4 Möglichkeiten, Tofu Geschmack hinzuzufügen

Viele Menschen finden Tofu aufgrund seines natürlichen und grundlegenden Aussehens und Geschmacks zu einem unangenehmen Essen. Plain Tofu, der nicht vorbereitet wurde, ist einfach und weiß, mit einem Aussehen und einem Geschmack ähnlich Styropor. Die Tatsache, dass Tofu so frei von Farbe und Geschmack ist, bevor er zubereitet wird, ist eigentlich eine gute Sache für erfahrene Köche, denn Tofu wird die Farbe und den Geschmack vieler anderer Dinge annehmen, mit denen er zubereitet wird. Wenn Sie die besten Möglichkeiten kennen, Ihren Tofu zuzubereiten und zu kochen, können Sie dieser ansonsten milden Proteinquelle eine Vielzahl von Aromen hinzufügen. Lesen Sie weiter für eine Liste mit einigen der besten Möglichkeiten, um Geschmack zu Ihrem Tofu hinzuzufügen.

1. Bewahren Sie es richtig auf

Der beste Weg, um Ihren Tofu mit Geschmack zu bereichern, ist oft völlig unabhängig davon, wie Sie den Tofu selber kochen. Wenn Sie Tofu vor der Zubereitung aufbewahren, sollten Sie es in den Kühlschrank und in eine Wanne mit Wasser stellen. Der Tofu selbst sollte vollständig untergetaucht sein. Dies macht es so, dass der Tofu nicht das Risiko des Austrocknens eingeht, was dazu führen kann, dass er später seine Fähigkeit verliert, andere Aromen aufzunehmen.

2. Marinieren Sie es

Je länger der Tofu, den Sie zubereiten, mit den anderen Nahrungsmitteln in Kontakt steht, desto mehr nimmt er die Aromen und Farben dieser Lebensmittel an. Das bedeutet, wenn Sie eine Soße oder eine Marinade für ein Gericht zubereiten möchten, ist es eine gute Idee, dies vorher zu tun und den ungekochten Tofu mindestens einige Stunden ruhen zu lassen. Indem Sie Ihren Tofu in einer Vielzahl von Flüssigkeiten marinieren, können Sie ihm einen herzhaften, reichen Geschmack verleihen, der gut mit dem Rest der Zutaten im Gericht übereinstimmt.

3. Grill es

Grillen von Tofu ist eine großartige Möglichkeit, der Proteinquelle einen einzigartigen Geschmack hinzuzufügen. Es ist auch eine sehr gute Art, einfach aussehenden Tofu in etwas viel interessanteres und schmackhafteres zu verwandeln. Setzen Sie Ihren Tofu in einen Kochtopf oder eine Pfanne und grillen Sie ihn leicht mit etwas Öl und anderen Gewürzen. Die Farbe und der Geschmack des Tofus werden durch ein leichtes Grillen stark verbessert.

4. Saison mehrere Male

Eine gute Faustregel für das Würzen und Zubereiten von Tofu ist, es auf die gleiche Weise zu behandeln wie Fleisch. Es ist gut, den Tofu gründlich zu würzen, bevor Sie ihn überhaupt kochen. Das kann bedeuten, dass man es mit trockenen Gewürzen einreibt oder andere Gewürze darüber streut. Nachdem Sie den Tofu gegart haben, können Sie den Geschmack weiter verbessern, indem Sie vor dem Servieren mehr von den gleichen Gewürzen auf den zubereiteten Tofu geben.

Mit diesen Tipps wird Ihr Tofu sowohl optisch als auch geschmacklich köstlich sein.

Schau das Video: 7 Möglichkeiten zu Essen & Trinken Kurkuma

Lassen Sie Ihren Kommentar