Vegane Gerichte, die Fleischesser lieben

Es gibt zwei Arten von veganen Mahlzeiten, die Fleischesser auch genießen werden: vegane Nahrungsmittel, die Fleisch in Textur und / oder Geschmack ähneln, und veganes Essen, das die natürlichen Aromen in Gemüse und Vollkornprodukten hervorhebt und nicht versucht, wie Fleisch zu sein. Was auch immer Sie bevorzugen, es gibt viele Möglichkeiten, die Sie überrascht finden können, sind so angenehm wie jedes Fleisch-basierte Gericht, das Sie gewohnt sind. Einige Leute können eine vegane Diät mit einem milden Geschmack oder einer Küche verbinden, die nur Salate und Grüns einschließt. Laut Definition schließt eine vegane Ernährung tierische Produkte wie Fleisch, Geflügel oder Fisch, Eier und Milchprodukte aus, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht gut schmecken können. Veganes Essen besteht aus einer Vielzahl von Getreide, Gemüse, Obst, pflanzlichen Proteinen und Fetten, die, wenn sie richtig zubereitet und gewürzt werden, köstlich schmecken können - genau wie jede Art von Küche, die Sie lieben.

Wenn Sie nach diesen Produkten in Ihrem normalen Lebensmittelgeschäft suchen, müssen Sie viele fragen, wo sie zuerst gehalten werden. Zubereitete vegane Lebensmittel können leichter in einem natürlichen Lebensmittelgeschäft gefunden werden, wo Sie auch mehr Auswahl haben. Eine andere Möglichkeit ist, ein veganes Gericht zu bestellen, wenn Sie auswärts essen, besonders wenn Sie in einem Restaurant sind, das auf diese Art von Küche spezialisiert ist. Überprüfen Sie Happy Cow für Orte in Ihrer Nähe. Wenn Sie jemals daran interessiert waren, mehr gesunde, pflanzliche Lebensmittel in Ihre Ernährung aufzunehmen, werden Sie froh sein, dass es einige vegane Gerichte gibt, die Sie wirklich genießen werden.

Vegane Gerichte, die Fleisch nachahmen:

  • Tempeh (Aussprache TEMP-ay): fermentierte Sojabohnen Produkte haben eine festere Textur für diejenigen, die Probleme mit der Weichheit von normalem Tofu haben. Die Dichte dieses pflanzlichen Produkts ähnelt Fleisch und Tempeh nimmt den Geschmack dessen an, was auch immer Sie darauf legen. Tempeh Sandwiches, Chili oder Tacos sind oft erfolgreiche Gerichte. Probieren Sie es mit Barbequesauce!
  • Seitan (Aussprache: SAY-tan): ein Weizenglutenprodukt, das oft als Ersatz für Hühnchen verwendet wird. Es hat eine leicht zähflüssige, dichte Textur, die den Geschmack annimmt, den Sie hinzufügen. Probieren Sie eine Seitan Wrap oder Sandwich oder als zerbröckelt in Pasta-Sauce oder eine Pfanne.
  • Beyond Meat Produkte werden mit Soja oder Erbsenprotein und Amaranth (einem uralten Getreide) hergestellt und sind so konzipiert, dass sie der Textur und dem Geschmack von Fleisch ähneln, das den veganen Status erhält. Probieren Sie die "Hühnchen" Streifen oder "Rindfleisch" Streusel.
  • Schwarze Bohnen Burger: sind sehr einfach selbst zu machen. Sie erstellen sie ähnlich wie ein normaler Burger, aber mit zerschlagenen Bohnen anstelle von Fleisch. Sie können überrascht sein, wie würzig ein Bohnenburger sein kann. Die Marke Engine2 verkauft jetzt bei Whole Foods köstliche und gesunde gefrorene "Burger".
  • Trader Joes vegetarische Chorizo: Probieren Sie es in Tacos, Burritos oder Chili als würzigen Fleischersatz.

Veganes Essen, das Pflanzengerichte hervorhebt

  • Tofu: grillen Sie es, backen Sie es oder stecken Sie es in eine Pfanne. Tofu nimmt an, welchen Geschmack Sie hinzufügen, also verwenden Sie Gewürze. Tofu Scrambles sind beliebt zum Frühstück und viele Leute finden dies einen sehr akzeptablen Ersatz für Eier.
  • Bohnen und Linsen: jede Art von Bohnen zählt (Niere, Schwarz, Pinto, Kichererbse). Auch Bohnen und Linsen haben keinen starken angeborenen Geschmack, so dass sie in ein Rezept mit Kräutern, Gewürzen und Soße integriert werden können. Chili, Burritos, Tacos, Suppen und Salate auf Bohnenbasis können so sättigend und zufriedenstellend sein wie jedes andere Fleischgericht.
  • Pesto: machen Sie die Sauce mit Nährhefe statt Parmesan für einen milchfreien Geschmack auf Pasta oder Pizza. Ernährungshefe hat einen pikanten, käsigen Geschmack, der hervorragend in Rezepte passt.
  • Indisch: Jedes Gericht ohne Fleisch oder Sahne kann für Veganer geeignet sein. Indische Gerichte enthalten oft Bohnen, Reis und Gemüse und sind mit Kräutern und Gewürzen für einen köstlichen Geschmack geladen.
  • Mexikanisch: Versuchen Sie Veggie Burrito oder Tacos ohne Käse (laden Sie die Salsa für den Geschmack auf!). Guacamole ist vegan, solange keine Milchprodukte hinzugefügt wurden.
  • Asian: Probieren Sie ein Curry mit Tofu, das jeden hinzugefügten Geschmack aufsaugt. Kokosmilchgerichte sind reichhaltig, schmackhaft und passen perfekt zu Gemüse und Reis. Stir-fry Gerichte markieren Gemüse und sind zufriedenstellend ohne Fleisch.

Schau das Video: Ekelhafte Vegetarier - Ladykracher

Lassen Sie Ihren Kommentar