Wie trainierst du deinen ersten Ironman Triathlon?

Der Ironman Triathlon ist ein strenger Test für deine Kraft, Ausdauer und Ausdauer. Es gibt viele Möglichkeiten, dich aufzubauen, um sicherzustellen, dass du deinen allerersten Ironman-Wettbewerb überlebst. Sie müssen nicht nur Ihren Körper trainieren, um alle drei verschiedenen körperlichen Tests (Schwimmen, Radfahren und Laufen) zu absolvieren, Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihre Ernährung Ihr Training ergänzt. Denken Sie daran, dass es viele verschiedene Ironman-Triathlon-Trainingsregimes gibt, und einige richten sich nach einem bestimmten Körpertyp und Ziel. Einige sind sehr tiefgründig und richten sich eher an Hardcore-Athleten, während es solche gibt, die auf den gelegentlichen Fitness-Buff ausgerichtet sind. Bevor Sie sich für einen Ironman-Triathlon entscheiden, haben Sie im Idealfall Erfahrung mit hoher sportlicher Aktivität wie Wettkampfschwimmen oder Langstreckenlauf. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt Ihnen auch das Signal gibt, an einem Ironman-Wettbewerb teilzunehmen. Wenn dies Ihr erster Ironman-Triathlon ist, hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen werden, durch das Rennen zu kommen.

Monat 1

Das Training für Ironman dauert normalerweise 20 bis 36 Wochen, abhängig von dem körperlichen Zustand, in dem du dich bereits befindest. Der erste Monat deines Trainings sollte sich darauf konzentrieren, deinen Körper auf die rigorose körperliche Aktivität vorzubereiten, die du durchmachen wirst. Betrachten Sie diese Zeit als ein monatliches Aufwärmen, in dem Sie Ihre Ausdauer aufbauen. Dies ist die Zeit, sich mehr auf deine Techniken zu konzentrieren, besonders auf das Schwimmen. Halten Sie Ihre Sitzungen auf dem niedrigen Intensitätsniveau. Erwarten Sie, dass Sie jede Woche 8 Stunden trainieren und nach einem Monat Training eine Woche lang ausruhen.

Monat 2

Hier ist die Zeit, sich auf Ihre Kraft und Ausdauer für jede Sportart zu konzentrieren. Konzentriere dich jede Woche darauf, nur einen Aspekt des Triathlons zu machen, sei es Laufen, Schwimmen oder Radfahren. Da die Trainingsstunden hier zunehmen, sollten Sie Ihre körperliche Gesundheit regelmäßig unter Kontrolle halten, um Verletzungen zu vermeiden. Denken Sie daran, dass es nicht empfehlenswert ist, während des Trainings zu irgendeinem Zeitpunkt an einem Marathon oder Rennen teilzunehmen. Die anschließende Erholungsphase kann dazu führen, dass Sie bei Ihrem Ironman-Training in Rückstand geraten. Nach vier Wochen können Sie Ihren Körper eine Woche lang ausruhen lassen.

Monat 3

Zu diesem Zeitpunkt werden Sie durchschnittlich 15 Stunden pro Woche trainieren. Achten Sie an dieser Stelle auf Ihre geistige Gesundheit und stellen Sie sicher, dass Sie es nicht übertreiben. Sie können die Intensität Ihrer Workouts verringern, aber nicht die Stunden reduzieren. Je weniger du für den Triathlon trainierst, desto weniger wahrscheinlich wirst du das Rennen beenden.

Monat 4

Hier bauen Sie Ihre Fitness optimal auf. Zu dieser Zeit sollten Sie eine allgemeine Vorstellung von Ihrer allgemeinen Ausdauer und Ausdauer haben. Dies ist die Zeit, sich mehr auf die Optimierung Ihrer Techniken zu konzentrieren und sich darauf zu konzentrieren, jeden Aspekt des Rennens zu verbessern. Der Schlüssel hier ist Konsistenz. Es ist am besten, sich in den ersten Minuten jedes Rennens selbst zu beruhigen, sonst läuft man am Ende der letzten halben Stunde des Triathlons.
Ironman Triathlon Training ist mehr als nur Ihre körperliche Gesundheit. Es erfordert auch harte Entschlossenheit und mentale Konditionierung. Achte einfach darauf, dass du dich deinem Trainingsplan verschrieben hast und es wird dir sicher gelingen, deinen ersten Ironman-Triathlon zu beenden.

Schau das Video: WIE DU MEHR LAUFEN KANNST

Lassen Sie Ihren Kommentar