7 Indulgent, kalorienarme Sommer-Leckereien

Der Sommer ist eine wahnsinnig arbeitsreiche Zeit des Jahres. Mit all den Aktivitäten im Sommer, die Ihre Zeit in Anspruch nehmen, wird gesundes Essen oft auf Sparflamme gesetzt. Darüber hinaus sind köstliche gefrorene Konfekte um jede Ecke, um etwas Erleichterung von all der Hitze und Feuchtigkeit zu helfen. Oft sind diese Leckereien sehr kalorienreich. Jedoch, wenn Sie mit einigen einfachen Strategien ausgestattet sind, ist es einfach, sich an Ihren gesunden Ernährungsplan zu halten, während Sie Ihren süßen Zahn den ganzen Sommer über verwöhnen. Sie können immer noch in allen Festlichkeiten schwelgen, ohne sich benachteiligt zu fühlen.

Gefrorene Trauben

Spülen Sie einfach Ihre Lieblingssorte aus und frieren Sie sie in einer Plastiktüte ein. Sobald sie gefroren sind, lassen Sie sie raus und genießen Sie sie selbst oder werfen Sie sie in einen einfachen, fettfreien Joghurt. Der süße Geschmack in Trauben verstärkt sich, wenn Sie sie einfrieren, und sie sind ein einfacher Snack für unterwegs.

Frisches Obst Eis am Stiel

Legen Sie eine Vielzahl von frischen oder gefrorenen Stücken Ihrer Lieblingsfrüchte in einen Mixer. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, und wenn Sie bevorzugen, etwas Honig, Zucker oder Stevia, und mischen Sie sich gut. Als nächstes gießen Sie die fruchtige Mischung in leere Eiswürfelbehälter. Legen Sie einen Eisstiel in jeden Würfel. Für ungefähr zwei Stunden einfrieren oder bis sie ganz gefroren sind und dann genießen.

Leichtes Eis mit Früchten

Entscheiden Sie sich für leichtes Eis, um etwa die Hälfte der Kalorien und Fett zu schneiden. Es hat immer noch eine cremige Textur und einen leckeren Geschmack, den Sie nicht von den meisten fettfreien Eiscremes bekommen, aber es ist gesünder als Vollfett-Versionen. Da Portionsgrößen jeder Art von Eiscreme - Vollfett oder leicht - lächerlich klein sind (normalerweise 1/2 Tasse), füllen Sie Ihre Schüssel mit einigen zerschnittenen frischen Früchten auf. Entscheiden Sie sich für saisonale Früchte von einem lokalen Bauern für den besten Geschmack und Nährwert. Oder, tauen Sie etwas gefrorenes Obst auf (Beeren arbeiten dafür sehr gut) und bewahren Sie die aufgetaute Flüssigkeit auf - Sie können diese zusammen mit der Frucht selbst über die Oberseite Ihres Eises träufeln. Das Hinzufügen von Früchten hilft, das Eis zu strecken, fügt natürliche Süße hinzu und trägt kein zusätzliches Fett bei.

Fruchtspiesse

Am Spieß fügen Sie Ihre bevorzugten saisonalen Sommerfrüchte hinzu. Mit etwa einem Teelöffel Schokoladensirup oder Honig beträufeln und genießen.

Gegrillte Pfirsiche oder Ananas

Eine Pfanne mit Antihaft-Kochspray einsprühen und auf mittlere bis hohe Hitze erwärmen. Gegrillte Pfirsich- oder Ananasstücke grillen und mit 1/4 Tasse leichtem Vanilleeis in eine Schüssel geben. Auf einen Schuss Zimt für einen leckeren Snack mit wenig Kalorien streuen.

Fruit Cube Selters

In eine leere Eiswürfelschale gießen Sie Ihren 100% Lieblingssaft (ich empfehle Ananassaft) und friere bis zum gefrorenen Feststoff. Dann füllen Sie ein paar Gläser in ein Glas und füllen Sie es mit Selterswasser für einen süßen, erfrischenden Genuss. So lecker!

Arktischer Nullpunkt

Normalerweise unterlasse ich bestimmte Markenprodukte nicht, aber dies ist eine Ausnahme. Es heißt Arctic Zero. Diese leckere, wahnsinnig kalorienarme Tiefkühlkost ist unglaublich lecker. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen, aus denen Sie wählen können. Es enthält Zutaten wie Molkenproteinkonzentrat, Mönchfrüchtekonzentrat (ein natürlicher Süßstoff, der 150-mal süßer ist als Zucker), Meersalz, Bio-Rohrzucker, Ballaststoffe, pflanzliche natürliche Aromen und pflanzliche Stabilisatoren. Es hat nur 35 Kalorien pro Portion. In der Tat, selbst wenn Sie das ganze Pint (4 Portionen pro Pint) gegessen haben, sind das immer noch nur 140 Kalorien! Besuchen Sie ihre Website für weitere Informationen darüber, wo sie ihre Produkte kaufen können.


Lassen Sie Ihren Kommentar