Flüssige Ernährung: 4 Kalorienreiche Getränke, die Sie vermeiden sollten

Wenn Sie beobachten, was Sie essen, ist es auch wichtig, Ihre flüssige Ernährung zu beobachten. Sie denken vielleicht nicht an Getränke als etwas, das so schlecht für Sie sein könnte, aber kalorienreiche Getränke können Ihre Ernährung ruinieren, indem Sie mehr Kalorien hineinschleichen als Ihr Hauptgericht. Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie weg von schweren Getränken wie Milchshakes bleiben sollten, aber kalorienreiche Getränke nehmen viele Formen an und die Kalorien in einigen sind nicht sehr offensichtlich. Hier sind vier kalorienreiche Getränke, von denen du dich fern halten solltest:

Gemischte Kaffeegetränke

Ein kalorienreicher Drink, den man vermeiden sollte, ist das gemischte Kaffeegetränk. Sie denken vielleicht, dass gemischte Kaffeegetränke genau wie Eiskaffeegetränke sind, aber das ist oft nicht der Fall. Viele gemischte Kaffeegetränke verwenden eine vorgefertigte Base oder Creme, die Ihren fettarmen Latte in eine kalorienreiche Wüste verwandeln kann. Gemischte Kaffeegetränke können zwischen 500 und 650 Kalorien und 20 bis 25 Gramm Fett enthalten. Bevor Sie ein gemischtes Kaffeegetränk bestellen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie es gemischt wird, und vermeiden Sie es, wenn Sie die Wörter "Creme" oder "vorgefertigte Basis" hören.

Fruchtsmoothies

Frucht-Smoothies sind ein weiteres trickreiches Getränk, das täuschend kalorienreich sein kann. Viele "Frucht-Smoothies" werden mit normaler, fettreicher Eiscreme hergestellt, so dass Sie im Wesentlichen einen fruchtigen Milchshake trinken. Zusätzlich können Frucht-Smoothies auch mit kalorienreichem, zuckerhaltigem Sirup anstelle von echten Früchten hergestellt werden. Ein kalorienreicher Frucht-Smoothie kann Ihnen ungefähr 450 Kalorien und 24 Gramm Fett zurückgeben. Probieren Sie stattdessen einen Frucht-Smoothie mit gefrorenen Früchten, fettfreiem Joghurt und Saft.

Cocktails

Ein Abend an der Bar kann für Ihre Ernährung genauso schlecht sein wie ein Buffet. Zu den schlechtesten Cocktails gehören weiße Russen, Pina Coladas und Margaritas. Diese Cocktails werden mit Sahne oder Kokosmilch und viel Zucker gemacht. Nur eine Pina Colada enthält über 700 Kalorien, und es ist leicht, mit diesen kalorienreichen Getränken Tausende von Kalorien zu schlürfen. Wenn Sie zur Happy Hour gehen, versuchen Sie ein leichtes Bier oder einen Wodka und kohlensäurehaltiges Wasser.

Limonade

Abgesehen von Chemikalien und ohne Nährwert kann Soda auch sehr kalorienreich sein. Eine traditionelle Portionsgröße von Soda ist ungefähr zwölf Unzen und 150 Kalorien, aber solch eine kleine Dose ist schwer zu finden. Die meisten Soda kommt in Flaschen, die mindestens 24 Unzen sind. Schlimmer noch, viele Convenience-Stores bieten ihre Brunnen Limonaden, die acht Mal so groß sind wie die empfohlene Portion für den gleichen Preis wie eine 12-Unzen-Dose. Wenn Sie diesen scheinbar guten Deal nutzen, ist mehr nicht besser, wenn es um Soda geht.



Lassen Sie Ihren Kommentar