Die vier besten Protein-Ersatzstoffe, die Ihnen beim Muskelaufbau helfen

Wenn Sie Muskeln aufbauen möchten, ist es wichtig zu versuchen, die besten Protein-Ergänzungen zu identifizieren. Protein ist sehr wichtig für den Körper, weil es verwendet wird, um Muskeln aufzubauen und zu reparieren.

Quellen von Protein

Es gibt viele natürlich vorkommende Proteinquellen in Ihrer Ernährung. Dazu gehören Fleisch, Geflügel, Fisch und Eier. Allerdings ist es schwierig, genug Protein durch Ihre Ernährung für Bodybuilding zu konsumieren.

Durch die Verwendung von Protein-Ergänzungen, können Sie das notwendige Protein für Ihren Körper bekommen, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln bedeutet auch, dass Sie nicht viel essen müssen, um die zusätzliche Dosis Protein zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von Protein-Ergänzungen, weshalb Sie sorgfältig die richtigen auswählen müssen.

1. Eier

Ganze Eier sind eine gute Proteinquelle und sehr einfach zu kaufen. Sie können wählen, entweder Eier in Pulverform zu kaufen oder alternativ Eier zu Ihrem Essen hinzufügen. Eier können in einen Smoothie gemischt werden, aber diese schmecken nicht sehr gut. Es gibt auch Gesundheitsrisiken, die mit dem Verzehr roher Eier, einschließlich Salmonellen, verbunden sind. Rohe Eier sollten niemals von Kindern, Schwangeren oder alten Menschen gegessen werden. Der Vorteil von Eiern ist, dass sie kein Spezialprodukt sind. Dies bedeutet, dass Sie sie von einem normalen Lebensmittelgeschäft kaufen können, ohne eine spezielle Reise zu einem Bioladen zu machen. Der biologische Wert von Eiprotein liegt bei 88.

2. Soja

Wenn Sie allergisch gegen Eier oder Milch sind, kann eine andere Option Sojaprotein sein. Sojaprotein wird aus Sojabohnen gewonnen und gilt als sehr gesund. Soja-Protein-Ergänzungen haben einen biologischen Wert von 74, was bedeutet, dass es niedriger ist als Eier und einige andere Arten von Protein.

3. Caseinpulver

Caseinpulver hat einen biologischen Wert von 77. Dies ist nicht so bekannt wie Molkepulver, kann aber in einigen Fällen nützlich sein. Dies hat einen sehr hohen Glutamin- und Aminosäuregehalt, der zur Verbesserung des Immunsystems und zur Pflege der vorhandenen Muskeln beitragen kann. Casein wird durch den Verdauungstrakt absorbiert, was dem Körper eine bessere Chance gibt, das gesamte Protein aufzunehmen.

4. Molkenprotein

Whey Protein ist eine der besten und beliebtesten Arten von Protein-Ergänzung. Es hat einen biologischen Wert von 130 bis 160. Dies ist eine sehr häufige Art von Protein, weil es leicht für Ihren Körper zu verdauen ist. Molkepulver ist auch relativ preiswert zu kaufen und enthält viel Protein pro Dosis.
Das Protein in Molkenprotein ist sehr leicht für Ihren Körper zu absorbieren. Es unterstützt Ihr Immunsystem und hilft, es zu stärken. Dadurch werden negative Symptome, die durch das Gewichtheben verursacht werden, reduziert. Wenn Sie Wheyprotein einnehmen, sollten Sie es vor oder nach dem Training konsumieren. Sie können es auch morgens beim Frühstück verzehren.

Lassen Sie Ihren Kommentar