Reduzierung der Portionsgrößen: Reduzierung des Verzehrs bei einer Mahlzeit

Durch die Reduzierung der Portionsgrößen können Sie Ihre Ziele für die Gewichtsabnahme schneller erreichen. Essen Sie langsamer, verwenden Sie kleinere Teller und Besteck, fragen Sie nach einer Take Away Box in Restaurants und achten Sie darauf, regelmäßig zu essen - alles Wege, die Sie reduzieren können, wie viel Sie in einer Sitzung essen.

Verringern Sie die Portionsgrößen, indem Sie langsam essen

Manchmal essen Menschen in einer Sitzung zu viel, weil sie den Geschmack des Essens aufrichtig genießen. Eine Möglichkeit, Ihre Nahrung noch zu genießen, aber weniger zu konsumieren, besteht darin, bewusst langsamer zu essen. Sich wirklich die Zeit zu nehmen, um Ihr Essen zu kauen und die verschiedenen Geschmacksrichtungen zu genießen, wird helfen, Ihre Mahlzeitgröße zu reduzieren. Ihr Gehirn braucht bis zu 20 Minuten, um zu registrieren, dass Sie voll sind. Wenn Sie langsam essen, werden Sie sich mit weniger Essen satt fühlen. Sie vermeiden auch das Gefühl, plötzlich zu bemerken, dass Sie übermüdet sind, was vielen Menschen passiert.

Dienen selbst weniger Essen

Eine Strategie, um in einer Sitzung weniger essen zu können, ist das Essen auf kleineren Tellern und in kleineren Schalen. Verwenden Sie auch kleinere Utensilien. Zum Beispiel dauert es viel länger, eine Schüssel Suppe mit einem kleineren Löffel zu essen. Wenn Sie eine kleinere Platte verwenden, vermeiden Sie natürlich, eine übermäßig große Portion zu essen.

Wenn Sie die meiste Zeit in Restaurants essen, ist es schwierig, die Portionsgrößen zu kontrollieren. Wenn Ihr Essen kommt und es ist eindeutig eine zu große Portion für Sie, um in einer Sitzung zu essen, entscheiden Sie zu Beginn, wie viel Sie essen werden. Trennen Sie Ihr Essen, indem Sie die überschüssige Portion zur Seite schieben. Wenn es sich angemessen anfühlt, fragen Sie zu Beginn der Mahlzeit nach einer Take-out-Box und verpacken Sie die Extraportion mit nach Hause. Sie werden das zusätzliche Essen viel mehr genießen, wenn Sie wirklich hungrig sind.

Regelmäßig essen, um extremen Hunger zu vermeiden

Wenn Sie feststellen, dass Sie extra große Mittagessen essen, untersuchen Sie Ihre Morgenessen Routine. Frühstückst Du? Wenn nicht, sollten Sie das Frühstück zu einem festen Bestandteil Ihres Tages machen. Es macht es einfacher, ein normales Mittagessen zu essen, weil Sie nicht so hungrig sein werden. Wenn Sie frühstücken, aber immer noch große Portionen zum Mittagessen bestellen, sollten Sie ein größeres Frühstück bestellen. Es kann sein, dass Sie morgens nicht genügend Kalorien zu sich nehmen.

Es kann sein, dass Sie beim Abendessen zu viel essen. Dies passiert manchmal, wenn Menschen den ganzen Tag lang Mahlzeiten auslassen. In diesem Fall hilft Ihnen das tägliche Frühstück und Mittagessen, Ihre Portionsgröße beim Abendessen zu begrenzen. Wenn Sie bei einem großen Abendessen zu Abend essen möchten, denken Sie an andere Aktivitäten neben dem Essen, die Ihnen helfen werden, sich zu entspannen. Ein gutes Buch zu lesen, einen Lauf zu machen, mit einem guten Freund am Telefon zu plaudern oder deine Lieblingssendungen zu sehen, könnte eine gute Möglichkeit sein, Essen als Möglichkeit zur Entspannung zu vermeiden.

Lassen Sie Ihren Kommentar