4 Arten von fairen Lebensmitteln zu vermeiden um jeden Preis

Studien zeigen, dass ein zentraler Grund, warum Menschen Geld bezahlen, um zur Messe zu gehen, das faire Essen ist. Faires Essen neigt dazu, frittiert und fettig zu sein und mit Zucker oder Käse bedeckt zu sein. Während das meiste Essen, das Sie auf der Messe finden, nicht ideal für jede gesundheitsbewusste Person ist, sind einige faire Lebensmittel schlechter als andere. Auf modernen Jahrmärkten werden Lebensmittel, die bereits als ungesund betrachtet wurden, wie Schokoriegel und verarbeitete Snacks, in der Regel zu sich genommen und tiefgefroren. Dieser Artikel beschreibt 4 faire Lebensmittel, die um jeden Preis vermieden werden sollten.

Frittierte Schokoriegel

Frittierte Schokoriegel sind zu einem immer beliebteren, fairen Essen geworden. Schokoriegel, wie Snickers, Mars Bars und Heath Bars, werden in Trichterkuchen und Pfannkuchenteig frittiert. Sie werden oft mit einer zuckerhaltigen Dip-Sauce (wie Karamell oder Schokolade) gepaart. Ein frittierter Schokoriegel kann zwischen 700 und 1000 Kalorien und 40 bis 60 Gramm Fett enthalten (über 50 Prozent gesättigtes Fett). Wenn Sie Nachtisch wollen, versuchen Sie eine gefrorene Banane in Schokolade und Nüssen getaucht. Während eine gefrorene Banane auch Fett und Zucker enthält, hat sie auch Nährwert wie Vitamin E und Kalium.

Fuß lange Würstchen

Sie wissen wahrscheinlich, dass Hot Dogs nicht die gesündeste Mahlzeit sind, aber auf der Messe sind sie noch schlimmer. Ein normalgroßer Hotdog enthält etwa 260 Kalorien und 19 Gramm Fett. Ein fußlanger Hotdog auf der Messe verpackt etwa 460 Kalorien und 26 Gramm Fett. Dies beinhaltet nicht die Zutaten wie Käse oder Mayonnaise, mit denen Sie Ihren Hot Dog noch übertreffen könnten. Eine bessere gerechte Nahrungsmittelwahl würde ein Schweinelende-Sandwich mit Ketschup anstelle von Mayonnaise sein.

Höhlenmensch-Truthahn-Beine

Während Sie vielleicht denken, dass Truthahn klingt wie eine gesunde Option, ist dies nicht wahr auf der Messe. Cave-Man Truthahn Beine sind gebraten und haben etwa fünf Mal die Menge an Truthahn, die in einer Mahlzeit konsumiert werden sollte. Ein Cave-Man-Putenbein enthält ungefähr 1400 Kalorien und 46 Gramm Fett. Das sind so viele Kalorien, wie manche Menschen an einem ganzen Tag konsumieren. Wenn Sie auf der Messe Truthahn essen wollen, entscheiden Sie sich für eine kleinere Portion Truthahn, die nicht "Höhlenmenschen" ist.

Schweinelicker

Wenn Sie nicht wissen, was ein "Pick Licker" ist, ist das wahrscheinlich das Beste. Schweinelicker sind nicht auf allen staatlichen Messen zu finden; Sie sind am beliebtesten im Mittleren Westen. Schweinelecker sind in Schokolade getauchte Speckstreifen. Eine Portion Schweinelecker ist vier oder fünf Streifen Speck in Schokolade beträufelt. Eine Portion Schweinelicker enthält ungefähr 690 Kalorien und 30 Gramm Fett.

Wenn Sie auf der Messe für das Essen gehen, versuchen Sie etwas traditionelleres wie ein Karamell-Apfel oder Curly Pommes. Du könntest sogar ein Elefantenohr essen und viel besser dran sein, als eines der oben erwähnten fairen Nahrungsmittel zu essen, um es zu vermeiden. Eine allgemeine Regel, die man beim Verzehr fairer Lebensmittel befolgen sollte, ist, alles zu vermeiden, was mit den Worten "frittiert" oder "Fuß lang" beginnt.

Schau das Video: Dietary Cure for Hidradenitis Suppurativa

Lassen Sie Ihren Kommentar