Die fünf besten Fast-Food-Salate

Manchmal ist es schwer gesund zu essen, vor allem mit dem schnellen Leben, das viele von uns heutzutage führen, aber hier kommen Fast-Food-Salate ins Spiel. Fast-Food-Restaurants sind überall und bieten preiswertes Essen, das schnell zubereitet wird, damit Sie dorthin gelangen, wo Sie hingehen müssen. Jetzt, da so viele gesundheitsbewusste Verbraucher auf dem Markt sind, bieten Fastfood-Restaurants viele gesündere Optionen für Mahlzeiten an, aber was sind die besten von all diesen gesunden Salatalternativen?

Die meisten Fast-Food-Restaurants bieten mindestens eine oder mehrere Salatoptionen auf ihren Speisekarten an. Im Allgemeinen sind sie die gesünderen Alternativen zu einem fetten beladenen Burger und Pommes, aber einige sind definitiv besser als andere. Hier ist eine Liste von 5 der besten Optionen für Fastfood-Salate.

1) Taco Bell Hähnchen Ranch Taco Salat

Dieser Salat von Taco Bell hat nur 240 Kalorien und ein niedriges 6 Gramm Gesamtfett mit nur 1 Gramm gesättigtem Fett. Die Zutaten in diesem Salat sind Bohnen, Fiesta Salsa, Reis, weißes Fleisch Huhn, Tomaten und Salat. Es wird in einer gebratenen Tortilla-Schale serviert, aber Sie müssen das nicht essen. Fragen Sie einfach nach dem Salat im Fresco-Stil.

2) Taco Bell Chipotle Steak Taco Salat

Dieser ähnliche Salat von Taco Bell hat nur 220 Kalorien und 7 Gramm Gesamtfett mit nur 2 Gramm gesättigtem Fett. Die Zutaten in diesem Salat sind Bohnen, Fiesta Salsa, Reis, mageres Steak, Tomaten und Salat. Wie alle Taco Bell Salate, kommt es in einer Freundentortilla-Schale, die Sie nicht essen müssen oder Sie können für keine Schale verlangen. Achten Sie darauf, diesen Fresco-Stil zu bestellen.

3) McDonald's Premium Südwest Salat mit gegrilltem Hähnchen

Diese Option von McDonald's hat nur 370 Kalorien mit 12 Gramm Gesamtfett und 3,5 Gramm gesättigtem Fett, wenn Sie die Hälfte der Dressing verwenden, die es kommt. Die Gesamtsumme wird noch geringer sein, wenn Sie überhaupt keinen Verband verwenden. Die Zutatenliste enthält gegrilltes Hähnchen, Salat, Mais, schwarze Bohnen, Poblano-Paprika, Cheddar und Monterrey-Jack-Käse sowie Tortillastreifen.

4) Chick-fil-A Chargrilled Hühnchen-Salat

Dieser Salat von Chick-fil-A kommt bei 390 Kalorien mit 15 Gramm Gesamtfett und 4,5 Gramm davon gesättigte Fette bei der Verwendung ihrer fettfreien Honig Senf Dressing. Die Zutaten für diesen Salat sind Salat, Tomaten, Brokkoli, Salat, gegrilltes Hähnchen, Cheddar und Monterrey Jack Käse, Knoblauchbutter Croutons und Honig-gerösteten Sonnenblumenkernen. Die Kalorienmenge wird niedriger sein, wenn überhaupt kein Dressing auf dem Salat ist.

5) Wendys Mandarinen-Hühnersalat

Wenn nur eine Hälfte des orientalischen Sesamdressings und keine knusprigen Nudeln verwendet werden, kommt dieser Salat von Wendy's mit 395 Kalorien und 18 Gramm Gesamtfett mit 2,3 Gramm gesättigten Fetten. Die Zutaten für diesen Salat sind gemischte Grüns, Mandarinen, geröstete Mandeln und gegrilltes Hähnchenfilet. Ohne den Verband werden diese Zahlen noch niedriger sein.

Es spielt keine Rolle, wie beschäftigt Sie sind, sogar in Fast-Food-Restaurants gehen Sie können immer noch gesund essen und Ihre Ernährung beibehalten. Das soll nicht heißen, dass man nur Salate aus Fastfood-Restaurants essen sollte, aber im Notfall gibt es viele gesunde Möglichkeiten, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Schau das Video: Jumbo Schreiner: Diese Fastfood-Neuheiten gibt es in den USA | Galileo | ProSieben

Lassen Sie Ihren Kommentar