke beim Liegest�tzen schmerzen, liegt das daran, dass Ihre Unterarmmuskeln Ihr Gewicht nicht tragen - nur die Knochen und Gelenke. Graben Sie Ihre Finger in den Boden, wenn Sie nach oben dr�cken, und es wird Ihnen helfen, Ihre Handgelenke zu entlasten.

4. Konzentriere dich auf deinen Hintern

Genauer gesagt, die Position von deinem Hintern. Wenn es zu hoch ist, verringern Sie den Kerneingriff und verlagern das Gewicht falsch. Zu niedrig und es zieht deinen R�cken nach unten. W�hrend Sie Ihren Kern straffen, konzentrieren Sie sich darauf, wie hoch / niedrig Ihr Po ist. Stellen Sie Ihren Hintern ein, um Ihre H�ften und Kern f�r bessere Position in Position zu bringen.

5. Halten Sie den Kopf hoch

Es gibt eine nat�rliche Tendenz f�r Anf�nger, ihren Kopf in Richtung Boden zu senken, um die Liegest�tze leichter zu machen. Widerstehen Sie diesem Drang! Halte deine Nackenmuskeln entspannt, aber den Kopf fest an Ort und Stelle. Dadurch bleibt Ihre Wirbels�ule in einer neutralen Position und das Risiko von Belastungen wird reduziert.

6. Weniger kann mehr sein

Dies gilt insbesondere, wenn die Liegest�tze mit der richtigen Haltung ausgef�hrt und in der richtigen Tiefe ausgef�hrt werden. Es ist besser 3 perfekte Liegest�tze als 10 Liegest�tze mit schlechter Haltung zu machen. Konzentriere dich darauf, jeden Liegest�tz perfekt zu machen und nur so viele Wiederholungen wie m�glich hinzuzuf�gen.

7. Spread deine H�nde

Die meisten Instruktoren werden dir sagen, dass du deine H�nde direkt unter deine Schultern legst, um ein Liegest�tz durchzuf�hren. Aber das k�nnte Ihre Handgelenke belasten und Ihre Beweglichkeit einschr�nken. Verbreiten Sie Ihre H�nde stattdessen nur etwas breiter als die Schulterbreite. Sie werden feststellen, dass die Muskelanspannung und die Bewegungsfreiheit mit einer breiteren Handpositionierung verbessert werden.

8. Tu es t�glich

Wenn Sie mit Push-Ups zu k�mpfen haben, ist es wahrscheinlich ein Mangel an St�rke. Der beste Weg, diese St�rke aufzubauen: Mach jeden Tag Liegest�tze. Machen Sie eine 30-Tage-Challenge, beginnend mit 1 Push-up an Tag 1 und f�gen Sie eine weitere f�r jeden Tag hinzu. Am Ende dieser 30 Tage wirst du viel st�rker sein!

Einfache Tricks, aber sie k�nnen einen gro�en Unterschied in Ihrer Push-Up-Performance machen.

Schau das Video: 100 Push Ups A Day | THENX

Lassen Sie Ihren Kommentar