3 Möglichkeiten, 1.000 Kalorien in einer Stunde zu brennen

Das Brennen von 1.000 in einer Stunde erfordert eine Übung mit hoher Oktanzahl, die den Körper dazu zwingt, mit maximaler Kapazität zu arbeiten. Intensive Trainingsarten, wie Zirkeltraining und Intervalltraining, sind nicht für alle Gewichtsabnahme-Enthusiasten zu empfehlen. Die Vorteile einer hochintensiven Übungsaktivität sind immens, obwohl die richtige Ausführung einer solchen Aktivität ein gewisses Maß an vorherbestimmter körperlicher Fitness erfordert. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie versuchen, die anstrengende Herausforderung zu bewältigen, 1.000 Kalorien in einer Stunde zu verbrennen.
1. Sprint-Intervalltraining
Erhöhen Sie Ihre Trainingsintensität mit hochintensivem Intervalltraining, das für mindestens 30 Sekunden konstantes Training erfordert. Eine effektive Trainingsmethode für diese Art von Aktivität ist das Sprinten. Wenn Sie 60 Minuten lang mit acht Meilen pro Stunde laufen, verbrennen Sie 1.074 Kalorien in einer 200-Pfund-Person. Sprint unterscheidet sich jedoch von herkömmlichen Laufmethoden. Eine Intervall-Sitzung, die aus 30 Sekunden Sprints zwischen fünf Minuten langen Jogging-Abschnitten besteht, kann 1.000 Kalorien in weniger als 30 Minuten verbrennen. Laut der American Physiological Society zeigt die Forschung, dass Sprint-Intervall-Training 200 Kalorien in nur 2,5 Minuten verbrennen kann.

2. Zirkeltraining

Sprints mit hoher Intensität sind nicht die einzige Methode, um 1.000 Kalorien in einer Stunde zu verbrennen. Zirkeltraining ist eine hocheffiziente Übungsstrategie, um Hunderte von Kalorien in kurzer Zeit zu verbrennen. Das Konzept des Zirkeltrainings ist einfach: Minimiere die Ruhezeit zwischen den Sätzen, um die Herzfrequenz zu erhöhen. Diese Form der Übung wird die Intensität Ihrer Gewichtheben Sitzungen erhöhen. Ein effizientes Zirkeltraining sollte Übungen beinhalten, die auf verschiedene Muskelgruppen abzielen. Wenn Sie zum Beispiel Burpees, Liegestütze, Kreuzheben und Schulterdrücken in Ihr Zirkeltraining integrieren, können Sie die meisten Hauptmuskeln Ihres Körpers trainieren und gleichzeitig die gesamte Ausdauer verbessern und Kalorien verbrennen.
3. Kardiovaskuläre Aktivität bei hoher Intensität
Während Sprint-Intervall-Training und Zirkeltraining vielleicht die effizientesten Methoden sind, 1.000 Kalorien in einer Stunde zu verbrennen, sind andere kardiovaskuläre Aktivitäten ebenfalls effektiv. Boxen, Tanzen, Seilspringen, Rudern und Schwimmen sind auch großartige Trainingseinheiten. Seilspringen kann bei einer 200-Pfund-Person innerhalb einer Stunde bis zu 1.074 Kalorien verbrennen. Es ist auch möglich, eine ähnliche Anzahl von Kalorien in 60 Minuten zu verbrennen, während Schwimmen Runden in einem Pool auch Ihnen helfen können, Ihre Kalorien-brennenden Ziele zu erreichen.

Richtige Vorsorge treffen

Alle Kalorienverluste hängen von bestimmten physiologischen Faktoren wie Grundumsatz und Körpertyp ab. Alter und inhärente körperliche Fitness spielen auch eine Rolle bei der Bestimmung, wie viele Kalorien Ihr Körper in einer bestimmten Zeitmenge verbrennen kann. Wenn Sie an anstrengenden Trainingseinheiten teilnehmen, die Ihren Körper an den Rand der Erschöpfung bringen, ist es wichtig, daran zu denken, viel Wasser zu trinken. Es ist auch wichtig, Ihrem Körper genügend Ruhezeit zu ermöglichen. Trinkwasser während des Trainings wurde wissenschaftlich getestet, um Ihren Stoffwechsel zu verbessern, so dass Sie mehr Kalorien in kürzerer Zeit verbrennen können. Intensive Trainingsformen über einen Zeitraum von 60 Minuten zu absolvieren, hat letztendlich das Potenzial, Ihre körperliche Fitness enorm zu verbessern und Ihnen dabei zu helfen, 1.000 Kalorien zu verbrennen.

Schau das Video: What A Way To Go Life at the end of Empire

Lassen Sie Ihren Kommentar