Wie man einen anabolen Zustand physisch beibehält

Das Aufrechterhalten eines anabolen Zustandes ist ein Hauptanliegen jedes Bodybuilders oder Lifters. Besser bekannt als der Muskelaufbauzustand, kann dieser ideale physische Zustand einen großen Unterschied darin machen, wie sich der Körper entwickelt und wächst.


Ernährung, Stoffwechsel und Hormonkontrolle sind die wichtigsten Faktoren im Bodybuilding. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, auf die man sich konzentrieren sollte, wenn man einen anabolen Zustand für den Körper aufrechterhält. Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, Ihren Körper in einem anabolen Zustand zu halten.

Stellen Sie geeignete Nährstoffe sicher

Richtige Ernährung ist entscheidend für das richtige Bodybuilding. Jede Art von Mangel kann negative Auswirkungen auf den Körper haben. Es ist wichtig, Protein, Kohlenhydrate und Fette in den richtigen Verhältnissen zu verbrauchen, um Muskelmasse zu gewinnen. Dies bedeutet, dass 50% Kohlenhydrate, 30% Protein und 20% Fette verbraucht werden. Insbesondere Protein ist im Bodybuilding lebenswichtig, da Muskelgewebe meist aus dieser Substanz besteht. Das Wachstum von Muskelgewebe hängt auch von Protein ab.
Eine weitere wichtige Regel, um eine angemessene Ernährung sicherzustellen, ist, niemals eine Mahlzeit zu verpassen. Dies bedeutet, dass alle zwei bis drei Stunden die richtigen Mengen an Nahrung gegessen werden. Dies wird sicherstellen, dass Ihr Körper die benötigten Nährstoffe und Aminosäuren zur richtigen Zeit erhält.

Genug Schlaf bekommen

Eine andere Möglichkeit, einen anabolen Zustand körperlich aufrechtzuerhalten, besteht darin, ausreichend Schlaf zu bekommen. Schlafen ermöglicht es dem Körper und Geist sich einer allgemeinen Wiederherstellung zu unterziehen. Sogar der Proteinstoffwechsel wird während dieser Zeit verbessert. Unzureichender Schlaf kann zu lethargischen Gefühlen und Motivationsmangel führen. Dies kann den Trainingsfortschritt stoppen und den Körper in einen katabolen Zustand versetzen, in dem die Muskeln abgebaut werden. Schlafentzug kann Sie auch anfälliger für Verletzungen machen. Es kann die Aktivität des Gehirns negativ beeinflussen, indem es die chemischen Aktivitäten und die Reaktionszeit verlangsamt. Acht bis zehn Stunden Schlaf können Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Training herauszuholen.

Verbessere das hormonelle Gleichgewicht

Die Freisetzung des Wachstumshormons und Testosteron, das Sexualhormon, ist für die Aufrechterhaltung eines anabolen Zustandes von entscheidender Bedeutung. Das Wachstumshormon wird aus dem Vorderlappen der Hypophyse freigesetzt. Es ist wichtig, um Muskelmasse aufzubauen, Fett zu verlieren, Nierenfunktionen zu verbessern und Ausdauer und Schlaf zu verbessern. Der Verzehr natürlicher Nahrungsergänzungsmittel wie GABA (Gamma-Aminobuttersäure), Ornithin und Arginin ist ein guter Weg, Wachstumshormone zu erhöhen.
Testosteron hat markante Auswirkungen auf den männlichen Körper. Dieses Hormon wird in den Adrenalin-Drüsen und Hoden produziert. Es hilft, Protein zu erhöhen und normales sexuelles Verhalten auch zu handhaben. Hohe Testosteronspiegel können das Muskelwachstum deutlich steigern. Die Freisetzung von Testosteron kann durch Mahlzeiten mit einem höheren Fettgehalt und einer angemessenen Versorgung mit Vitamin C, Bor, verzweigtkettigen Aminosäuren und Zink verbessert werden.

Es gibt andere Faktoren, die dem Körper helfen können, einen anabolen Zustand zu erreichen, einschließlich der Verringerung der Exposition gegenüber Schadstoffen, insbesondere Zigarettenrauchen. Es ist auch eine gute Idee, stressige Situationen zu minimieren und korrekte Trainingsprogramme zu befolgen.

Lassen Sie Ihren Kommentar