Die besten und schlechtesten Dinge zu essen, wenn Sie eine Erkältung haben

Wenn Sie eine Erkältung haben, kann es oft sehr verlockend sein, nach Ihren Lieblingsgerichten zu greifen. Oder wenn Sie verstopft sind, haben Sie vielleicht nicht einmal Interesse am Essen interessiert. Aber wenn Sie krank sind, benötigt Ihr Körper besonders wichtige Nährstoffe, um Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem zu unterstützen.

Also, wenn Sie essen gehen, was sind die besten und was sind die schlechtesten Lebensmittel zu essen?

1. Einige der besten Lebensmittel zu essen, wenn Sie eine Erkältung haben, sind heiße Brühen oder Suppen. Die Hitze hilft, Ihre Nasenwege zu lockern, was die Stauung reduziert.

2. Vitamin C-reiche Lebensmittel sind auch eine andere großartige Sache zu essen, wenn Sie krank sind. Angemessene Zufuhr von Vitamin C kann dazu beitragen, die Zeit, die Sie krank sind, zu verkürzen. Versuchen Sie Vitamin C reiche Lebensmittel wie rote Paprika, Papayas, Orangen, Brokkoli, Tomatensaft, Zitronen, Limetten, Grapefruit oder Rotkohl zu Ihrer Mahlzeit hinzufügen, um Ihre Vitamin-C-Aufnahme zu erhöhen!

3. Lebensmittel reich an Phytochemikalien sind auch gut, um in Ihre Mahlzeiten zu integrieren, wenn Sie krank sind. Phytochemikalien sind Substanzen, mit denen sich Pflanzen vor Viren, Bakterien und Schädlingen schützen. Diese Chemikalien können helfen, Ihre Abwehrzellen mit ihren antioxidativen Eigenschaften zu stärken. Phytochemikalien werden in Obst und Gemüse wie Blaubeeren, Kirschen, Kohl, Aprikosen, Süßkartoffeln und Grünkohl gefunden.

4. Trinken Sie mehr Wasser! Dies kann in Form von beruhigenden Ingwertee oder feuchtigkeitsspendende Fruchtsäfte sein, aber Wasseraufnahme muss ein wichtiger Teil Ihres Plans sein. Ausreichend Wasser hilft Ihnen, gut hydriert zu bleiben und hilft Ihrem Körper, Ihre Temperatur zu regulieren.

Essen zu vermeiden

1. Essen zu viel Zucker ist etwas zu vermeiden, wenn Sie krank sind. Zucker kann das Immunsystem beeinträchtigen, wenn Sie krank sind!

2. Alkohol kann auch Ihr Immunsystem hemmen und sollte in kleinen Mengen vermieden oder konsumiert werden, wenn Sie erkältet sind.

3. Manche Menschen haben das Gefühl, wenn sie Milchprodukte konsumieren, während sie krank sind, erleben sie eine zusätzliche Schleimproduktion. Es wird jedoch untersucht, ob Milchprodukte tatsächlich mehr Schleim produzieren, aber wenn Sie denken, dass es für Sie ist, könnte es etwas zu vermeiden sein!

Lassen Sie Ihren Kommentar