9 Symptome eines Vitamin B12-Mangels

Vitamin B12-Mangel wird durch perniziöse Anämie verursacht. Perniziöse Anämie wird durch einen Mangel an Glykoprotein verursacht, der intrinsischer Faktor genannt wird. Ohne das Glykoprotein, das für die Absorption von Vitamin B12 benötigt wird, tritt ein Mangel auf. Wenn der intrinsische Faktor vom Magen abgesondert wird, bindet er sich an B12 und wird zur Absorption in den Dünndarm transportiert. Wenn die Resorption nicht stattfinden kann, ist ein B12-Mangel die Folge. Vitamin B12 wird für die Umwandlung von Homocystein zu Methionin benötigt, einer der essentiellen Aminosäuren, die für die Synthese von Proteinen benötigt wird.

Wenn Vitamin B12 mangelhaft oder gestört ist, wird die Zellteilung verlangsamt. Wenn diese langsame Teilung auftritt, sind rote Blutkörperchen vergrößert und werden eher durch das Immunsystem zerstört. Vitamin B12-Mangel verursacht viele Symptome, die gastrointestinale Probleme sowie neurologische Probleme umfassen. Das folgende ist eine Liste der allgemeinen Symptome, die durch Vitamin B12 Mangel verursacht werden.

Es gibt einige Symptome von B12-Mangel, die anderen Störungen oder Problemen ähnlich sein können und in vielen Ursachen mild scheinen. Diese Symptome umfassen:

1. Inkontinenz

Inkontinenz ist die Unfähigkeit der Blase, Urin zu halten, und es tritt eine Leckage auf.

2. Chronische Müdigkeit

Chronische Müdigkeit wird durch Vitamin-B12-Mangel verursacht und ist ein anhaltendes Müdigkeits- und Schwächegefühl im Körper.

3. Gewichtsverlust

Gewichtsverlust tritt auf, wenn der Körper nicht ausreichende Mengen an B12 hat. Wenn übermäßiger Gewichtsverlust auftritt, können viele andere Probleme wie Schlaflosigkeit, Schwäche und Magen-Darm-Probleme auftreten.

4. Kurzatmigkeit

Wenn der Körper einen B12-Mangel hat, ist oft Kurzatmigkeit ein Symptom, das auftritt. Bedrängte Atmung resultiert, weil das B12 nicht richtig absorbiert wird.

5. Kribbeln in Fingern und Zehen

Kribbeln in den Fingern und Zehen ist entweder durch schlechte Durchblutung oder ein neurologisches Problem verursacht. Mit adäquatem B12 kann dieses Symptom behandelt werden.

6. Vergesslichkeit und Verwirrung

Wenn das neurologische System B12 beraubt wird, sind oft Vergesslichkeit und Verwirrung die Folge.

7. Psychose und Halluzinationen

Psychose und sowohl akustische als auch visuelle Halluzinationen können im fortgeschrittenen Stadium eines Vitamin-B12-Mangels auftreten.

8. Tremor

Unkontrollierte Bewegungen der Extremitäten führen zu einem verlängerten B12-Mangel im Körper.

9. Depression

Depression ist auch ein Symptom, das auftritt, nachdem der Körper für eine lange Zeit beraubt wurde. Der mentale Zustand einer Person kann ohne ausreichende Ernährung verändert werden.

Die neurologischen Symptome treten häufig nach längerem Vitamin-B12-Mangel auf und können mit anderen Erkrankungen wie Gullian-Barré-Syndrom, Multiple Sklerose, Alzheimer, Parkinson und Amyotropher Lateralsklerose (ALS) verwechselt werden. Es gibt mehrere Tests, die durchgeführt werden können, um einen B12-Mangel zu diagnostizieren und andere Gesundheitsprobleme auszuschließen. Es ist wichtig, Nahrungsmittel zu essen, die reich an B12 sind, oder B12-Präparate in das tägliche Leben zu integrieren, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Schau das Video: 4 Anzeichen für einen Vitamin B12 Mangel

Lassen Sie Ihren Kommentar