Sollten Sie Schokolade Milch für Ihre Erholung nach dem Training trinken?

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben und den Geschmack von Schokoladenmilch lieben, können Sie Glück haben. Trinkmilch nach dem Training kann Ihnen mehrere Vorteile für die Erholung nach dem Training bringen. Wenn Sie über den Zuckergehalt von Schokoladenmilch besorgt sind, seien Sie nicht. Bestimmte Milchsorten enthalten viel weniger Zucker und mehr Protein als herkömmliche Schokoladenmilchsorten.

Vorteile nach dem Training

Schokoladenmilch hat ein Kohlenhydrat: Protein-Verhältnis von 4: 1, das vielen kommerziellen Sporternährungserholungsgetränken entspricht, laut einer 2012 erschienenen Rezension in Medizin und Sportwissenschaft. Schokolade Milch ist oft viel weniger teuer als Sportgetränke und hilft bei der Wiederherstellung von Muskelschäden im Zusammenhang mit dem Training, Autoren der Rezension Note. Eine weitere Studie von 2012 in Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung fand ähnliche Ergebnisse für Ausdauersportler und berichtete, dass das Trinken von Schokoladenmilch nach dem Training Muskelwachstum und Regeneration fördert - und die Leistung verbessert.

Wie viel sollte ich trinken?

Es gibt keine spezifische Empfehlung, wie viel Schokolade Milch nach dem Training für eine optimale Muskelregeneration zu trinken ist. Jedoch haben viele Studien vorteilhafte Wirkungen gefunden, wenn sie Milch nach dem Training in Mengen von 500 Millilitern trinken, was ungefähr 2 Tassen ist. Also 2 Tassen Milch nach dem Training ist ein guter Anfang, und Sie können die Menge basierend auf Ihrer Größe, Trainingsintensität und individuellen Bedürfnissen anpassen.

Mögliche Nachteile

Schokoladenmilch ist nicht unbedingt für alle da. Wenn Sie laktoseintolerant sind, können Sie nach dem Trinken von Kakao Milch negative Nebenwirkungen haben - wie Gas, Blähungen, Bauchkrämpfe oder Übelkeit. Außerdem, wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind und nicht regelmäßig trainieren, kann das Trinken von normaler Schokoladenmilch zusätzliche Kalorien hinzufügen und den Gewichtsverlust verhindern. Eine Tasse normale Schokoladenmilch kann mehr als 150 Kalorien enthalten, abhängig von der Marke, die Sie wählen.

Niedrigere Zuckeroptionen

Wenn Sie sich Gedanken über den Zucker- oder Kaloriengehalt von Schokoladenmilch machen und Ihr Gewicht managen möchten, stehen Ihnen Optionen mit weniger Zucker zur Verfügung. Magermilch ist ein wirksames Regenerationsgetränk für Sportler und hilft laut einer Studie aus dem Jahr 2015, die Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren Nährstoffe. Ungesüßte Protein Mandelmilch enthält nur 60 Kalorien und 1 Gramm Zucker pro Tasse. Fairlife Schokoladenmilch, die eine ultra-gefilterte proteinreiche (laktosefreie) Milch ist, liefert 13 Gramm Protein und nur 12 Gramm Zucker pro Tasse, was ungefähr die Hälfte der Menge an Zucker ist, die man in traditionellen Schokoladenmilch findet.

Schau das Video: Eiweiss Pulver für Kinder gefährlich

Lassen Sie Ihren Kommentar