Die Ernährung von Gemüsesäften

Gemüsesaft versorgt Ihren Körper mit den Vitaminen und Mineralien, die er benötigt. So enthalten zum Beispiel V8 Juice die Vitamine A, C und E sowie Kalium und Magnesium. Gemüse zu essen und diese Nährstoffe zu bekommen kann Ihrem Körper helfen, Krankheiten wie Krebs und Diabetes abzuwehren. Es kann auch dazu beitragen, Ihr Immunsystem zu stärken, um alles von der Erkältung bis zur Grippe zu bekämpfen. Indem Sie Vitamin A in Ihr System einbringen, können Sie Ihre Haut gesund erhalten und Ihre Sehfähigkeit mit der Zeit verbessern. Ebenso hilft Vitamin C, stärkere Knochen zu bauen und es ist auch gut für Ihre Zähne. Schließlich hilft Vitamin E Ihrem Körper neue Zellen zu schaffen und schützt sie vor Schäden.

Die Bequemlichkeit von Gemüsesaft

Abgesehen davon, nur gut für Sie zu sein, ist Gemüsesaft auch eine einfache Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Nährstoffe jeden Tag bekommen. Dies ist wichtig, weil Ihr Körper nicht nur hin und wieder die Vitamine A, C und E benötigt. Es braucht diese Nährstoffe jeden Tag. Das Trinken von Gemüsesäften, wie Karotten, Rüben und Sellerie, ist eine schmackhaftere Option als die Einnahme von Vitamin- und Mineralstoffzusätzen. Diese Säfte können auch bequemer sein als rohes oder gekochtes Gemüse.

Gemüse Sorten

Heute gibt es viele Gemüsesaftoptionen, einschließlich einzelner Aromen und gemischter Sorten, die Erwachsene ebenso genießen können wie Kinder. Kleinere Flaschen stehen zur Verfügung, um Lunchpakete zu verpacken, damit die Kinder nicht auf die dringend benötigten Gemüse und Mineralien verzichten müssen. Für welche Sorte oder Flaschengröße Sie sich auch entscheiden, es gibt keinen Zweifel, dass Gemüsesäfte viele Nährstoffe enthalten, die Ihr Körper benötigt. Stellen Sie sicher, dass Sie genug davon bekommen, indem Sie es regelmäßig trinken.

Nährwert

Während Gemüsesaft enthält viele Vitamine und Nährstoffe, die für Ihren Körper lebenswichtig sind, enthält es nicht eine Fülle von Kalorien oder Dinge, die Ihren Körper verletzen. In einem 8-Unzen-Glas Gemüsesaft nehmen Sie in der Regel zwischen 50 bis 100 Kalorien. Dies bedeutet, dass Sie durch das Trinken nur etwa fünf bis zehn Prozent Ihrer täglichen Kalorienzufuhr erhalten. Dies ist auch in Ordnung, weil Sie viele Kalorien bekommen, die Energie produzieren, wenn Sie eine ausgewogene Diät anderswo beibehalten und Nahrungsmittel essen, die Ihnen die Kalorien geben, die Sie brauchen. Gemüsesaft ist auch relativ wenig Kohlenhydrate, Zucker und Eiweiß. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass es relativ viel Natrium enthält. Also, außerhalb des Trinkens von Gemüsesaft, müssen Sie sicherstellen, dass Sie jeden Tag viel Wasser trinken, um zu verhindern, dass Ihr Natriumspiegel zu hoch steigt.

Dies sind nur einige der Gründe, warum Sie mehr Gemüsesaft trinken sollten. Sie können den Tag mit einem Glas beginnen, um sicherzustellen, dass Sie früh morgens eine Portion Gemüse bekommen. Es gibt viele Aromen von Gemüsesäften, die es leicht machen, auch in Ihr Frühstück zu integrieren.

Schau das Video: Warum Entsaften auch praktisch ist - gesunde Ernährung mit Gemüsesäften

Lassen Sie Ihren Kommentar