Das dünne auf Abnehmen mit grünen Kaffeebohnen

Der letzte Schrei in der Welt der Ernährung ist die jüngste Verbindung zwischen grünen ungerösteten Kaffeebohnen und Gewichtsverlust. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass übergewichtige Personen innerhalb kurzer Zeit einen signifikanten Prozentsatz ihres Körpergewichts verloren, wenn sie täglich grüne Kaffeebohnenergänzungsmittel konsumierten. Lassen Sie uns die aufregenden neuen Informationen ausplaudern.
Die Studie der Universität von Scranton in Pennsylvania, die auf einem Treffen der American Chemical Society vorgestellt wurde, umfasste 16 übergewichtige oder fettleibige Personen, die Kapseln mit grünem Kaffeebohnenextrakt einnahmen. Die Probanden nahmen über einen Zeitraum von 22 Wochen geringe Dosen des Extraktzusatzes, höhere Dosen des Extraktzusatzes und Placebos ein. Die Probanden nahmen die grünen Kaffeebohnen-Extrakt-Pillen 30 Minuten vor einer Mahlzeit dreimal am Tag.
Während der gesamten Studie änderten die Teilnehmer ihre Essgewohnheiten oder ihre Trainingsregime nicht. Im Durchschnitt verloren die Studienteilnehmer 17 Pfund. Dies entspricht einem Gesamtkörpergewichtsverlust von etwa 10 Prozent. Noch interessanter ist, dass die Teilnehmer auch eine Abnahme des gesamten Körperfettanteils um 16 Prozent verzeichnen konnten. Dies ist besonders vielversprechend, da die durchschnittliche tägliche Kalorienzufuhr der Probanden etwa 2400 Kalorien betrug und sie durchschnittlich 400 Kalorien durch Sport verbrannten. Dieses Kalorienniveau allein würde nicht zu dem dramatischen Gewichtsverlust führen, der mit dem ergänzten Kaffeebohnenextrakt beobachtet wurde.

Also, welche Verbindung in grünen Kaffeebohnen macht sie solche Fettverbrennungsanlagen? Forscher erklärten, dass sie nicht glauben, dass es das Koffein ist. Die Wissenschaftler vermuten, dass die positiven Effekte von grünen Kaffeebohnen auf ihre Chlorogensäure zurückzuführen sind. Chlorogensäure ist jedoch in gerösteten Kaffeebohnen nicht vorhanden, da sie während des Röstens abgebaut wird. Der leitende Forscher der Studie weist auch darauf hin, dass bei der Einnahme der grünen Kaffeebohnenextrakt-Kapseln keine negativen Nebenwirkungen beobachtet wurden.
Bedeutet das, dass wir alle rausgehen und grünen Kaffeebohnenextrakt kaufen sollten in der Erwartung, dass unser Übergewicht gerade anfangen wird abzuschmelzen? Nicht genau. Bei der Betrachtung von Forschungsergebnissen ist es immer wichtig, dass wir die Besonderheiten der Studien selbst untersuchen. Wir müssen uns auch die gesamte Forschung anschauen, anstatt uns auf die Ergebnisse einer einzelnen Studie zu konzentrieren, bevor wir Schlussfolgerungen ziehen können.

Obwohl die Ergebnisse dieser Studie eher bahnbrechend sind, ist es wichtig zu beachten, dass diese Studie einige Einschränkungen aufwies. Die Studie umfasste nur 16 Personen und die Studie selbst war kurz. Darüber hinaus nahmen die Probanden in dieser Studie Ergänzungen, die nicht das gleiche wie den Verzehr von Vollwertkost ist. Ergänzungen sind nicht auf die gleiche Weise geregelt, wie Essen ist.
Die Forschung an grünen Kaffeebohnen steckt noch in den Kinderschuhen, aber die Ergebnisse dieser speziellen Studie rechtfertigen sicherlich weitere Untersuchungen. Weitere Forschungsarbeiten mit deutlich größeren Gruppen von Teilnehmern, die für längere Zeit untersucht werden, sind erforderlich, bevor Empfehlungen an die Öffentlichkeit gegeben werden können.

Schau das Video: Mit Grünen Kaffee abnehmen? | Dr. Kurscheid in Aktuelle Stunde | 25.09.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar